Tonabnehmer oder Mikro?

  • Ersteller Franky Four Fingers
  • Erstellt am
Franky Four Fingers

Franky Four Fingers

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.08
Mitglied seit
08.12.03
Beiträge
714
Kekse
21
hey - ich möchte mit meinen Akustik-Gitarren aufnehmen - habe eine Klassik-Nylon-Gitarre und eine 12-Saiter-Western-Gitarre - beide ohne Tonabnehmer - weiterhin habe ich ein Shure SM57 Mikro

soll ich nun Tonabnehmer für die Gitarren kaufen - über Amp spielen und mit Mikro abnehmen

oder

soll ich das Mikro direkt vor die Klampfen stellen??

sind die Klampfen überhaupt laut genaug um nur mit Mikro davor abzunehmen?? gibt es einen Tonabnehmer für beide Varianten (Nylon/Stahlsaiten)??

meine Recording-Karte kommt erst nächsten Monat deshalb kann ichs nicht ausprobieren
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
John Petrucci schrieb:
soll ich das Mikro direkt vor die Klampfen stellen??

sind die Klampfen überhaupt laut genaug um nur mit Mikro davor abzunehmen??

gibt es einen Tonabnehmer für beide Varianten (Nylon/Stahlsaiten)??

ja

ja

ja

;)
 
das tob

das tob

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
01.09.17
Mitglied seit
26.09.03
Beiträge
2.007
Kekse
401
Ort
Berlin
das beste ergebnis erzielst du wenn,
du 2 mikros positonierst.
eines im abstand von ca 25 cm in richtung halsansatz,
das andere am korpusende.
also nicht direkt vors schalloch.
das ergibt dann natürlich auch den gewünschten stereoeffekt.
am allerbesten wär dann noch die piezos gleichzeitig auf 2 spuren aufzunehmen.
mit diesen 4 spuren klingts dann echt erste sahne.
 
KirkHammett

KirkHammett

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.10
Mitglied seit
12.10.03
Beiträge
1.098
Kekse
77
Ort
Wien
Tonabnehmer sind zwar ganz praktisch. Aber einen besseren Sound erzielt man mit Mikro. Bei meiner Gitarre ist auch sowas drin. Aber ned wirklich tonabnehmer. Ich hab eigentlich gar keine Ahnung wie das funktioniert aber so ist der Sound auch ziemlich gut. Für Liveauftritte echt super. Zuhause spiel ich eh immer ohne Verstärker.
 
H

Hans_3

High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
15.02.21
Mitglied seit
09.11.03
Beiträge
16.521
Kekse
56.775
Wird gerade ähnlich diskutiert unter "Akkustik in Elektro-akkustik umbauen?"
 
Ray

Ray

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
13.298
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
KirkHammett schrieb:
Tonabnehmer sind zwar ganz praktisch. Aber einen besseren Sound erzielt man mit Mikro.

Kmmt drauf an, was du für nen Sound willst. Ich ziehe einen guten Piezo (plus Vorverstärker) jedem Mikro vor. Sei's ein eingebautes Schwanenhalsmicro oder ein externes.

Ich hab ja ne Edelklampfe hier, die hat beides. Ich spiel trotzdem immer den Piezo oder allenfalls ne 90/10 Mischung aus beiden.
 
das tob

das tob

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
01.09.17
Mitglied seit
26.09.03
Beiträge
2.007
Kekse
401
Ort
Berlin
kennt jemand das boss ad-8?
das ist ein modeling-pedal speziell für A-gitarren.
laut testbericht das erste seiner zunft, dass all die probleme lösen soll.
sprich kein lästiges piezogeklirre und so on.
 
D

David.K

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Mitglied seit
28.12.03
Beiträge
1.233
Kekse
21
AG-stomp is hamm0r
 
das tob

das tob

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
01.09.17
Mitglied seit
26.09.03
Beiträge
2.007
Kekse
401
Ort
Berlin
äh,bitte?
 
das tob

das tob

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
01.09.17
Mitglied seit
26.09.03
Beiträge
2.007
Kekse
401
Ort
Berlin
now got it. :idea:
AG-stomp/yamaha.
ziemlich teuer das teil.
ich probiers morgen mal aus.
dankeschön für die info.
 
D

David.K

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Mitglied seit
28.12.03
Beiträge
1.233
Kekse
21
no prob - ist echt der hammer das ding ... also mir gefällts zumindest
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
yamaha rullt ja auch ;)

ich hol mir nu einen dg1000 preamp für meinen rack :)
 
D

David.K

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Mitglied seit
28.12.03
Beiträge
1.233
Kekse
21
BlackZ schrieb:
yamaha rullt ja auch ;)

ich hol mir nu einen dg1000 preamp für meinen rack :)

Haste das inzwischen mal gesehn mit den motorpotis ?
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
ja, das ding ist soo geil und im prinzip schon mein eigen, es kommt sofort in meinen rack wenn ichs hab ;) und danach ne geile endstufe und ne schicke box und ab geht die post :D
 
D

David.K

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Mitglied seit
28.12.03
Beiträge
1.233
Kekse
21
hihi - ich hätt ihn auch genommen aber da war ja noch das 130€-attax-röhren-preamp-angebot das ich nicht wiederstehen konnte ( geldmangel )
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
omg jetzt hat mich ein heini um 3cent überboten :( naja muss ich eben warten bis wieder ein dg1000 in ebay steht :(
 
D

David.K

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Mitglied seit
28.12.03
Beiträge
1.233
Kekse
21
also unser lokaler händler bietet momentan einen dg1000 für 290€ an. Der ist 100% in Ordnung ( hab ihn ja auch selber getestet ).
Sag bescheid wenn du Interesse hast oder sowas , dann geb ich dir die Adresse - vielleicht schickt der dir das Ding ja.
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
nja mal schauen. bei e-bay gehen die immer so um 200€ weg. ich will erst mal schauen ob ich da einen bekommen kann. aber ich merke mir dein angebot, für alle fälle. danke :)
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben