Tipps für Monitor Samsung+homerecording!

von riksharob, 21.11.07.

  1. riksharob

    riksharob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    4.09.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.07   #1
    Hallo, will mir 2 Monitore holen, soll nen Samsung sein. Entweder 203b oder 204b 20 zoll
    oder hat jemand Erfahrung mir 22 zoll wide screen (z.B 225 BW) und DAW
    Möchte mir gerne einen holen und nächstes Jahr noch einen.
    Wie ich erfahren habe sind 2 von 20zoll Mon. völlig ok. Da die 22 zoll wide screen Teile aber gerade so billig sind, überlege ich noch...
    Wer hat Erfahrung mit 22´´ Monitor wide screen, bei Audioprogrammen wie ableton, reason, cubase etc.
    Macht da ein 22´´ überhaupt Sinn. Ich meine 2 von den Teilen sind doch echt ziemlich breit.
    Hat jemand den direkten Arbeitsvergleich von den angegeben Monitoren gemacht.
    Danke!
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 23.11.07   #2
    Ob 20" oder 22" ist schon ein rechter Unterschied.
    20" ist (meistens) immer das normale 4:3 Format mit 1600x1200 Pixeln
    22" ist immer das WideScreen-Format mit 1680x1040 Pixeln

    D.h. du hast beim 22" einen kleinen Vorteil in der horizontalen Bildauflösung, jedoch einen entscheidenden Nachteil in der vertikalen.
    Du kriegst also von oben nach unten gesehen deutlich weniger drauf als bei einem 20-Zöller.

    Anders gesprochen:
    Wenn du beim WideScreen-Format dieselbe vertikale Bildauflösung haben möchtest wie bei einem 20-Zöller, dann brauchst du eigentlich einen 24-Zöller WideScreen.
    Kapische?

    20" TFTs werden auch nicht mehr so stark produziert, da alles in Richtung WideScreen geht. Rein von der Bildfläche her gesehen bist du also mit 2 Stück 20 Zöllern besser bedient wie mit 2 Stück 22 Zöller WideScreen.
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 23.11.07   #3
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 23.11.07   #4
    LG sollte man auf jeden Fall auch in Betracht ziehen
    http://de.lge.com/products/category/list/itprodukte_tftlcdmonitore.jhtml

    Samsung gehört zweifelsfrei zu den Spitzenprodukten - was sich allerdings natürlich im Preis niederschlägt. LG ist da ein guter Kompromiss.

    Und lieber Topo, ob es dir nun gefallen mag oder nicht: die Tage des 4:3 Formates sind gezählt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping