Tele hals krumm??

von Schwammkopf, 07.04.05.

  1. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 07.04.05   #1
    hallooo

    also ich hab ne usa tele und folgendes problem:

    die ist vA bei der tiefsten saite ga nich mehr bundrein - das wird auch echt merkbar schlechter je dicker die saite wird

    also leer angeschlagen hab ich da ein E ... und im 12ten bund ist der ton shcon extrem höher als E ... also sicherlich mal nen viertel ton ...

    ich gehe jetzt mal davon aus, dass es echt am hals liegen könnte ... und dann erinnere ich mich mal an eine seite die hier jemand gepostet hat, wo drin stand, wie man sich denn mal gescheit den hals einstellt ...

    weil da kann man ja nciht einfach drehen und drehen bis es gut ist ... ich weiß ja nicht mal sicher wie rum ich drehen muss ; )

    dankee
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 07.04.05   #2
    Zum einen ist das die Oktavreinheit die nicht stimmt und zum anderen musst du da rein gar nix am Hals ändern. Googel mach nach dem Begriff "Okatavreinheit einstellen", da wirst du eine Anleitung finden wie du's machst, weil's zum erklären viel zu lange dauert...

    Viel Spaß
     
  3. aam himself

    aam himself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 07.04.05   #3
    Hi Schwammkopf,

    schraub den Saitenreiter an der Bridge ein Stück weiter weg vom Hals und check dann nochmal mit dem Stimmgerät. Wenns nicht reicht, dann noch weiter weg zum hals schrauben, bis es passt.

    Wie farun schon schrieb liegt die Oktavreinheit nicht an einem krummen hals, also keine Sorge...

    Grüsse
    aam
     
  4. Schwammkopf

    Schwammkopf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 09.04.05   #4
    naja .. also ich sehe das anders ...

    gut es heißt "oktavrein" da hab ich mich wohl vertan ...

    aber ich fnid das immer was blöd als so doof dargestellt zu werden, dass ich nichtmal alleine auf die idee kommen würde, die saitenreiter zu verstellen ... die sind shcon auf anschlag zurückgedreht ... mehr geht nich ...

    aber dass es so an der halskrümmung nciht liegen kann ist mir jetzt auch klar ... ich weiß auch nicht wie ich auf die idee kam ...

    aber vllt ist mien hals ja einfach irgendswie zur seite verbogen - könnte das nciht sein???

    also jetzt nicht die normale krümmung dach hinten sondern so ... verzogen nach rechts halt ...
     
  5. aam himself

    aam himself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 09.04.05   #5
    Hi Schwammkopf,

    ich hatte nicht vor, Dich als dumm hinzustellen. Sorry falls Du es so aufgefasst hast.

    Saitenreiter auf Anschlag hinten kann aber eigentlich auch nicht okay sein, irgendwas stimmt da nicht.

    Ansonsten, ja es gibt diese "Verdrillung" bei Hälsen. Nennt man "Warp".
    Unschöne Geschichte und eigentlich irreperarabel. Kompensieren kann man das über die Brücke und über den Sattel, sollte allerdings jemand vom Fach machen.

    Einen Warp siehst Du eigentlich recht deutlich, wenn Du von der Kopfplatte den Hals gerade runter in Richtung Body anschaust...

    Das Der nun aber für eine oktavunreine Saite zuständig sein soll, kann ich mir nicht erklären. Was hat denn die Tele für eine Bridge? Vintage mit 3 Reitern oder modern mit 6? Ist es eine Austauschbridge oder die, die schon original drauf war?

    Grüsse
    aam
     
  6. Schwammkopf

    Schwammkopf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 10.04.05   #6
    ne hat 6 reiter ... und es ist ja nciht nur bei einer saite ... es wird echt deutlich merkbar zu den tiefen saiten hin schlimmer!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping