The original Rock!

von El Ted, 31.03.17.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. El Ted

    El Ted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 31.03.17   #1
    Heute war's mir bisschen nostalgisch zumute. Musste mich an die späten 60er & frühen 70er erinnern.
    Ursprünglich war's die Studio Version der folgenden Nummer, die es mir angetan hatte.
    Glücklicher Weise gibt's dann auch noch diese Live Version. ;) :cool: Da ging's dann erstmal richtig ab!

     
  2. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 31.03.17   #2
    Footstompin' Music. American Rock 'n' Soul. :D



    E Pluribus Funk! 71/72 bereits das fünfte Studio Album von Grand Funk Railroad.

    Für meinen Geschmack, Don & Mel, eine der besten Bass/Schlagzeug Combos in Rock, ever! :great:
     
  3. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 31.03.17   #3
    Eine Tasse Kaffee & ein Stückchen Rock 'n' Roll! Besser noch, ein Double Feature!

    1971 @ Filmore East. Steve Marriott & Humble Pie. Bahnbrechend! Danach gibt es kein zurück mehr. :rock:



    ... und in der Neuauflage, the one & only Beth Hart!
    Wer das eine hört, muss auch das Andere gehört haben. ;)

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 01.04.17   #4
    Alice Cooper, Godfather of Shock-Rock :eek: Massive Stimme!
    Die Band war instrumental durchaus leistungsfähig. Waren ja auch ganz ordentliche Jungs :D

    [​IMG]

    3 Alben die ich ausgezeichnet fand/finde: Killer '71, School's Out '72 und Billion Dollar Babies '73



    Ps, witziger Weise, Hello Hooray ist ein Remake. Judy Collins hat die Erst-Version aufgenommen. :cool:
     
  5. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 02.04.17   #5
    Balladen Rock, 1971

     
  6. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 03.04.17   #6
    ZZ Top darf natürlich nicht fehlen. Ein Dauerbrenner sozusagen.
    Müsste ich ein Album, einen Song als #1 wählen, wäre das dieser hier :D

     
  7. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 03.04.17   #7
    The Who !?



    Live at Leeds, 1970
    Gemäss vielen Kritikern, "The best Live Recording of all Times".
    The Who waren mein erstes Rock Konzert in 1972. Sowas vergisst man nicht. :hail:
     
  8. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 04.04.17   #8
    In 1968 wurde ein Album veröffentlicht, das aus meiner Sicht die Richtung der gesamten Rock Landschaft bahnbrechend festgelegt hat.
    Heute macht man sich gerne darüber lustig. Die Aufnahme an sich allerdings, ist so roh & vibrierend, wie kaum eine andere.
    Jeder kennt das 17 Minuten Titel Stück des gleichnamigen Albums. Die B Seite war nicht minder bemerkenswert.
    2 Nummern die ich bis heute gerne höre, tief aus den Psychedelic Spheres der Rock Musik.



     
  9. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 06.04.17   #9
    John Kay & Steppenwolf, 1967 -

    Die musikalische Ikone schlechthin.



    Eine jüngere Live Version, "The Pusher"



    ... und die ergreifende Geschichte eines Vietnam Veterans

    "Rock 'n' Roll War", Album: Live at 25, Silver Anniversary

     
  10. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 08.04.17   #10
    Das Haus der aufgehenden Sonne, "House of the rising Sun".
    Wer kennt es nicht, wer hat sich nicht schon an einer Cover Version versucht?
    Ein Song mit wenig definierter Herkunft, Komponist, Zeitraum etc deuten auf sehr frühes 20. Jahrhundert.

    Die Ultra Hard Rock Version von Frijid Pink, 1970 :D

     
  11. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    13.144
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    3.104
    Kekse:
    66.216
    Erstellt: 08.04.17   #11
    War damals ein Keulenschlag.
    Heavy. Hard. Liebe. Ablehnung. Einsamkeit. Auflehnung. Auf die Zwölf.
    Rock.
    Und man hörte noch alles, was den Ursprung (Blues, Boogie, Roll, klassische Elemente und Motive) und den Übergang (verzerrte Gitarre, crunchige Orgel, Shouts, drive, Härte) ausmachte und man wußte, wo die Reise hingeht.
    Hard Rock.

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 08.04.17   #12
    x-Riff, ausgezeichnet! Uriah Help darf nicht fehlen.
    Ich hab mich mit 'Heep ein bisschen zurück gehalten. Der Grund dafür ist vielleicht persönlich & banal: Schlagzeugspiel war mir zu "un-markant"

    Nur ein paar Jahre zuvor, ein echter "Vorreiter", ein Original unter den Originalen. Für mich immer noch ein Top Player!

    The Kinks, 1964/5 (Sir Ray Davies wurde von der Queen auch zum Ritter "geschlagen" :D)

     
  13. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 12.04.17   #13
    2 Nummern von Alice Cooper's 72er Album "School's Out" die immer noch on Top of my List sind.

    Luney Tune, sehr inspirierend! :D Solche verrückten Sachen finde ich immer cool.



    Grande Finale, Super Instrumental, heavy Synth, Meister Komponisten wie Mack David & L. Bernstein werden mit vermerkt!



    Have fun! :great: Play it loud!

    cooper.jpg
     
  14. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 12.04.17   #14
    Mittlerer Weile haben die meisten sicher auch schon festgestellt, dass wir uns überwiegend in Amerika befinden.
    Aber das kann sich ja jeder Zeit ändern. ;):cool::D

    Johnny Winter natürlich. Speziell aus seiner Zeit mit Rick Derringer, 1970

     
  15. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 17.04.17   #15
    MC5, Kick out the Jams 1969



    Full Album Upload

    1995 gab es ein Re-Make von The Presidents of The United States of America (völlig politik-frei natürlich ;) )
    geht auch ganz schnell, nur 1 1/2 Minuten!

     
  16. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 18.04.17   #16
    (I know) I'm losing you, 1971. Rod Steward & The Faces
    Ein echter Early-Rock Super Klassiker, da muss man durch bis zum Ende!

     
  17. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 18.04.17   #17
    The Who sitzen mir tief im Mark. Dann auch noch eine ROCK OPER !?

    Underture



    Mit dabei: Der Welt ausgeflippteste Trommler!
     
  18. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 18.04.17   #18
    Holterdipolter zurück über den Teich.

    My favorite, up-in-flames Rock Girl: Janis Joplin
    Ja, ich war leider etwas zu spät dran :weep:
    Kann mich auch nur an 2 Leute erinnern, die von sich behauptet haben Janis Live gesehen zu haben :nix:

    Move Over (Studio)



    Move Over, Live on The Dick Cavett Show, 1970



    Janis ging von uns während den Aufnahmen zum oben genannten "Pearl" Album, Oct. 4. 1970 R.I.P.

    janis_joplin_seated_1970.jpg
     
  19. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 21.04.17   #19
    Bleiben wir in L.A.



    Das Original Album Cover sah so aus:

    The_Doors_-_L.A._Woman.jpg

    Auch hier, es war das letzte Album, das Jim Morrison mit aufgenommen hat. :hail:
     
  20. El Ted

    El Ted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.12
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Los Angeles
    Zustimmungen:
    1.266
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 25.04.17   #20
    Alex Harvey Band - Faith Healer, 1973

     
Die Seite wird geladen...