TIPPS zu einer Bandgründung - Ausstattung

von music. time15, 31.10.03.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. music. time15

    music. time15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    31.12.04
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.03   #1
    Hey, hab mal eine frage an alle.
    Könnt ihr mir bitte mal tipps geben, was man für eine Bandgründung alles benötigt. Welche ausstattung??? PA, Mikros, mipu. usw.

    Hab nämlich überhaupt keine ahnung :(

    Bin für jeden Beitrag dankbar.
     
  2. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 31.10.03   #2
    Wie wärs fürn Anfang mal mit Musikern?????Und das dann jeder sein eigenes Equipment hat, is ja auch klar. Mikro brauchst du nur für den Gesang,dann ausserdem nen Mixer und nen Verstärker+ Boxen für den Gesang und fürs Keyboard, falls vorhanden. Mixer und Verstärker gibts auch als Kombigerät.
     
  3. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 01.11.03   #3
    bevor du über ne bandgründung nachdenkst besorg dir erst mal nen vernünftigen probenraum
    meiner erfahrung nach ist das nämlich das schwierigste
    dann trommel deine jungs (und/oder mädls) zusammen und fangt an zu proben
    der mischer sollte bei den proben wenigstens ab und zu dabei sein da er euch ja danach abmischt und euch deswegen in- und auswendig kennen muss (wer spielt wann ein solo --> muss lauter gemacht werden; wie sind die sounds der einzelnen bandmitglieder --> müssen aufeinander abgestimmt werden;...)

    an equipment:
    jeder musiker das was er braucht
    mischpult
    evtl. PA wenn ihr größere gigs spielt, für ganz kleine tuns normal auch normale amps/stacks

    ich hoffe ich konnte etwas helfen
     
  4. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 01.11.03   #4
    Also dass seh ich n bisschen anders. ozu soll bitte ein Mischer (als Person meine ich!!) gut sein? Der nimmt nur meist kostbaren Platz weg und trinkt euer Bier :D :D :D . Nein im Ernst: Am Anfang ist der Proberaum das wichtigste. Wenn du einen hast lass die Leute kommen mit denn du spielen willst. Kauft euch zusammen ein altes gebrauchtes billiges Drumset das dauerhaft im Raum stehen kann. Am Anfang reicht es wenn die Gitarristen und Bassisten ihre heimischen Amps mitbringen. Gesang geht auch vorerst ganz gut über einen normalen Gitarrenverstärker. Ein Mikro braucht der Sänger natürlich schon aber da gibt es schon unter 100€ welche die absolut ausreichend sind auch wenns später professioneller wird. Ne PA ist nicht zwingend erforderlich aber ganz praktisch. Sie besteht entweder aus nem Mischpult und ner Endstufe ober eben aus nem Powermixer( das sind beide Geräte in einem Gehäuse) natürlich jeweils mit passenden Boxen.
     
  5. #!ls

    #!ls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    9.03.15
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 23.12.03   #5
    denke auch das wenn man relativ klein anfängt hat eh jeder sein zeugs was er braucht...
    gleich n dicken PA Turm kaufen lohnt erstmal nicht... ( eigene erfahrung ;) )

    schwirig is auch ein Frontman zu finden der auch vielleicht schon bissl was rauf hat und auch erfahrung mitbringt...

    aber sonst is es ganz leicht ^^
     
  6. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 23.12.03   #6
    Einen Mischer brauchst du erst wenn du in richtig großen Läden spielst...für eine Anfänger-Combo voll unnötig.
    Raum, Instrumente samt Verstärkung und Bedienungspersonal und ein bißchen Ambition.
    Schon gehts los und macht Laune!!!
    High-Tech und Mischpersonal trinkt wirklich nur kostbares Bier weg und veratmet euren Sauerstoff...von Platzmangel ganz zu schweigen...

    High-Tech trinkt gar kein Bier, oder...???? :D
     
  7. Aight-Balls

    Aight-Balls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.04
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.03   #7
    Was du auf jeden Fall haben musst ist: die richtige Chemie in der Band

    Wenn du jemanden in der Band der alles auf nächste Woche etc. verschieben will ist es Scheisse

    Die Band kann noch so genial und gut sein. Ist die Motivation und Meinungen völlig verschieden ist es schon schlecht

    Es ist ein Unterschied wenn jemand es kann, aber nicht will
    oder wenn jemand es nicht kann, aber es will

    Du kannst alles wenn du es willst


    Wir hatten so ziemlich jedes Equipment jedes Teil, nur die Interne Einstellungen unserer Band war echt .... :?
     
  8. Luc

    Luc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    195
    Erstellt: 25.12.03   #8
    Auf jeden Fall sollte sich der Gesangsmensch seine gesanganlage selber kaufen. Ohne die geht´s nicht. Über Gitarrenamp klingt´s nicht soooo gut,...deshalb heisst das ja auch Gitarrenverstärker,... lass dich blos nicht darauf ein das die Gesangsanlage von allen bezahlt wird. So ´ne Anlage bekommt man schon für das gleiche Geld wie´n Amp für Gitarre ... und so wie der Sänger im Regelfall sich nicht an den Kosten für deinen Amp oder die Gitarre beteiligt sollte er/sie auch für seine Kosten aufkommen. Wenn ihr Background oder so macht.,...sieht´s anders aus, aber ansonsten... sieh oben.
     
  9. SpaceMax7

    SpaceMax7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.15
    Zuletzt hier:
    25.09.16
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    148
    Erstellt: 31.01.15   #9
    also für diejenigen die einen proberaum suchen wir haben das Problem so gelöst das wir einen halb leer stehenden keller raum angehöriger bezogen haben. Teppich rein und e-Heizung und fertig :D
     
  10. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    48.141
    Ort:
    40°44'54"N 73°59'8"W
    Zustimmungen:
    11.506
    Kekse:
    195.166
    Erstellt: 31.01.15   #10
    Der Thread ist 12 Jahre alt ... ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.