Tascam US-122 L oder Mackie Spkie

von Constie, 20.04.07.

  1. Constie

    Constie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 20.04.07   #1
    Ich möchte mir eines dieser Interfaces zulegen bin mir aber nicht sicher welches, weil ich oft gelesen habe, dass das Mackie Latenz Probleme (25ms) hat, aber einen Besseren Klang als das Tascam US-122! besitz.
    Da das neue Tascam nun ja 96kHz beherrscht ist diese Differenz vllt eingeholt?
    Bitte helft mir!
    Tascam US-122 L oder Mackie Spike?

    mfg
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.04.07   #2
    Hi und Hallo.

    Das sind beide gute Geräte wo man nicht viel falsch macht. Ich denke auch nicht, dass das Mackie Spike so eine hohe Latenz ausweist, wie du es beschrieben hast. Wo es zu unterschieden kommen wird, sind die verarbeiteten PreAmps, der Softwareumfang und die technischen Features. Ich empfehle eigentlich oft die beiden Geräte und hab auch noch nichts negatives gehört.

    ...zur Samplerate erwähne ich nur, das eine CD doch auch nur 44.1 hat, oder nicht ? Findest du eine CD Qualität schlecht ?

    Bye :great:
     
  3. Constie

    Constie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 20.04.07   #3
    Hab gerade noch das Lexicon Lambda gefunden. Lohnt sich das dafür 40€-50€ mehr zu investieren?
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.04.07   #4
    Naja, das kommt immer drauf an, was du überhaupt vor hast.
    Das Lambda ist ein ganz gutes Gerät, was mehr Eingänge aufweist,
    Midi Kompatibel ist, Phatomspeisung besitzt, Cubase enthalten hat
    und 2 Mikrofon Eingänge hat. Liegt also an deinen Anforderungen und
    was du ausgeben willst.

    Bye :great:
     
  5. Constie

    Constie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 20.04.07   #5
    ALso erst wollte ich mir die Juli@ kaufen die ja 130€ kostet, aber habe gedacht 30€ mehr für extern und Phantomspeisung ist ok.
    Mir geht es bei den 3 Geräten primär um die Sound-qualität. ;)

    mfg
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.04.07   #6
    Gut, dann kommen wir aber trotzdem zur Frage, was hast du damit vor ?
    Gsangsaufnahme, Instrumenten abnahme, Midi Keyboard ?
     
  7. Constie

    Constie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 20.04.07   #7
    Primär E-Gitarre Amp-abnahme und Abnahme von Akustischer Gitarre.
    Später sicher noch Gesang, aber Keyboard nicht.
    Würde höchstens Klavir mit einem Mic Abnehmen, aber das steht gaaaanz hinten an.
     
  8. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.04.07   #8
    Gut ok. Ich denke nicht, dass die Qualität der 3 Geräte so unterschiedlich ausfällt. Würde aber persönlich zum Lambda greifen.
     
  9. Constie

    Constie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 20.04.07   #9
    Ja ich überleg eben. Wenn sie nicht so unterschiedlich ist muss theoretisch ich auch nicht 40€ mehr für den Lambda ausgeben
     
  10. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.04.07   #10
    Ja, aber du hast mehr Möglichkeiten, durch mehr Eingänge ! Desweitern bist du ja nicht an deine Bestellung gebunden. Wenn du eben nach 2 Wochen sagst: "Nee, dass ist doch nicht das richtige" - kann man sie ja wieder zurück schicken. Bye
     
  11. rumposauner

    rumposauner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Nrw - Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 20.04.07   #11
    Also ich habe mir vor 2 Wochen das Tascam Us 122L gekauft.

    In meinen Augen ein SUPER Teil (hatte aber bisher auch keine anderen Interface).

    Es hat 2 Mikro XLR Eingänge, 2 Line-INs, zuschaldbare Phantopspeisung (allerdings entweder für alle oder für keinen Mik Eingang.

    Zudem hat das Tascam noch 2 line Out ausgänge, wo ich z.B. meien Stereoverstärker angeschlossen habe.

    Meine Computerboxen schließe ich immer über den Kopfhörer eingang an (wenn der kopfhörer Eingang allerdings belegt ist kommt kein sond mehr aus dem Line Out.

    Zudem hat das Gerät noch je einen Midi ein/ausgang.

    Also ich kann nur das Tascam empfehlen, habe aber auch noch kein anderes Gerät ausprobiert.

    mfg Matthias
     
  12. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.04.07   #12
    Was ja nicht schlimm ist. Die Phantomspeisung mach ja nichts kaputt, wenn auch ein dynamisches Mikrofon am andern Eingang hängt.
     
  13. Constie

    Constie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 20.04.07   #13
    Cool Danke für eure Antworen. Nochmal eine allgemeine Frage von mir: Ich habe (vorerst) nur ein altes Sennheiser Mic von meinem dad (er meint das haben sie früher bei derTagesschau benutz :D Ma schaun obs auch für Amp passt :) ) Nur das ist kein XLR sondern so ein Anschluss wie beim Midi. Was mach ich damit? Adapter oder?
     
  14. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.04.07   #14
    Von diesen Anschlüssen hab ich jetzt nicht so viel Ahnung, aber ist das so ein 5 poliger Stecker ? Kannst du mal ein Bild verlinken ?
     
  15. Constie

    Constie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
  16. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.04.07   #16
    Bist du dir sicher, dass es nicht einfach nur ein normaler XLR Anschluss ?
    Also 5 polig ist mir (teilweise) gekannt, aber sowas kenn ich jetzt nicht.
    Liegt wahrscheinlich am alter.
     
  17. Constie

    Constie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 20.04.07   #17
    Ja schon älter das teil. wie gesagt: würde in den midi Anschluss reinpassen. Ich guck mich einfach nach einem Adapter um.
    Danke nochmal

    mfg
     
  18. rumposauner

    rumposauner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Nrw - Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 20.04.07   #18
    Oder geh mit dem Mikro in ein FACHGESCHÄFT (damit meine ich nicht conrad) :D
     
  19. Constie

    Constie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 20.04.07   #19
  20. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 20.04.07   #20
    Bist du dir sicher, dass du diesen brauchst:

    Hattest du nicht erwähnt, dass es ein 3 poliger Ausgang ist ? Siehe hier:

     
Die Seite wird geladen...

mapping