Tascam US-122L-Cubase-Problem

von Tillmario, 04.06.08.

  1. Tillmario

    Tillmario Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.07
    Zuletzt hier:
    23.07.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.08   #1
    Hallo, ich habe ein Problem...mehrere, aber ich fange erstmal mit einem an.

    zunächst einmal: ich habe ein Tascam US-122L und ein MicroKORG.
    Diese sind durch zwei Midi-Kabel korrekt miteinander verbunden und ebenso mit einem Klinkenkabel von KORG-Ausgang zum Tascam-Eingang. Dort sehe ich auch, dass ein Signal üerb das Klinkenkabel kommt....

    aaaber (1): wenn ich bei Cubase (SX 3) eine Audio-Spur erzeuge, bekomme ich kein Audiosignal. Beim klicken links auf "in" oder "out" steht auch nur "Asio Multimedia Driver" und nicht "TASCAM....."
    was muss ich Einstellen, damit ich meine Tonspur vom Microkorg aufzeichnen kann?

    mein zweites Problem(2):
    wenn ich eine Midi-Spur einspiele zeichnet er es zwar auf, aber danach weiß ich nicht so recht wie ich es wiedergebe....ich hab ein Standard VST-Iinstrument gewählt.... aber wenn ich abspiele kommt nichts....

    (3)das dritte Problem..aber auch das letzte....wenn ich besagte midi-spur einspiele ist sie bei 120BPM ungefähr nen 1/8 takt zu spät....und dann bring mir die geschichte gar nichts..wenn ich alles im nachhinein editieren muss...

    ich hoffe ihr könnt mir helfen, mfg, Tillmario
     
  2. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 04.06.08   #2
    1. im Cubase VST-Audiobay den Tascam ASIO einstellen
    2. bei VST-Verbindungen ggf. Ein- und Ausgänge richtig mit dem Tascam verbinden
    3. nun solltest Du bei Audio-In bzw. Out auch die richtigen Kanäle sehen und einstellen können
    4. der MIDI-Spur muß das VST-Instrument als MIDI-Out zugewiesen werden
    5. schau mal ob im Transportfeld Auto-Q eingeschaltet ist -> Ausschalten
    6. MIDI-Clock auf Systemclock stellen - auch irgendwo im Audiobay bei MIDI - thx kb1 hatte ich mal wieder vergessen ;)

    achja und das HANDBUCH ist extra zum lesen dabei :lol: RTFM
     
  3. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 04.06.08   #3
    1.,
    Richtigen Treiber auswählen. Wie das geht steht im mitgelieferten Einführungshandbuch (mit hübschen Bildern).

    2., Welches VST-i denn?

    3., "Systemzeit verwenden" auswählen (in Cubase).



    EDIT: Entweder war ich zu langsam, oder - was mir fast lieber wäre - pico einfach nur zu schnell. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping