Thorndal guitars

von Eisenfaust, 18.02.07.

  1. Eisenfaust

    Eisenfaust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 18.02.07   #1
    ...die sind ja recht günstig für eine costum shop gitarre.

    www.thorndal.de

    Da bräuchte man ja keine mehr von der stange kaufen.

    Sind die gut?

    Ich würde mir gerne eine bauen lassen, meine Gitarre gibts nämlich nicht von der Stange.

    Oder fält äuch eine alternativ gitarre ein:

    Strat mit 12" radius, one piece maple neck mit scalloping und dunlop 6100 bünden.
    Da fällt mir eigentlich die Yngwie Strat ein, hat den radius leider nicht und ist auch noch teurer wie die costum von thornda.
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 18.02.07   #2
    Im BTM in Nürnberg hing mal ne stinknormale Strat von denne ,1000€, aber gebraucht.
    Das war ein richtig geiles Gerät, wenn die anderen Gitarren von Thorndal genauso sind kann da eigentlich nix schief gehen :D
     
  3. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 18.02.07   #3
    Ein Freund hatte ne Thorndal und die war sehr gut! Der Ruf von Thorndal ist ja auch nicht wirklich schlecht. Also ich würds mal wagen. Wie soll/würde deine denn aussehen??
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 18.02.07   #4
    Ich sehe auf der Seite keine Preise?
     
  5. Eisenfaust

    Eisenfaust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 18.02.07   #5
    Ich würde mir dann eine Strat in vintage white bauen lassen, so Yngwie style mäßig, nur mit normaler Kopfplatte. Kinnman pickups und nitro satin Hals.

    Ich weis nicht ob ich die Preise nennen darf, mann kann ja, wenn Interesse besteht bei Thorndal selbst nachfragen.
     
  6. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 18.02.07   #6
    Na, geheim werden die ja wohl nu nich sein. :D Immerhin ist ein guter Preis bei entsprechender Qualität ja auch gute werbung, oder?
     
  7. Eisenfaust

    Eisenfaust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 18.02.07   #7
    Die STC 62N1 kostet 1200€
    mit nitro Hals
     
  8. Matze84

    Matze84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    13.11.11
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 08.03.07   #8
    also, ich hab ne thorndal STC 62 N...meine lieblingsgitarre...erste sahne was verarbeitung und sound betrifft...nur ich würde keine kinman nehmen, sondern die hauseigenen FRANKLIN Rosswell von Thorndal...sind geniale pickups!!!Vintage sound pur... :great:
     
  9. Dainsleif

    Dainsleif Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 09.03.07   #9
    Also die TBR ist zwar fein, aber als ich dann den Preis im verlinkten Test gelesen hab... PUH!:eek: Für das Geld hol' ich mir dann doch lieber zwei, drei andere:).
     
  10. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 09.03.07   #10
    Eine schöne Sache an Thorndal ist m.E., dass sie schon eine kleine Fangemeinde und entsprechenden Ruf haben. Daher ist auch der Wiederverkaufswert nicht lächerlich, wie bei einigen anderen Klein- oder Kleinstherstellern leider der Fall.
     
  11. Eisenfaust

    Eisenfaust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 14.04.07   #11
    SO, jetzt grab ich mal den thread wieder aus.

    Ich habe mich nur für eine Thorndal STC entschieden.
    Auch schon betsellt, nach Pfingsten müsste sie fertig sein.

    Ich freue mich jetzt schon auf die Thorndal.
    Ich habe sie mit folgenden Features genommen:
    12 zoll Radius mit Nitro Lack.
    6100 Dunlop Bünde und Kinman Blues Pickups.

    Bin echt mal gespannt wie die klingen wird.
    Und dann müsste nur noch ein Marshall Plexi dazu kommen ;)
     
  12. daveGer

    daveGer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 14.04.07   #12
    Hast du noch das scalloping dazu bestellt? Ich vermute mal das war dann doch ein herber Aufpreis oder?
     
  13. Eisenfaust

    Eisenfaust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 14.04.07   #13
    naja, ich habe noch nie ein Scalloped gespielt, deswegen lieber auf nummer Sicher.
    Die 6100 Bünde sind ja auch schon fast wie scalloped.

    Scaloppen hätte glaube ich 180€ aufpreis gekosten.
    Also nicht die Welt
     
Die Seite wird geladen...

mapping