Tascam DM 3200 + HS 50 und Imac =Fiepen und Rauschen

S

Syrone

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.12
Registriert
18.07.09
Beiträge
12
Kekse
49
Hallo liebes Board!
nach einer langen Nacht und ein paar Stunden Schlaf sitze ich jetzt wieder im Studio und verzweifle weiterhin an meinem Problem.
Das Problem ist folgendes:
Sobald ich meinen Imac via Firewire mit dem Tascam DM 3200 verbinde, fangen meine HS 50 an zu fiepen.
Das Problem hatte ich mit meinem Macbook Pro nicht.

Ich möchte euch zur Fehleranalyse mein System kurz beschreiben:

Der Imac ist über Firewire mit der Firewirekarte des Tascam verbunden und die beiden funktionieren auch miteinander tadellos.
Am Stereoout des Tascam hängt mein Subwoofer (YAMAHA HS 10W) die Verbindung erfolgt via XLR Kabel. Am integrierten Ausgang des Subwoofers sind meine HS 50 Monitore ebenfalls über XLR angeschlossen.
Ich habe schon andere Setupoptionen getestet z.b. Klinke statt XLR und auch andere Ausgänge am Mischpult aber das hatte genau das gleiche Ergebnis.
Kurzzeitig habe ich das Macbook wieder angeschlossen und das Fiepen war weg. Sobald ich den Firewirestecker am Imac abziehe ist das Fiepen nach ca 2 Sekunden verschwunden, stecke ich den Firewirestecker wieder ein taucht das Fiepen ebenfalls nach 2 Sekunden wieder auf.
Das verrückte ist, dass sich das Rauschen sogar tonal verändert wenn ich mit der Maus scrolle (vielleicht sollte man das mal Sampeln :D ) Aber Spaß bei Seite. Ich bin echt am verzweifeln. Da gibt man soviel für ein einigermaßen gescheites Setup aus und dann fiept und rauscht es.
Ich habe schon einige Tipps in Foren probiert wie z.B. 2 Steckerleisten benutzen und den Imac an eine andere Steckerleiste als die Boxen oder das Mischpult stöpseln aber auch das klappt einfach nicht. Leider habe ich von Elektrik und so nahezu Null Ahnung weswegen ich einfach nicht weiß was genau das Problem ist.
Da soweit alles funktioniert und "lediglich" dieses Fiepen und Rauschen zu hören ist schließe ich wenigstens schon einmal aus, dass die Hardware einen Defekt hat.

Ich hoffe ihr habt vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht und habt paar gute Tipps für mich.

Liebe Grüße
Chris
 
sir stony

sir stony

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.01.21
Registriert
03.09.09
Beiträge
2.365
Kekse
11.578
Ort
München
Das kommt wohl vom miesen Netzteil des imac und dürfte seine Ursache in einer inkonsequenten Erdung haben. Hast du den Mixer und den Rechner und auch deine aktiven Boxen an derselben Steckdose hängen? Wenn nein, dann mach das mal. Ich weiß nur leider nicht, ob man bei dem Designerspielzeugrechner viel verbessern kann, falls das nicht hilft.
 
S

Syrone

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.12
Registriert
18.07.09
Beiträge
12
Kekse
49
Danke für deine schnelle Antwort!
Ja, es hängt alles an einer Steckerleiste. Tatsächlich fällt mir gerade bei Installieren auf, dass das Fiepen sich, je nachdem was der Rechner gerade tut, auch mal kurz aussetzt.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben