Topteil an Mischpult / PC Line-In

von Samael, 06.10.05.

  1. Samael

    Samael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    18.10.06
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.05   #1
    Hallo,

    was passiert, wenn ich ein 100 Watt Marshall Topteil (DSL) an mein kleines Behringer Mischpult (mit PC verbunden) und/oder an mein PC Line-In anschließe und spiele (zu Aufnahmezwecken!). Kohlt mir da was weg?


    Desweiteren habe ich eine komplett andere Frage (sekundär und eher irrelevant, aber möchte dafür keinen zweiten Thread eröffnen):

    Habe eine B.C. Rich, Behringer Mischpult, Boss MT-2. Egal wie hoch ich den Distortion Pegel einstelle, beim spielen hört man ständig ein (nicht durch Defekt o.ä. erzeugtes) Knastern, bzw. ein Rauschen, Übersteuern, etc. Hört sich an als wäre die Klampfe kaputt. Möchte gerne einen richtig sauberen Sound. Wenn ich mir Songs von Accept bspw. anhöre, hört man einen sauberen verzerrten Sound ohne Störgeräusche. Sowat!


    Danke!
     
  2. guitar.freak

    guitar.freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    9.10.09
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 06.10.05   #2
    Du hast nicht zufällig den Boxenausgang an das Mischpult angeschlossen?
    Du brauchst auf jeden Fall nen Line Out am Amp und nen Boxensimulator, sonst klingt das ziemlich kacke
     
  3. Samael

    Samael Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    18.10.06
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.05   #3
    Ich habe noch nichts dergleichen gemacht, da ich das Topteil erst in naher Zukunft erwerben werde.

    Irgendein Topteil - entweder DSL oder TSL - haben einen "Muted Output". Meinst Du das?

    Hat der DSL ein Lineout?

    ... Ähm, Boxensimulator?
     
  4. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 06.10.05   #4
    auf jedenfall darfst du ein vollröhrentop (und der DSL is ja eines) nicht einfach so ohne box (=lastwiderstand) betreiben, und nur den lineout verwenden!!
    sonst verkohlt dir die endstufe :o

    aja da fällt mir gleich eine frage dazu ein:
    kann man sich irgendwie selbst einen lastwiderstand bauen, den man nun an den ausgang des amps ansteckt, und nun das signal üebr lineout bekommt, ohne dass ich eine box anschließen muss?
    kA sowas wie ein einfach geerdetes kabel oder so..
    geht das?
     
  5. basement studios

    basement studios Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 06.10.05   #5
  6. Samael

    Samael Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    18.10.06
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.05   #6
    Achso ist das gedacht:

    #
    +
    +
    [ |||]
    Gitarre

    V

    [ o o Topteil o o]
    (Line Out)

    V

    [DI-Box]

    V

    [o o o o o o o o o]
    [| | | | | | | | | |]
    [ Mischpult ]
    [O O O O O O O O]
    [o o o o o o o o o o]

    V

    P C
    Line In


    -> Kein Rauschen, Keine Störgeräusche, keine Schäden


    Richtig?

    Edit: Ich dachte, das sähe nun schöner aus...
     
  7. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 06.10.05   #7
    Das geht, wenn du den Amp auf Standby lässt, d.h. die Endstufe AUS bleibt... sobald die an geht, MUSS eine Last am Ausgang hängen, sonst AÜ -> Nirvana -> 350-400€
     
  8. Samael

    Samael Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    18.10.06
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.05   #8
    Achso... auch wenn der Verstärker an ist, aber kein Gitarrenkabel dranklemmt? Also einfach nur leer an -> Auch im Eimer?
     
  9. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 06.10.05   #9
    Sobald die Endstufe ins Leere arbeitet, sind Bauteile in Gefahr. Also Ja: Nicht anschalten ohne Box, egal, ob Signal reingeht oder nicht.
     
  10. guitar.freak

    guitar.freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    9.10.09
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 06.10.05   #10
    Du kannst dir nen Lastwiderstand bauen, indem du z.B. zehn 82 Ohm / 17 Watt Widerstände parallel schaltest, dann hast du nen 8 Ohm 170 Watt Widerstand. Dann schraubste noch nen PC-Lüfter drauf und lässt den auf voller Kraft laufen, weil der Widerstand sehr heiß wird. (Ich übernehme nicht die Kosten für irgendwelche eventuell entstandene Schäden)
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 06.10.05   #11
    Gefährliche Aussage.... "Standby" ist ja normalerweise ON (also Anodenspannung) und "Power" ist das eigentliche standby (also nur Heizspannung) :)


    Klingt vielleicht etwas lächerlich, aber es gibt immer noch genug Anfänger, die standby mit standby wie bei nem CD-Player gleichsetzen und dann ihren Marshall-Standby-Regler von 0 auf I schalten, 3 Minuten warten und dann Power auf I stellen....

    wollt ich nur mal so erwähnen.....habs nämlich früher auch verkehrt gedacht :o
     
  12. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 06.10.05   #12
    Okay, daran hab ich nicht gedacht :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping