Tom Delonge Fender Signature Strat/squier

von Grischtof, 02.06.07.

  1. Grischtof

    Grischtof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    20.06.16
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.07   #1
    Hey .. ich will mir demnächst eine tom delonge fender signature strat oder squier kaufen.. könnt ihr mir dazu raten oder eher abraten... was hat sie für vorteile / nachteile... und wo ich die herbekomm ausser ebay ??

    gruß Chris
     
  2. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 02.06.07   #2
    Den Größten Nachteil in der Gitarre sehe ich an der sehr flexiblen Austattung :D
    ....
    also mit den einen Humbucher, und dazu noch ein HiGain HB sind halt nicht sehr gute Clean Sounds möglich.
    Ebenso fehlt ein Tone Poti, gut wenn man den nicht braucht kann man drauf verzichten.
    Falls es denn nicht unbedingt eine DeLonge's Strat sein muss dann schau dir mal die "Fat-Strat" Modelle oder die Jaguar/Jagmaster an.
    Die sind auf jeden Fall flexibler.

    Grüße Daniel
     
  3. Grischtof

    Grischtof Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    20.06.16
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.07   #3
    Naja ich bin ziehmlicher blink/tom delonge fan.. drumm müssst es schon die sein^^
    hast du ne ahnung wo ich die herbekomm?
    ja hab schon gehört dass sie nich so flexiebel ist.. aber ich spiel in ner punkrock / poppunk band.. und naja da taugt der sound schon...denke ihc

    gruß Chris
     
  4. bass_maurice

    bass_maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 02.06.07   #4
    Bei der gibt es die gleichen Probleme wie mit dem Mark Hoppus bass.
    Auch nur ein Pickup ohne TonePoti aber wenn du auf den Sound stehst und ggf n guten amp mit gutem eq drin hast dann nimm sie...Vor allem wenn du blink fan bist ;-)
    Wo man sie allerdings her kriegt weiß ich auch nich schau dich ma in amerikansichen stores um...
     
  5. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 02.06.07   #5
    Ich würde jetzt einfach mal frech sagen, dass jede Gitarre mit Humbuckern für Punkrock geeignet ist.
    Und Tom Delonge Fan hin oder her, ich weiß jetzt nicht direkt ob er Custom Shop Modelle von Fender gespielt hat, aber bin mir ziemlich sicher, dass er keine Squier benutzt hat...
    Kauf dir lieber eine Gitarre, die deinen Soundvorstellungen gerecht wird und nicht wegen dem Namen.
     
  6. bass_maurice

    bass_maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 02.06.07   #6
    Nein, er hat keine squier gespielt, das sieht man hier recht deutlich, ich denke mal das war eine Custom Shop, denn es ist mir nichts bekannt von einer Amerika oder Mexico Reihe von seiner Sig.

    dito :great:
     
  7. Grischtof

    Grischtof Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    20.06.16
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.07   #7
    Alles klar , vielen dank :)
    aber wisst ihr auch wo ich die her bekomm????
     
  8. American Idiot

    American Idiot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
  9. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 04.06.07   #9
    Das gute Stück wird heutzugage nicht mehr gebaut.
    ALso guck bei Ebay, hier im Flohmarkt, Bei den Musikhäusern gibs auch immer kleinanzeigen.
     
  10. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 07.06.07   #10
    Hey, ich hab eine Squier. Und wenn du dir über die fehlende Flexibilität im klaren bist ist das eine super Gitarre. Sie ist einfach unglaublich gut zu spielen und klingt auch gut. Von mir also eine glatte Empfehlung.
     
  11. bistn fisch wa?

    bistn fisch wa? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 07.06.07   #11
    ich hatte die squier kurzzeitig und fand sie ok, jedoch war der Sound untenrum viel zu lasch. Wenn du Punk machen willst, hol dir ne Epi SG . DIe sind durch das Holz kräftiger im Sound und auch flexibler. Und du musst auch bedenken dass du vielleicht in 2 jahren nichtmehr son Blinkfan bist. Und jetzt komm mir nicht mit:" Ich bin aber DER größte Blinkfan überhaupt!" Das ist so alt und letztendlich gibts die ja auch nichtmehr. Ich will dich damit nicht angreifen, sondern nur davor bewaren dir eine Gitarre zu holen, weil du einem Idol hinterher eiferst. Für nen druckvollen Sound ist die SG imho echt besser aber geh es selber testen! Lass ne Epi SG und ne Fatstrat im laden gegeneinander antreten. Dann kannste etnscheiden... (btw: im Squier Modell werkelt ein Detonator Pickup. der ist Highgain aber auch nicht das Gelbe vom Ei)
     
  12. BLurreD

    BLurreD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Siegen,NRW; nähe Köln.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 07.06.07   #12
    Ich hab mir so ne ähnliche nachgebaut mit echten FenderHolz und allem.
    Hat aber auch ne Stange Geld gekostet.
    Aber mit einem Tone-Poti noch dran und mit Out-of-Phase-Schaltung.
    Ist für mich flexibel genug dann.
    Aber ich hab ja auch noch 2 andere Gitarren mit denen ich jeden Stil abdecken kann.

    Für Punkrock ist die gitarre so super.
    Aber wie gesagt:
    Du brauchst nen guten Amp der den Sound auch so rüberbringt.
    Clean ist die wirklich nicht das wahre.
    Aber kommt drauf an ob du den Clean-Sound davon magst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping