Technik-Beschreibung

von Orgelmensch, 10.01.05.

  1. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 10.01.05   #1
    Holla,
    was habt ihr alles in euren Technik-Rider (schreibt man das so???) reingeschrieben???
    Muß mal einen schreiben, habe ich aber noch nie gemacht...
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 10.01.05   #2
    such mal im www.pa-forum.de nach rider, da solltest du so einiges finden
     
  3. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 10.01.05   #3
    Unseren Technik-Rider findest du HIER
     
  4. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 10.01.05   #4
    Der Stefan64 hat ebenfalls einen auf seiner Seite (CTR). Den hat er hier glaube ich auch schonmal wo als Beispiel angeführt ...
     
  5. Orgelmensch

    Orgelmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 11.01.05   #5
    Yo, danke erstmal!!!
     
  6. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 11.01.05   #6
    Hi Orgelmensch,

    unser TechRider wurde seinerzeit in Zusammenarbeit mit dem PA-Forum erstellt.
    Also - unser Studiomensch hat unseren damaligen zwecks Verbesserung reingestellt und 500 Antworten später kam der da dabei raus.

    ciao,
    Stefan
     
  7. Orgelmensch

    Orgelmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 11.01.05   #7
    Schöner Rider, aber ich bezweifle, daß sich der Standard-Club in Berlin daran halten würde.
    Wenn man hier sowas als Vertragsgrundlage vorlegt lachen die sich tot uns sagen einem, daß man sich verp****n soll!!!

    Ich denke ich werde unseren wesentlich einfacher gestalten.
    "kein Behringer etc." finde ich gut :D

    Pünktliche Techniker, Essen etc. sind einfach unrealistisch in manchen Standorten...leider!!!
     
  8. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 20.01.05   #8
    Also bei mir als Techniker würden diese Beiden Rider Direkt in Ablage Rund gehen.
    Weil das was da drin steht ist doch grössten Teils Mumpitz.

    Nur so mal nen Paar Beispiele
    z.B. Hitradio show Kommt da nun nen Eigener Licht und Tontechniker mit oder nicht??Genauso bring ihr nen Verfolgerfahrer mit???oder dürften es auch MH statt Spiegel sein??? PA 4 KW pro seite ok aber was hat die belastungbar keit mit der Lautstärke zu tun??

    Closer to Rome 1.mal einen Techniker auf seiner Eigenen Lichtanlage unterweisst man nicht sondern bespricht es kurz oder Lang. Dann der zeitplan naja wenn ihr alleine spielt ist das ja nicht so sehr das Problem aber wenn dann noch ne Andere Band dazu kommt Passt das Vorne und hinten nicht.

    Was gehört in nen Raider rein
    Anzahl Künstler
    Welche Techniker kommen mit
    Anzahl Kanäle/Comp/Gates/Wegdes
    Anzahl und welche Miks/stands
    StagePlan
    Dauer des Soundchecks /aufbau

    Dann noch den Satz drunter
    Eine Voll funktionierende und Wohlklingende PA die der Location angemessen ist setzen wir Voraus und bitte lassen sie Folgende Hersteller aus der Kompletten Anlage Behringer,...........

    Zudem bitten wir um einen darum eine kurze Setup Liste an unseren Bandtechniker damit der sich drauf einstellen kann,bzw Änderungs Wünsche mitteilen kann.Für alle Technischen Fragen steht ihnen unser Bandtechniker zu verfügung unter Tel; Email ;Fax

    Wir Freuen uns schon bis dann
     
  9. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 17.09.06   #9
    Hi Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Da wir bald wieder live spielen, meinte en kumpel ein rider wär nicht schlecht. Also hab ich mich durch Google gewühlt und nach nem Workshop von Drummerworld oder wie das hiess (sone Zeitschrift) einen Zusammengestellt. Gebt Kritik, Verbesserungsvorschläge, Ergänzunegn. Alles was wichtig ist. Ähmm Monitorbelegung und Name des Drummers kommt noch rein wenn feststeht wer von den beiden an die Drums kommt.
     
  10. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 17.09.06   #10
    erst mal: gut, dass du dich informiert hast und uns einen Vorschlag unterbreitest:great:

    Jetzt zum Rider:

    Für den Anfang gut. Alles wichtige drin, nur leider ein paar ungeschickte Formulierungen und nicht konkretisiert... Fangen wir von oben an:

    der drummer fehlt:cool:
    Die Mikro-Auswahl ist gut, allerdings bin ich ein wenig besorgt darüber, dass sie evtl ein wenig "zu gut" ist...Kanalbelegung etc isteuer bier, das macht jeder wie er willdeshalb äussere ich mich auch hierzu sehr ungern

    o.ä.: Niere=Niere...Aber Schoeps nicht gleich DAP, o.ä.:D Ich denke du weisst was gemeint ist

    der Unterpunkt "Effekte" erschließt sich mir noch nicht ganz; Ihr wolltzwei Hallgeräte, und was noch???

