Tech 21 SansAmp Bass Driver DI: DI-Signal verzerrt

  • Ersteller Lengen1971
  • Erstellt am

L
Lengen1971
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.22
Registriert
14.08.04
Beiträge
67
Kekse
0
Hallo Forum,

ich habe ein Problem mit dem DI-Out beim SansAmp. Der Output ist immens hoch. Wir bekommen beim kleinsten streicheln der Saiten sofort eine üble Verzerrung.
Also, live gar nicht nutzbar. Die letzten 3 Jahre war der direkt an einer Endstufe mit Boxen im Proberaum. Hier ist der Sound super.
Jetzt war wieder Gig und die Enttäuschung groß. Alles, war uns als Laien so einfällt haben wir gecheckt, Kabel, Netzteil, verschiedene Bässe. Alles keine Lösung. Wir haben
die Sounds auch komplett zurückgesetzt, nix. Verzerrt furchtbar.
Vorher hatten wir den 1HE SansAmp, da war das alles kein Problem. XLR raus ins Pult, klasse Sound.

Freu mich über Tipps.

Vg.
 
F
FoxGolf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.22
Registriert
28.07.18
Beiträge
347
Kekse
1.861
Woran ist der SansAmp denn überhaupt angeschlossen? Und wie ist der Pegel für den XLR-Out eingestellt?
 
L
Lengen1971
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.22
Registriert
14.08.04
Beiträge
67
Kekse
0
Hallo,
der Sansamp geht mit XLR-Kabel direkt zum Pult. Level-Regler (den meinst du mit XLR-Out, oder) können wir drehen wie wir wollen. Es wird zwar leiser, aber bleibt verzerrt und viel zu hoher Output.

Vg, Michael
 
F
FoxGolf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.22
Registriert
28.07.18
Beiträge
347
Kekse
1.861
L
Lengen1971
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.22
Registriert
14.08.04
Beiträge
67
Kekse
0
Ach so, ja, da kann man drücken, was man will. Diesen -20db haben wir schon gecheckt. Wird etwas leiser, aber bleibt furchtbar verzerrt.
Am Mischpult kenn ich mich zu wenig aus, aber lt. des Technikers vom letzten Gig kommt das Signal schon verzerrt an, er kann einstellen, was er will.
Das gleiche sagt mein Musiker-Kollege, der halt das Mischpult im Prob bedient.
Also, ja, ich vermute nach deinen Fragen, dass das Teil defekt ist. Denn alles, was man drücken oder regeln kann löst das Problem nicht.
Bevor wir jetzt hier ein Fass aufmachen geb ich das Teil mal zum großen T, die können das bestimmt checken.
Danke schomal.
VG.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben