td-3 software

von why_not, 20.07.06.

  1. why_not

    why_not Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    21.09.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.06   #1
    hallo leute!

    ich habe vor, mir das td-3kw set zuzulegen und wollte euch fragen, ob es eine möglichkeit gibt, das td-3 modul über midi mit dem computer zu verbinden und eventuell eine software, die es ermöglicht, andere, neue, vielliecht auch selbst erstellte sounds zu benutzen, bzw. auf die pads zu legen.

    habt ihr da erfahrungen gemacht?
    danke schon mal für eure antworten,
    *david
     
  2. anonym

    anonym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    19.05.08
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Elsdorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 20.07.06   #2
    Ich mache das mit NI Battery und Waldorf Attack.
    Allerdings triggere ich mit einem Alesis D4.
    Dafür brauchst du aber eine SEHR niedrige Latenz...
    Ich habe einen eigenen Rechner dafür, der über Adat mit dem Recordingrechner verbunden ist, um das D4 und die Plugs mehrspurig mit Audition aufzunehmen.
    Kick, Snare und HiHat nehme ich mit einer Motu2408 vom D4 auf (der hat ja 4 Einzelausgänge), Zusatzsounds wie Toms, Becken usw. (deren Timing nicht so kritisch ist) kommen dann vom 2. PC.
    Mit BFD geht das eigentlich auch, aber das hat eine zu deutliche Latenz bei mir, wenn ich es in Echtzeit antriggere.
     
  3. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 20.07.06   #3
    Du kannst, wie anonym sagte, die Ausgänge nehmen um dann mit Hilfe von entsprechender Sample-Software andere Sounds abzuspielen. Was aber nicht geht ist neue Sounds auf das Modul zu laden und direkt dort abzuspielen. Das geht erst ab höherwertigen Modulen (weiss nicht genau ab welchem, andere können dir dabei sicher weiterhelfen).
     
  4. why_not

    why_not Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    21.09.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.06   #4
    hallo ihr beiden und danke für die schnellen antworten!
    das mit dem speichern habe ich mir schon gedacht. ich hatte nur vor, andere sounds mit meinem schlagzeug anzusteuern. ich werde mir das ni battery mal ansehen.
    da hat man aber auch nur feste sounds, die man auf die einzelnen ausgänge legen kann, oder?
    gibt es eine möglichkeit, selbsterstellte wav-sounds auf die verschiedenen pads zu legen?
     
  5. anonym

    anonym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    19.05.08
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Elsdorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 28.07.06   #5
    Die Sounds kannst du beliebig austauschen. Battery ist nur eine Art Sampler.
    Es gibt viele gute Soundsets dafür, ansonsten kannst du eigene Wav-Sounds verwenden. Das ist ein gut durchdachtes, standalonefähiges Programm ohne Macken und Schnickschnack. Es hat bei mir auch keine hörbare Latenz (auf Steinberg VSL2020 + Motu 2408).
     
  6. markus71

    markus71 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    7.11.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 28.07.06   #6
    Hallo,

    Das mit dem Midi werde ich auch versuchen wenn ich aus dem Staunen bezüglich Qualität und Authentizität des TD3kw Sets heraus bin.

    Habe das Set seit 1 W"oche und übe, spiele tu und mache das es eine Freude ist.
    Und das in einer normalen Wohnung. !!!

    Habe nur die Fusspedale mit Teppiche "Trittschalisoliert" und es ist leise genug...

    Zugreifen!
     
  7. why_not

    why_not Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    21.09.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.06   #7
    okay, also mein td-3kw set ist da. es klingt wirklich auch so schon sehr beeindruckend und ich bin sehr zufrieden damit :)
    wenn ich es jetzt mit meinem laptop verbinden möchte, brauche ich ja eine usb soundkarte, die midifähig ist. ich habe im netz auch gesehen, dass es midi-usb interfaces gibt, die einiges billiger sind als eine soundkarte. nun meine frage: brauche ich eine soundkarte oder geht es auch nur mit diesem interface? den sound bekomme ich ja dann aus der laptopsoundkarte. oder ist diese zu langsam und der midisound kann nicht schnell genug umgewandelt werden?
     
  8. anonym

    anonym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    19.05.08
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Elsdorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 15.09.06   #8
    Da reicht ein einfaches MIDI-USB-Interface, aber ich befürchte, du hast mit der Onboard-Karte eine zu große Latenz- so macht das keinen Spaß...du hörst wahrscheinlich eine deutliche Verzögerung. Also würde eine externe Soundkarte schon Sinn machen.
     
  9. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 15.09.06   #9
    Hallo Community,

    Ich hatte vor mit das gleiche tein zu holen und wollte mal fragen, ob jemand oder du why_not mal soundfiles davon hochladen kannst, fände ich echt tutti! :D

    greetz Flo
     
  10. anonym

    anonym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    19.05.08
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Elsdorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
  11. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 15.09.06   #11
    ohhhh okay sorry

    danke @ anonym

    greetz Flo
     
  12. why_not

    why_not Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    21.09.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.06   #12
Die Seite wird geladen...

mapping