Tama Hardware

von Sermeter, 22.01.06.

  1. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 22.01.06   #1
    Ich werde mir bald zwei neue becken (16" oder 18" China und 10" splash) anschaffen.
    ich habe bisher ausschliesslich tama roadpro hardware. an den beiden boom ständern hängen die crashes (18" und 19"), an dem ohne galgen das 20" ride.
    ich beabsichtige, das china an einem cymbal-halter aufzuhängen, welchen ich mit einer multiclamp am doppeltomhalter befestige, der in der bassdrum steckt. das splash will ich mit einem beckenarm an einem der anderen drei ständern befestigen.

    welche hardware würdet ihr mir dafür nun empfehlen?
    ich tendiere natürlich zu tama roadpro, weil ich bisher nur diese habe und sehr zufrieden bin. ich habe das schlagzeug mit dieser hardware aber auch erst seit 2 monaten. daher weiss ich nicht, wie es mit der langlebigkeit von tama roadpro beckenständern aussieht. hat damit jemand erfahrung? wie sind die teile qualitativ einzuordnen?
    mir machen sie einen äusserst soliden eindruck und sie sind auch ziemlich schwer und massiv gebaut. rechtfertigt das auch ihren doch ziemlich hohen preis?
     
  2. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 23.01.06   #2
    Hey,
    ich spiele selber schon über 2 Jahre mit meine Roadpro und funktionieren noch wie am ersten Tag. RoadPro ist spitze. Ist ja nicht umsonst Tama beste Hardware Serie!
    Zu den Haltern.
    MCA63E (€38) vielleicht für das splash
    CA30E (€36) + MC62 (€24, Multiklammer) für das China!

    Für €100 hast dann deine Becken sicher aufgehängt!
     
  3. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 23.01.06   #3
    Nein die Titan Serie ist Tama die höchste Serie !
    Aber Roadpro ist auch super, wirklich kann ich auch nur empfehlen !!!
     
  4. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 23.01.06   #4
    Moinsen:
    unser Drummer spielt Road-Pro Hardware und ich mir rollen sich regelmäßig die Fußnägel hoch wenn er sein Set aufbaut.
    Es ist echt pervers wie fest er die Schrauben anzieht. Jede andere Hardware wäre schon längst in die Knie gegangen, aber die RoadPro funktioniert noch immer einwandfrei. Mein "pro" für Tama RoadPro : )
    -yosh
     
  5. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 23.01.06   #5
    ...gibts nicht mehr!!! ....:eek:
     
  6. Sermeter

    Sermeter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 23.01.06   #6
    genau so werde ich das machen.
    danke für die tipps!
     
  7. CyrilSneerDrummr

    CyrilSneerDrummr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 24.01.06   #7
    Ich würd das Ride mit der Multiclamp am DoppelTom-Halter festmachen und das China an den Ständer hängen.
    Habs auch so. Ich hab das Ride gerne dierekt über dem 14" Tom und dafür ist die Variante wie geschaffen für.
    Hab auch, bis auf einen Doppel-Cymbal-Ständer von Sonor(n echt fettes Teil) die Roadpro Serie. Ist echt Top, da du halt alles Stufenlos verstellenkannst, also ohne dieses Raster was Teilweise echt nervig sein kann

    edit:
    Achso sehe gerade das du den DoppelTomHalter an der Bass meinst.:D
    Mein Fehler, lass das oben aber trotzdem stehen
     
  8. CyrilSneerDrummr

    CyrilSneerDrummr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 25.01.06   #8
    Würd aber trotzdem das Splash mit der Multiklammer festmchen und das China an den Beckenarm......Sieht sonst so unproportzional aus.......
     
  9. Sermeter

    Sermeter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 25.01.06   #9
    wieso unproportional? das china ist doch viel grösser als das splash!? und der beckenhalter mit der klammer zusammen ist auch massiger als der beckenarm...
     
  10. CyrilSneerDrummr

    CyrilSneerDrummr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 25.01.06   #10
    hmmm find ich nicht. Beckenarme sind doch nicht massiger als n ganzer Ständer. Wo willst du das China den haben; niedrig oder hoch gehängt? wenn niedrig, geht das wohl. hab das auch so mit meinem Ride aber wenn dus hoch hängst dann sieht das gleub ich ein bischen komisch aus. und ein splash an einem eigenen Ständer auch.
    Naja ist ja eh alles Ansichtssache, machs wies dir am besten gefällt.
    Aber mit Tama Hardware biste auf jedenfall gut bedient.
     
Die Seite wird geladen...

mapping