Tonepoti modifizieren - Erfahrungen?

von BF79, 08.06.04.

  1. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 08.06.04   #1
    Da ich mein Tonepoti nur selten ganz zudrehen, hab ich mir gedacht ich könnte auf das Ende der Leiterbahn etwas Nagellack pinseln. Dann wird das Tonepoti ganz aus der Schaltung entfernt wenn ich es bis zum Anschlag zudrehe und man bekommt einen sehr hellen Sound. Zumindest in der Theorie. Hab das schon ein paar mal gelesen, aber kenn niemanden der es wirklich ausprobiert hat.

    Hat das hier schon mal jemand gemacht? Falls ja, gibt's irgend etwas spezielles zu beachten und wie war das Ergebnis?

    Das ganze soll den Bridge-Humbucker meiner SG betreffen.
     
  2. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 08.06.04   #2
    ich hab das mal in die andere richtung gemacht, sprich bei 10 war es no-load und im restbereich konnte man runterdrehen - allerdings war das kein tone-poti, sondern ein intensitätsgesteuerter coil-split. dafür hatte ich damals einfach das poti aufgemacht und an der stellung des poti, wo das signal direkt vom eingang zum ausgang läuft (offen) mit einem messer einfach einen teil der kohlebahn weggeritzt. das funktionierte so ohne größere probleme. wenn du dies allerdings bei der 0-stellung machst, dann kommt in der stellung des poti gar kein signal mehr zum ausgang.
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.06.04   #3
    Diese Theorie hab ich auch schon gehört, aber ich hab mich dann doch für nen Bypass entschieden. Da muss ich nicht lange rumdrehen. Fürs verzerrte Spiel mit dem Steg-Humbucker hab ich das Tonepoti ein drittel zu, damit es nicht so kreischt. Wenn ich dann auf clean umstelle, dreh ich nicht lang am Poti rum, sondern lege den Bypasschalter um. Und schon hab ich den Saft direkt am Ausgang. Beim wiederumschalten hab ich dann wieder die Tonepoti Einstellung.
     
  4. BF79

    BF79 Threadersteller HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 08.06.04   #4
    Danke erst mal für die Antworten!

    Ich halt es für ne elegante Lösung. Ich muss weder extra Teile kaufen noch irgendwo bohren o.ä. Das rumdrehen macht mir nix, ich fummel beim spielen sowieso die ganze Zeit am Tonepoti rum. Will mir den oberen Regelbereich voll erhalten, deswegen soll in Stellung 0 gesperrt werden.

    Wieviel von er Kohlebahn hast Du denn ungefähr weggekratzt, bzw. wieviel müsst ich denn überpinseln? Reicht es so ungefähr die letzten 10% vom Regelweg zu isolieren?
     
  5. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 08.06.04   #5
    das problem dabei ist, daß bei stellung 0 ja gar kein anschluß nach außen ist, der ist ja bei der 10. wenn du bei 0 wegkratzt, dann kommt überhaupt kein signal mehr an den output. wenn du bei der 10 sperrst wird ja nur der kohlebahnweg darunter etwas kürzer, tonal ändert sich da aber nicht so viel.

    wahrscheinlich brauchst du sogar noch weniger. ich hab auch die kohlebahn nicht komplett weggekratzt, sondern an einer stelle einmal durch die kohlebahn einen strich durch, so daß kein kontakt mehr zur restlichen kohlebahn bestand. wenn man die kohle komplett wegkratzen würde oder überpinselt, kommt ja auch kein signal mehr zum ausgang.
     
  6. BF79

    BF79 Threadersteller HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 08.06.04   #6
    Deswegen Nagellack zum isolieren über die Kohlebahn und nicht den Leiter wegkratzen. So müsste's ja gehen.
     
  7. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 09.06.04   #7
    wieso kaufst du dir nicht einfach ein poti, bei dem das eh schon so geregelt ist?

    ich hab hier 12 Stück von den Dingern rumliegen, schwer zu bekommen sind die also nicht wirklich.
     
  8. BF79

    BF79 Threadersteller HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 09.06.04   #8
    Bin eine Bastlernatur. Ich muss es zuerst kaputtmachen und danach kauf ich mir ein neues :D ;)
     
  9. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 09.06.04   #9
    ja, so bin ich auch drauf, aber die möglichkeit sollte man schon nicht ausser acht lassen ;)
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 09.06.04   #10
    No Load Delta Tone? ;-)
     
  11. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 09.06.04   #11
    gott frag mich net...irgendwelche dinger von steward-mcdonald, ham auch unterschiedliche werte usw....

    auf die bezeichnung hab ich da net wirklich geachtet, ausserdem is die bestellung ne weile her :>
     
  12. elSmo

    elSmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.02.10
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #12
    geht das signal, wenn man die Kohlebahn wegkratzt, nicht direkt zum Vol-Poti? D.h. man dürfte es nicht bei 0 wegkratzen, weil die hohen Frequenzen von 1-10 dann nicht über die Masse entweichen können (der Poti also überbrückt wird), und nur bei 0 plötzlich alles ganz dumpf ist...
    Das mit dem Nagellack find ich gut, werd ich wohl auch machen :)
     
  13. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 11.09.04   #13
    Endlich einer mit MEINER menthalität ; )
     
  14. BF79

    BF79 Threadersteller HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 11.09.04   #14
    Ist richtig, also nicht am falschen Ende Kratzen. Das mit dem Nagellack hat gut geklappt. Da ich sowieso das Pickup gewechselt hab, hat es sich angeboten das zu machen. Ich hab das ganze sogar fotografisch dokumentiert, auf dem Bild kannst Du sehen welchen Bereich ich angepinselt habe (die innere Spur nicht vergessen!). Damit sperrt es bei Stellung "0", falls es bei "10 " speren soll einfach die andere Seite überpinseln.
     
  15. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 11.09.04   #15
    Hm, der Lack sieht aus wien guter Scotch.. :-)
     
  16. elSmo

    elSmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.02.10
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #16
    oha, andere seite? moment, da muß ich mal schaun :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping