Temking TK1-Tremolo+Fixed Bridge in einem.Zeropoint.Genial?

von mickyxxx, 26.06.08.

  1. mickyxxx

    mickyxxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.03.15
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 26.06.08   #1
    Hab grad glaub ich was echt neues auf dem Markt gefunden.

    Ein Replacement Tremolo für alle Standart Tr.
    Das Teil scheint echt genial zu sein.Funktioniert wie eine Fixed Bridge und Tremolo in einem.Dazu soll es echt stimmstabiel sein!!

    Hier der Link:
    http://www.youtube.com/watch?v=uuhlbkUkvGs

    Und hier in Action:
    http://www.youtube.com/watch?v=fyJNvY4MlFg&feature=related

    Hier in Deutschland zu haben:
    http://www.saitenmarkt.com/cgi-bin/lshop.cgi?action=showdetail&artnum=40740201&source=froogle&ls=d

    Das TEIL SCHEINT ECHT GENIAL ZU SEIN.

    gruss
    mike
     
  2. typhon

    typhon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    25.05.15
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    198
    Erstellt: 26.06.08   #2
    WOW! Nicht schlecht! Der Preis ist allein an der Innovation gemessen auch sehr fair...
    Nunja, auf die Vorteile eines schwebenden Tremolos muss man halt verzichten, aber dafür kann man im Gegensatz zu anderen Vintage Trems, die nicht freischwebend sind, trotzdem nach oben tremolieren.
    Mir gefällts sehr gut!
    Bin gespannt, wie sich das ganze in Privaten Tests und Anwendungen macht!
     
  3. Stoner88

    Stoner88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    24.07.11
    Beiträge:
    447
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    920
    Erstellt: 26.06.08   #3
    Das is ja der Hammer! Genau das Teil brauche ich! Am liebsten würd ichs gleich bestellen, ich schlaf nochmal drüber aber danke für den Hinweiß!
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 27.06.08   #4
    Bin ich einfach grad n bissl doof, oder wo seht ihr da die Innovation?

    Das Ding dürfte ziemlich genau die gleichen Probleme haben wie die anderen Vibratosysteme.
     
  5. Stoner88

    Stoner88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    24.07.11
    Beiträge:
    447
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    920
    Erstellt: 27.06.08   #5
    Also ich würde die Innovation darin sehen dass das System erstmal wie eine feste Brücke ist - Saitenlage immer gleich und bessere Kopplung zum Korpus. Dazu verstimmt das Teil im Gegensatz zu allen anderen Vibratos nicht wenn mans berührt, zB beim abdämpfen, es ist wirklich nur der Hebel der sich bewegen lässt. Nur ein Bigsby funktioniert ziemlich genauso, ich bezweifle aber dass man das so stimmstabil nutzen bzw. den gleichen Druck auf die Saitenreiter bringen kann. Außerdem hat ein Bigsby keinen Nullpunkt, das Ding hier soll ja auch bei gerissenen Saiten die Stimmung halten.
     
  6. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 27.06.08   #6
    ich bau gerade an 2 strats ... ich werd mir das ding mal zulegen!!
    sieht vielversprechend aus! danke für den tip!!!
     
  7. mickyxxx

    mickyxxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.03.15
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 28.06.08   #7
    Ich find das Teil auch genial!!
    Was meint Ihr....Dürfte der Umabu von nem Standart Tremolo einfach sein??

    @Jean: Wenn du das Teil hast ,schreib aufjedenfall mal was zum Einbau und Funktion!!!
     
  8. mickyxxx

    mickyxxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.03.15
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 01.07.08   #8
    So,hier gibts noch was neues in Sachen Tremolaufrüstung.Ist zwar etwas teurer aber wahrscheinlich sogar noch stimmstabieler und der Umbau geht ohne irgendwelche große Veränderung von statte,und man hatt dann sogar ein double Locking Tremolo!
    Optik.....na ja.

    Hier der Link:
    http://www.super-vee.com/


    GRUSS
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 01.07.08   #9
    Ich finde beide optisch absolut unzumutbar. Ausserdem ist der Einbau nicht ganz so einfach wie ihr euch das vorstellt, bei einer modernen Strat mit 2-Punkt Aufhängung kriegt man Probleme, da die Befestigungsschrauben genau über den Bolzen liegen und ein anderes Gewinde erfordern. Bei Strats mit vintage Trem ist es dagegen einfach.

    Super-V auch ganz nett, aber da muss zumindest der Sattel raus und dieselben Probleme mit Bolzen bei modernen Strats.
     
  10. jakob the ripper

    jakob the ripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    6.312
    Erstellt: 01.07.08   #10
    Das ist beim Kahler übrigens auch so:cool:

    Aber über den TremKing dürften sich vor allem die Tele-Spieler freuen:

    [​IMG]

    Ich versteh bloß nicht, warum so ein Thread jetzt plötzlich auftaucht, die Dinger gibts doch schon länger...

    Grüße,
    Jakob
     
  11. Stoner88

    Stoner88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    24.07.11
    Beiträge:
    447
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    920
    Erstellt: 02.07.08   #11
    Oha, ich muss dringen meine Tremolo-Allgemeinbildung überarbeiten...

    Krieg ich eigentlich ein Kahler in meine Strat (original 6-Schrauben-Vintage-Tremolo) ohne viel Holzarbeit machen zu müssen (n paar Schrauben wärn kein Problem)?
     
  12. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 02.07.08   #12
    Jakob: das Kahler verstimmt sich auch wenn eine Saite reißt :)
     
  13. jakob the ripper

    jakob the ripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    6.312
    Erstellt: 02.07.08   #13
    Um Holzarbeiten wirst du nicht herumkommen...

    ...du brauchst nämlich diese Fräsung in der Decke:

    [​IMG]

    Das meinte ich auch nicht (habs aus Versehn mitzitiert)...

    ich meinte, dass die eigentliche Brücke fest is und nur die Saitenaufhängung bewegt wird:cool:

    Also diesen Teil:
    :great:

    Grüße,
    Jakob
     
Die Seite wird geladen...

mapping