    Monitoring: IEM+Wedges? ok, Hut ab:o Allgemein fordert ihr hier ziemlich dicke Hausnummer, nur von welchen Herstellern? Die gleichen wie die der Front-PA? :p

    Stage: Ok, ein Riser kann 10 cm oder 4m hoch sein...Müssen bei 40cm dumriser stufen hochführen??? Und das schönste: Was/Wieviel sind viele:eek:

    Licht: gewünscht heisst nein-das würde geld kosten:o Und was ist bronze?

    Zum Essen gibts saure Gurken mit Leitungswasser auf 2 Campingtischen, vier Campingstühlen, das ganze neben einem verrotzten Waschbecken im Container...

    Stageplan: Ok, ganz gute Zeichnung, taugt. Aber 9 Monitore bei 4 Akteuren? Das ist gewagt, Jungs, und das wird von jedem Veranstalter nen Rückruf geben! Bringt ihr das IEM selber mit? Frequenzen?

    Ich denke ich hab mal einige, teilweise miese, Punkte aufgezählt. Da ist sicher noch Optimierungsbedarf, wobei der Anfang schon mal gut ist. Für wieviel PAX spielt ihr denn?

    Und ein kleiner Punkt meinerseits: Wenn ich eure Bilder so angucke sieht das nach einer netten, aufstrebenden Schülerband aus. Der Rider ist teilweise aber leider für ne semi-profesisionelle bis professionelle Band ausgelegt, zB beim Punkt Monitoring.
     
  11. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 17.09.06   #11
    Ihr solltet den mal ein bisschen besser gliedern, da blickt man ja nicht durch.

    Habt ihr nen eigenen Mischer dabei? Wenn ja lasst ihn den Rider machen. Wenn nein, dürfte es euch ziemlich egal sein wo Kompressor und Gates drauf sind. Jeder Mischer arbeitet hier anders, diese Freheit würde ich denen auch lassen. Ansonsten braucht weit weniger Kompressoren und Gates 4 Gates und 4 Kompressoren dürften locker reichen. Generell reichen euch wohl die Angabe von Kanalliste und Stageplan mit eingezeichneten Monitorwegen in so einem Fall.

    Monitorwege: Ich kenn die Liga nicht in der ihr spielt aber generell solltet ihr schauen, dass ihr mit 4 Wegen hinkommt. Mehr Wege bieten nur großer Pulte. 2 Wedges pro Weg ist absoult übertrieben und auf der angegebenen Bühnengröße nicht manchbar. Angaben was wer auf seinem Monitor will sind witzlos. Vorallem wenn man hinschreibt "alles". Dadurch zeigt man nur, dass man den Sinn von Monitoring nicht kapiert hat. Also weglassen! Monitore + IEM? Wird IEM mitgebracht?

    EQ im Insert der LeadVocs? Wozu?
    Habt ihr 2 Snares oder meint ihr Snare Top und Snare Bottom? -> dazu schreiben.

    Zusätzlicher Hall für IEM? Wie soll das gehen ohne getrennten Monitormix? Keine Ahnung was du mit diesem Abschnitt meinst. Du forderst hier ein M-300 und oben ein PCM90?? Passt nicht wirklich zusammen.

    Es werden ausreichend Kabel benötigt? Das passt hier garnicht rein. Wenn ihr in einer Liga spielt, dass euer Rider erfüllt wird, dann sind Kabel das geringste Problem vor Ort.

    Sind eure Locations so groß, dass ihr 6x4m Bühne habt?



    Fazit: Übersichtlicher gestalten! Da ich euch nicht einschätzen kann folgendes: WEnn ihr in einer Liga spielt in der ein entsprechender Rider Sinn macht, dann habt ihr auch nen Mischer der sich drum kümmern kann. Spielt ihr da nicht reicht für eure Zwecke die Kanalliste und schreibt in diese Lieber euer Equipment dazu, dann kann der Mischer vor Ort entscheiden welche Mikrofone er nimmt. Bei der Monitoranlage solltet ihr irgendwo zwischen 2 und 4 Kanälen landen, reduziert die Anzahl der Wedges.

    Warum sind im Stageplan 5 Leute eingezeichnet oben werden aber nur 4 genannt?


    So das ist mal mein erstes oberflächliches Feedback.



