Terratec Phase 88: keine Erkennung

von aenema87, 15.05.07.

  1. aenema87

    aenema87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.07   #1
    Hi!
    Ich benutze die Phase 88 (FireWire), diese wurde bisher auch immer von meinem Betriebssytsem (XP) erkannt, doch irgendwann ohne nennenswerte software oder hardware-Änderung gab es Probleme beim Erkennen der Karte. Dann habe ich die Karte ausgeschaltet, dann wieder an- und letztendlich nach wiederholtem Male funktionierte sie wieder. Mitlerweile reagiert sie aber gar nicht mehr.

    Am Kabel kann es nicht liegen (habe mehrere FireWire-Kabel getestet), und meine Videokamera kann ich auch über das Kabel und FireWire-Buchse ohne Probleme anschließen (das Gerät wird sofort erkannt).
    Ich höre über mein in-ear-monitoring auch, wie die Störgeräusche von meinem Notebook (Strom, Kühler, etc.) in meine Karte fließen, sobald diese angeschlossen ist. Also, irgendwie "hängt" sie schon dran, nur erkannt wird sie nicht. An der Karte selbst kann es, glaub ich, auch nicht liegen, weil ich mein Stagepiano anschließen kann und die Signale über die Karte an einen Verstärker problemlos weitergeleitet werden.

    Nun nehm ich an, dass es vielmehr eine Treibergeschichte ist und habe deshalb auf der Terratec-HP nochmal die Treiber und Software neuinstallieren wollen, doch während der Installation verlangt das Programm, die Karte anzuschließen, doch sie wird ja nicht erkannt! Somit kann die Installation nicht vollständig abgeschlossen werden.

    Mir ist auch schon öfters aufgefallen, dass Leute sich über Treiberprobleme aus dem Hause Terratec beklagen. Nun bin ich immer super zufrieden mit der Karte gewesen, doch der Gedanke, dass sie extreme Schwierigkeiten hat, erkannt zu werden, trüben arg den Spaß an ihr...

    Kann mir jemand helfen? - Ich würde mich sehr darüber freuen!!
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    8.046
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 16.05.07   #2
    Das einzige, was mir im Moment dazu einfällt, ist die Treiber vor der Neuinstallation komplett zu De-installieren.
    Auch ggf. mal im BIOS überprüfen, ob nicht noch eine alte on board Karte aktiv gemeldet ist.
    Das gilt auch für die Einträge in der Registry.

    • Also die Treiber nicht nur mit einer Installationsroutine deinstallieren, sondern wirklich händisch löschen.
    • Rechner neu starten.
    • Dann einen Registry Cleaner (z.d. www.ccleaner.com) benutzen und "cleanen".
    • Neu starten
    • Neu installieren

    Das könnte ein Weg sein.

    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping