Tama Superstar Custom HyperDrive

von phil-drum, 14.06.08.

  1. phil-drum

    phil-drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    11.04.09
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.08   #1
    Hi,
    hat jemand schlechte Erfahrungen mit diesem Set gemacht?
    Sonst würde ich es dem Nächst mal antesten und wenn der Sound mich überzeug zulegen, dazu noch das Performer Beckenset von Sabian XS-20...mehr ist leider im Budget nicht drin...
     
  2. i-drummer

    i-drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.891
    Ort:
    South West Germany
    Zustimmungen:
    270
    Kekse:
    7.231
    Erstellt: 14.06.08   #2
    Hallo!

    Ich glaube, dass noch keiner mit einem Tama Superstar schlechte Erfahrungen gemacht hat. Es ist immer eine der besten Empfehlungen.

    Beim Hyperdrive sind die Kessel etwas flacher und sprechen daher etwas schneller an - manche sagen, sie klingen nicht so voluminös. Naja, also das hört man nur im direkten Vergleich zu einen "normalen" Superstar. Und mit geschicktem Stimmen kann man sowieso den Klang eines jeden Sets beeinflussen.

    Am besten: Testen! Wenn Dir das alles zusagt, dann schlag zu! :D
     
  3. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 17.06.08   #3
    Schlechte Erfahrungen hat damit bestimmt noch niemand gemacht. Das Superstar ist hervorragend verarbeitet. Der unterschied zu den noch besseren Serien von Tama besteht vor allem bei der Qualität des Holzes.
     
  4. phil-drum

    phil-drum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    11.04.09
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.08   #4
    Ja dankeschön....ich denke, dass fast der einzige Unterschied das Holz ist...
    Ich wollte in den nächsten Tagen mal einige Läden und Stores abklappern und antesten...
    Ich kann euch dann ja sagen, ob es mir zusagt
     
  5. phil-drum

    phil-drum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    11.04.09
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.08   #5
    Ich habs jetzt getestet, nur nicht das Hyperdrive sondern das normale, also es klingt nicht schlecht, so ähnlich wie Sonor force 3007, nur das das Sonor noch um einiges besser klingt, und das Aussehen hat mich von Nahem eigl. auch nicht überzeugt...naja, testet selbst...Starclassic hört sich viiiiieeeeel professioneller an !
     
Die Seite wird geladen...

mapping