    P.S. Kein Bock auf Rechtschreibung heute.
     
  12. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 18.09.06   #12
    Auch wenn das orgelmensch nich weiterhilft...
    Ground--Zero: sag ma... is das nich n leichter overkill fuer die ersten konzerte???
    Ich mein, da sind auf der seite bilder von geburtstagsparty-gigs unterm spiesserpavillion und ihr wollt nem veranstalter tatsaechlich weismachen, dass ihr fuer die Umsetzung eurer show x monitore und unbedingt die und die mikrofonierung braucht???

    Ich wuerd mich verarscht fuehlen und Euch so garantiert nich buchen...
    Und: wer equipment ansagt wie die profis sollte doch auch so auftreten - ueberarbeitet mal die seite :)
     
  13. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 18.09.06   #13
    Wen oder was meinst du?
     
  14. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 18.09.06   #14
    ja sorry - verplant sam Razr meinte ich natuerlich - ground zero war der name auf der homepage oO
     
  15. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 18.09.06   #15
    So danke schon mal für alle Anregungen.
    Werds mal überarbeiten. Zur HP: Ähmm :o das ist aus den anfangs tagen. Da ham wir noch gecovert. Hab aber wegen ein paar streitigkeiten nichts in der art mehr auf die Page geschrieben. Zwischendurch hatten wir noch ein paar größere Gigs. Ich glaub das mit geburtstag nehme ich ganz von der page. Is, naja :o peinlich.
    Zum Drummer. Hab ich doch oben geschrieben: der steht noch nich fest der neue. Entscheidet sich in den nächsten tagen, wer von den beiden knüppeln darf. Dann der zweitre sänger. Ooops den hab ich oben vergessen. Flüchtlingskeitsfehler.
    Zum Thema anforderungen: Eben der kumpel (name darf ich hier nicht nennen, ist aber auch im Board) meinte ich könnte alles fordern, was ich wollte. Da er sich schon damit auskennt, hab ich ihm da vertraut. Also:

    Könnt ihr mir sagen, was ich fordern darf? Und wie ich übersichtlicher Gliedern soll?

    Eins steht fest: Dem Kumpel vertraue ich bei so fragen lieber net mehr!
     
  16. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 18.09.06   #16
    In euerer Liga ist mit fordern erstmal weniger, da solltet ihr eher schauen, dass ihr an Gigs kommt.

    Also mach einen Stageplan und eine Kanalliste aus der hervorgeht wer bei euch in der Band welches Instrument spielt und wer singt und welches Equipment ihr spielt.
    Gebt eine Kontaktadresse und gut ists.
     
  17. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 18.09.06   #17
    An Gigs, kom ich zum Glück momentan ziemlich gut.
    Also ich überarbeite es dann darauf hin. THX
     
  18. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 18.09.06   #18
    Lol, natürlich kannst du alles fordern...Nur lacht sich eine größere Firma da erst mal nen Ast wenn sie das liest. Vielleicht will sich dein Kumpel ja mal äussern:o
     
  19. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 18.09.06   #19
    Ich hoffe ich darf hier aus der PM zitieren (stand ja nix geheies drin):

    Ja wir kommen aus gebhardshain im WW (jetzt wisst ihr mehr^^), das liegt so zwischen Köln und Wetzlar. Seht hier: Route berechnen!
    Wie soll ich die Liga beschrieben. Also bis jetzt nur ein paar kleinere Konzerte so zwischen 200 und 500 Leuten. Da hatten wir keinen Rider und da hatten wir das Problem: Trotz mündlicher zusage keine richtige PA. Die einen haben uns ne HiFi Anlage hingestellt. Das war beim letzten mal, da meinte mein Kumpel (er hat eben zu mir gesagt es wär ihm zu peinlich sich hier zu outen) eben das mit dem rider. Wenn das mit dem neuen Drummer klappt machen wir bald wieder ein paar mehr Gigs und von dem verdiensten Geld nehmen wir endlich ne Demo auf. Also wieder etwa selbe größenklasse, genau weiss ichs net. Eher noch en bisschen größer. Wenn du mir sagst was für infos noch genau, geb ich sie her.
     
  20. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 18.09.06   #20
    Nichts spricht gegen eine Art Rider, aber schreibt doch einfach in euer Veträge, dass eine ausreichende PA gestellt werden muss. Dazu noch die bereits angesprochene Kanalliste und der Stageplan und gut ist.

    Das schützt euch aber trotzdem nicht dafür, dass ein VEranstalter hinstellt was er will. Hier hilft nur Kommunikation, Kommunikation und nochmal Kommunikation.
     
Die Seite wird geladen...

mapping