Thomann STARTONE posaune

von Slowene, 30.07.07.

  1. Slowene

    Slowene Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.07   #1
    Hat jemand vielleicht einige Erfahrungen mit der Thomann STARTone posaune, nämlich es kostet nur 89 Eu, und Ich will wissen ob daß wirklich ein anwendbares Instrument ist, oder ist nur ein Scmuckstück ? Das selbe möchte Ich fragen auch für Cecilio gold posaune, die kostet nur 199 $. Ich werde das Instrument für die Musik Schule verwenden. Oder vielleicht weiß jemand welche Posaune wäre gut für den "Beginner", im rang bis 200 Eu. Gibt es überhaupt so was ?

    Danke für ihre Antworten
     
  2. Wolle69

    Wolle69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 30.07.07   #2
    Frag deinen Musikschullehrer, ob er dir was Gebrauchtes in der Preislage ranholen kann. Am besten eine Yamaha aus der 300er Reihe - Anfängertauglich, solide verarbeitet, den Zug sollte dein Lehrer auf Beschädigung überprüfen. Neu allerdings teurer, als von dir angestrebt...

    Ach ja: ich kenne jemanden, der mit dem Billigmodell von Blessing wohl einige Jahre Freude hatte - ist allerdings - soweit ich mich erinnern kann - auch nicht deine Preislage.

    Die 90 EUR würde ich mir rein gefühlsämßig - also ohne das Ding zu kennen - lieber sparen. Such was Gebrauchtes, aber Vorsicht mit ebay etc.: Nur, wenn du das Ding (Am besten unter Aufsicht deines Lehrers oder eines befreundeten Posaunisten!) probespielen kannst!!! Wenn der Zug den einen oder anderen Knick hat, dann isses nur noch für die Buntmetallsammlung geeignet (Reparatur weitaus teurer, als *NEU*preis)!!!
     
  3. tantrix

    tantrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    404
    Erstellt: 30.07.07   #3
    Die Frage ist die nach dem Wiederverkaufswert.
    Ich kenne niemanden, der seine 1. und 2. nicht wieder verdengelt hätte.
    Will jemand ne China Kanne?
    Kauft sich jemand sowas mit der Absicht sie zu verschrotten, wo der Lack doch noch so gut aussieht?
     
  4. oggimatt

    oggimatt HCA Posaune HCA

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    6.06.14
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Giessen, das liegt zwischen Siegen und Frankfurt
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    440
    Erstellt: 30.07.07   #4
    Tach auch,

    ich kann mich den beiden anderen Jungs nur anschließen.
    Ich glaube nicht, daß die Startone-Tröte was taugt.
    Kauf lieber eine Yamaha 354 Posaune. Bei der stimmen Qualität und Preis. Mein ehemaliger Mitbewohner spielt eine 354 schon seit 20 Jahren und das Ding tut immer noch.
    Bis denn

    Matt
     
  5. Wolle69

    Wolle69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 01.08.07   #5
    Um euch beide mal zusammenzuwerfen: 354...und man kann sie auch wieder weiterverkaufen (siehe ebay, z.B.)!
     
  6. Michi M?ller

    Michi M?ller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.12
    Beiträge:
    34
    Ort:
    im Emsland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.07   #6
    mahlzeit!
    also ich habe mir auch vor 9 monaten eine Thomann SL-1 Posaune mit Quartventil gekauft. (wollte mal wissen ob ich in meiner band dem sax noch schneller folgen kann.)
    vorweggesagt es war eine die zurückgegebene also wohl eine der 30 tage money back geschichten!
    ausgepackt...das gigback ist super und die posaune...innenzug betrachtet, ok 2 große stellen der neusilber verchromung waren garnicht erst da....und das auch noch auf dem schuh !?!
    (das hat mich besonders gewundert da sie vorher ja in einer werkstatt überprüft worden sein, laut thomann)
    naja erstmal slide o mix drauf und dann ging es wohl zum testen.
    aber da das ventil manchmal hängen blieb liegt sie seit ca. 8 monaten unterm tisch und ich bin am sparen für was gutes.
    also mein tipp ist entweder gleich was gutes oder bestellen und dann einmal deinem lehrer zeigen und nen bisschen damit spielen und wens nichts ist oder mängel dran sind halt zurückschicken...(ist aber mit arbeit verbunden^^)
     
Die Seite wird geladen...

mapping