taugt die ltd h-1000 für den amp?

von werkfragment, 09.01.05.

  1. werkfragment

    werkfragment Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Friedrichshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    206
    Erstellt: 09.01.05   #1
    hi, hier ne frage für meinen gitarrengegner, er will wissen ob ne ltd h-1000 gut genug für einen crate bv300 top, bis jetzt hat er gibson sg special gespielt, den top hat er schon länger, will aber ne fettere gitarre, denkt ihr dass die gitarre gut genug für den crate ist? mfg
     
  2. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 09.01.05   #2
    obwohl ich denke dass die ltds allgemein nicht gerade preisgünstig sind, sind zumidest die deluxe series gitarren produkte die an die vorbilder aus der esp original series sehr nahe rankommen
     
  3. _Fender_

    _Fender_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    4.03.06
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.05   #3
    Hmm ich kenne den AMP zwar nicht, aber ich schwöre er wird nicht explodieren wenn du die Gitarre anschließt :D

    Ne die Pickups und die Verarbeitung sind schon in Ordnung. Wobei man sich für das Geld vielleicht was anderes holen könnte :)
     
  4. werkfragment

    werkfragment Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Friedrichshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    206
    Erstellt: 09.01.05   #4
    hier er sitzt grad neben mir und meint was denn sonst? er findet die gitarre vom stil her geil
     
  5. _Fender_

    _Fender_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    4.03.06
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.05   #5
    Ja ist geschmackssache, deswegen habe ich jetzt mal keine Option hingeschrieben ;-)

    Also soundmäßig dürfte die in Ordnung sein, hab mal eine ganz ähnliche angespielt (kA war sogar auch LTD und mit den EMG 81 Pickups)
    Muss man natürlich, wie üblich diesen EMG 81 Aktiv Sound mögen :great:
    (siehe Zakk/Metallica...ich glaube das ist eines der Hauptstreitthemen in diesem Forum :D )
     
  6. werkfragment

    werkfragment Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Friedrichshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    206
    Erstellt: 09.01.05   #6
    er meint er will halt nicht dass er z.b. übertrieben in einer anderen form nen bogner überschall mit ner stagg gitarre bespielt
     
  7. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 09.01.05   #7
    Im Endeffekt ist doch erlaubt was gefällt. Was bringt es die Gitarre nach bestimmten Kriterien auszuwählen wie mein Amp hat xy€ gekostet also muss meine Gitarre 1,4 * xy€ kosten damit ich auf der Bühne nicht wie ein Trottel dastehe ;) .

    Das Top wird vermutlich nicht jedes Geschäft zum Probespielen dastehen haben von daher würde ich empfehlen evtl. ein paar Gitarren übers Wochenende bei einem Laden auszuleihen, wenn man danach eine kauft macht der das vielleicht für umme und danach die zu nehmen, die am meisten zugesagt hat.

    Ich persönlich sehe einen Amp als Mittel zum Zweck und die Gitarre als das wichtigste Glied in der Kette. Was ich damit sagen will ist, dass ich für die Gitarre am meisten ausgeben würde (bzw. die Gitarre das qualitativ hochwertigste sein sollte solange man sich nicht bei allen Bestandteilen das teuerste leisten kann). Das kann man aber auch anders sehen, ist nur meine persönliche Meinung :) .
     
  8. _Fender_

    _Fender_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    4.03.06
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.05   #8
    Naja eine Plastik-E-Gitarre aus der Bravo da an zuschließen wär schon ein bisschen doof, aber in der Preis Klasse von 1000 € ist das glaube ich nicht mehr so drastisch :)
     
  9. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 09.01.05   #9
    zumal der crate nicht wirklich besonders abgehoben ist ;)
    die klampfe wird sicher "genügen"
     
  10. Deffi

    Deffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    12.10.11
    Beiträge:
    425
    Ort:
    bei stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.05   #10
    hmn
    also man kann grundsätzlich natürlich nie sagen die gitarre passt zu dem top
    aber fetter als ne sg wird die ltd auf jedenfall klingen ^^
     
  11. werkfragment

    werkfragment Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Friedrichshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    206
    Erstellt: 10.02.05   #11
    hi, er hat sie sich jetzt gekauft, die gitarre taugt mehr als genug für den amp, ist definitiv eine oberklassengitarre, mit dem teil krieg ich beziehungsweise er an dem amp ohne probleme und langes einstellen den soulflysound hin
     
  12. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 10.02.05   #12
    ^
    Genau das waren meine Gedanken auf diese eigentlich sehr komische frage, hab mich aber mal zureuckgehalten was dabei rauskommt.....
     
  13. Arpeggio

    Arpeggio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.04
    Zuletzt hier:
    6.03.07
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.05   #13
    ;) Wirklich eine sehr interessante Frage. Aber die 1000er Serie von LTD ist genau wie die 400er nun wirklich erstklassig ( v.a. die 400er in Sachen Priesleistung ) da sollten solche Überlegungen nicht auftreten.
     
  14. werkfragment

    werkfragment Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Friedrichshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    206
    Erstellt: 10.02.05   #14
    eher wie esp original, nicht wie 400er, voll geil
     
  15. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 10.02.05   #15
    Also, wenn ich ne 1000er LTD für 1199€ oder ne ESP Standard für 1600€ zur Auswahl hätte würde ich nicht lange überlegen. Die 1000er bieten einfach nicht mehr soooooo viele Vorzüge im Vergleich zur 400er (wenn man mal von der Optik absieht).
     
  16. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 10.02.05   #16
    Eher ist die 400er wie die 1000er, als die 1000er wie ne Standard, wenn auch sie ziemlich nahe dran kommt!

    Im Prinzip sind die 400er die 1000er ohne Abalone!
    Gut Sperzels und Tonepros fehlen, aber das is kleinkram.

    Wenn einer die Kohle fuer ne 1000er net hat, 400er holen ein Pack Sperzels dazu und gut is. Auf die Tonepros B&T is IMO eh gepfiffen.
    Und bei Gits mit locking nut, brauch man eh nich unbedingt Sperzels und da sind sie ja nichtmal bei den 1000ern drauf.
     
  17. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 10.02.05   #17
    und völlig irrelevant,die hardware ist schon sehr sehr gut
     
  18. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 11.02.05   #18
    würd ich nähmlich auch sagen, wobei das denken spezifisch nur auf mich 100%ig zutrifft, die ltd haben nichts mit esp gemein
     
  19. killmesarah

    killmesarah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 11.02.05   #19
    die 400er sind imho eh stylisher als die 1000er... dieser ganze abalone-kram ist doch nur peinlich. ich denke eher, dass man sich mit SOWAS blamiert ;) aber wers geil findet...

    beispiel: die viper. da kriegt man bei der 400er eine vom material her echt dick ausgestattete gitarre, die auch noch gut aussieht und sich geil spielt (hab sie mal getestet) für unter 700...
     
  20. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 11.02.05   #20
    nur wo kriegt man sie billiger? jeder will doch den preis oben halten
     
Die Seite wird geladen...

mapping