Tin Whistle: Bin Anfänger und brauche Tipps

von glöckchen, 08.02.07.

  1. glöckchen

    glöckchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.06
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.07   #1
    Hi,
    spiele schon seit mehreren Jahren Querflöte und hab zu Weihnachten von meinem Bruder eine Tin Whistle bekommen. Ich find sie ja richtig gut und sie klingt auch super. Ich muss mich noch an die Griffe der Noten gewöhenen, sind doch ein bischen anders als bei der Querflöte. Was ich wissen möchte ist, was ich beachten muss, denn ich bring es mir mehr oder weniger selbst bei. Bestimmte Technik oder so? Und dann wollte ich noch fragen, ob jemand weiß, wo man gute Noten herbekommt, so in Richtung Schandmaul?
    Ich bedanke mich schon mal!:)
     
  2. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 09.02.07   #2
    Wichtig ist, dass Du nicht jeden Ton absetzt. Das echte Tin-Whistle-Feeling kommt durch das Zusammenbinden von Noten. Die Umspielungen und Triller kommen mit der Zeit, die kann man aber schön aus der Klassik ableiten.
    Ich hab' im anderen Thread ja schon den Hinweis auf "Lord of the Dance" gegeben.

    Einer der brillantesten Whistler (den ich auch schon live gesehen habe) ist für mich Eoin Duignan (www.duigo.com). An CDs habe ich von ihm Coumíneol und lumina. Die lumina ist ausschließlich mit der Whistle.
     
  3. Päda

    Päda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    2.06.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.07   #3
    Hallo Glöckchen,
    du fragtest nach Noten von Schandmaul.Gehe mal zu Ihnen auf die Seite.Dort habe ich mir das Liederbuch I bestellt.Drinnen findest du alle Noten und Texte.Was für dich wichtig ist,welches Instrument sie dafür benutzen.Ich kann dir sagen,dass die Tin Whistle nicht mit auftaucht.Nur die Low Whistle in D.
    Mein Freund und ich arbeiten gerade am Lied: Frühlingstanz und es macht tierisch Spaß.Gutes Gelingen.Gruß Päda
     
  4. Dive Bomb

    Dive Bomb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    26.12.11
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 11.08.07   #4
    Welche Blasinstrumenten benutzen sie denn ansonsten ??? Würd mich nämlich mal sehr interessieren....ist zwar Off-topic, aber vll kannst mir die Frage ja trotzdem beantworten . xD
     
Die Seite wird geladen...

mapping