TC G-Major und Marshall 6101 / MIDI

  • Ersteller nico.reed
  • Erstellt am
nico.reed
nico.reed
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.20
Registriert
19.11.09
Beiträge
6
Kekse
0
Hallo!

hab hier schon öfter durchgeblättert und auch schon die eine oder andere Lösung/Anregung hier gefunden.
Aber dazu leider noch nix:

habe einen Marshall 6101LM Combo, und grade mein "altes" TC Electronics G-Major wieder aktiviert. mein Problem liegt nun beim umschalten per MIDI.
geneur gesagt beim gleichzeitigen Umschalten eines Presets am G-Major und dem Kanal vom Marshall.
habe ich keinen Footswitch/MidiController angesteckt geht das Ganze tatellos. sobald ein entsprechendes Kastl dranhängt (habe das G-Minor sowie das Behringer FCB1010 versucht), klappt dies nicht mehr.
also dann schlten die programmierten Kanäle am Marshall nicht mehr mit um.

woran kann das liegen?
danke für tipps

hinweis: mangels midi-interface am pc hab ich am g-major noch kein software-update gemacht. möchte dies aber am wochenende nachholen ...
 
Eigenschaft
 
joe web
joe web
HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.970
Ort
Nürnberg
der marshall empfängt auf kanal 1, also schau mal nach, ob die midi-leiste auf kanal 1 sendet. check die verkabelung, vom g-major gehst du zum amp über die midi-thru buchse, nicht über die out.
was auch sein kann, wenn du im g-major midi-mapping betreibst, sendest du von der fcb1010 z.b. den PC1 im g-major aber wird das programm 10 aktiviert - jetzt könnte es sein, dass du dem amp auf PC1 noch nie einen kanalwechsel programmiert hast.
alles nur so kleine ideen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
matze44
matze44
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
26.07.06
Beiträge
848
Kekse
2.039
Ort
Dresden
Hi Nico,

gehst du bei dem GMajor aus dem MIDI Thru Ausgang? Sind an den MIDI boards die Ausgangskanäle auf OMNI gestellt? Wie genau hast du das ganze denn verkabelt...? Ich versteh gerade den Aufbau nicht so ganz:rolleyes:

Matthias
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
nico.reed
nico.reed
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.20
Registriert
19.11.09
Beiträge
6
Kekse
0
danke für eure antworten.
tja man darf sich halt nicht immer auf die eigene logik verlassen, ich war der meinung wenn ich ein signal aus einem gerät raus in ein anderes gerät rein schicke nehm ich den ausgang, also in dem fall "midi out"
also im "midi thru" lag des rätsels lösung.

jetzt muss ich nur mehr den fcb1010 einigermaßen verstehen und im zusammenspiel mit dem g-major konfigurieren ... mal schaun
 
Zuletzt bearbeitet:
nico.reed
nico.reed
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.20
Registriert
19.11.09
Beiträge
6
Kekse
0
tja, die freude war leider eher kurz.
kanal-switch am marshall über midi steuerung funkt wieder nicht.

verwende jetzt folgendes setup:

g-minor, midi out -> midi in g-major -> g-major midi thru -> midi in marshall
midi-einstellungen am g-major:
chan omni (wenn ich auf "1" gehe kann ich mit dem g-minor das g-major nicht mehr umschalten)
prgch on
bulk dump (keine ahnung wozu das is)
prg bank user
sysex id all
pedal type alternate (hier hatte ich auch schon momntary versucht)
... rest is glaub ich nicht relevant oder?
 
I
idefix
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.19
Registriert
08.08.05
Beiträge
28
Kekse
40
Hi Nico,
ich dachte schon ich sei der einzige Marshall 6100/101 User mit G-Major/G-Major2 Problemen....
Bei meinem Setup funktionierte die Kanalumschaltung am Marshall, via Midi-Thru vom GM, auch nicht.
Man hatte den Eindruck es käme gar kein Signal vom Midi-Thru...
Weder der TC-Support, der sich übrigens sehr koorperativ verhalten hat und sich immer spätestens nach 3-4 Stunden zurückmeldete, noch die
Marshall-Experten vom Marshall-Forum hatten eine Idee woran das liegen könnte.
Ich habe das Gerät 3x umgetauscht und immer hatte ich wieder den gleichen Fehler.
Wohlgemerkt, die Einstellungen und der Midi-Kanal am Marshall, so wie die SW-Einstellungen am GM2 und die Verkabelung waren völlig OK. Ich hatte mir sogar noch 2 neue Midi-Kabel gekauft....Hat alles nix geholfen.

Ich habe dann, nach dem dritten Versuch, aufgegeben und mir ein GSP1101 von Digitech gekauft....was soll ich sagen?....alles verkabelt, eingeschaltet...und?....funktionockelt!!!!

Der Servicetechniker und Amp-Doc meines speziellen Vertrauens, Dirk Baldringer, vermutete dazu einen (systematischen) Fehler im Midi-Thru
des GM2...man weiß et nich...

So, obwohl Dir das jetzt nicht bei der Problemlösung hilft, hoffe ich aber, dass es Dich zumindest etwas tröstet.
Rrrrrock On!!!
Klaus
 
nico.reed
nico.reed
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.20
Registriert
19.11.09
Beiträge
6
Kekse
0
hey klaus,

du hast recht, besonders viel hilft es mir grade nicht. is aber eine nette geschichte, und die ausdrucksweise dass etwas "funktionockelt" kannte ich auch noch nicht, sehr amüsant.

ich hatte früher mal das gsp2101 von digitech. aber jetzt eben das g-major (1).
was mich halt so stutzig macht ist die tatsache, dass es ja kurzzeitig funktionockelt hat ;)
ich hab nix geändert und es geht nicht mehr.

das ist zum aus der haut fahren. hab keine zeit und kohle mir was anderes zu besorgen, also muss das hinhauen!!!!!!!
 
I
idefix
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.19
Registriert
08.08.05
Beiträge
28
Kekse
40
Hi Nico,
schön, dass Dir die Story und das Wort "funktionockelt" gefallen....;)
Ich hätte da aber vielleicht noch einen konstruktiven Vorschlag:
Wenn der Midi-Thru nicht funktioniert, dann kannst Du ihn auch umgehen.
Du brauchst dafür ein Midi-Interface mit Midi-In,Midi-Out und Midi-Thru.
Vom Footcontroller gehst Du dann ins Midi-In am Interface, aus dem Interface via Midi-Out an Midi-In des GM.
Von Midi-Thru des Interface gehst Du dann ins Midi-In am Marshall.
Die Midi-Interfaces beziehen ihre Betriebsspannung aus der 5V-Leitung der USB-Schnittstelle am PC. Da gibt's aber USB-Netzteile
die das auch leisten.
Schau mal auf die Websites des einschlägigen Online-Musikalienhandels, da findest Du sicherlich einiges an Angeboten.
Das GM zum Amp-Techniker geben, um die Midi-Thru Schnittstelle überprüfen zu lassen, ist auch noch ne Option.

So, hoffentlich hilft Dir das jetzt weiter.
Grüße
Klaus
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben