Topteil für 129.- - Axl Rap 150HR

von Dave1978, 10.06.06.

  1. Dave1978

    Dave1978 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    652
    Erstellt: 10.06.06   #1
  2. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 10.06.06   #2
    Ja, das wäre sicher hilfreich. Ich könnte mir denken, dass bei dem Preis in Zukunft oft Fragen zu dem Teil auftauchen werden, da wäre ein Test sicher ein guter Anhaltspunkt.
    Dennoch kann ich mir kaum vorstellen, dass da was anständiges rauskommt. Dafür ist der Preis einfach zu niedrig und die Fülle an aufschlussreichen Daten zu dem Teil ist ja schon fast erdrückend(Vorsicht:Ironie).
    Im Ernst, der Unterschied zu deinem alten Amp wird wahrscheinlich extrem sein, aber du hast ja noch das Rückgaberecht, musst du selbst wissen, ob du das riskieren willst. Mich würde das Ergebnis auf jeden Fall interessieren.
     
  3. yamcanadian

    yamcanadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 10.06.06   #3
    Das Ding wird zwar mies verarbeitet und entwickelt sein, muss aber eigentlich nichtmal scheisse klingen. Kann den mal wer testen bitte? :cool:
     
  4. Razor

    Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 10.06.06   #4
    jop wäre echt super wenn jemand das ding mal testen könnte
     
  5. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 10.06.06   #5
    Das würde ich auch sagen! Kann zwar scheiße verarebitet sein, aber vom Sound her wär´s mal interessant zu wissen.
     
  6. Syst3m

    Syst3m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    30.09.12
    Beiträge:
    31
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.06.06   #6
    Joar Bericht wäre schon geil.

    Danke schon mal an den der es macht ^^
     
  7. Dave1978

    Dave1978 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    652
    Erstellt: 10.06.06   #7
    Bei Ebay hat das Halfstack mit dazugehöriger Box 599.- gekostet. Scheint vom Musicstore drastisch reduziert worden zu sein. Wenn sich der Musicstore entschliesst etwas im grossen Stil an Land zu holen ist das Preis/Leistungstechnisch meistens ein guter Deal. Ich geh mal davon aus, dass das Gerät mit dem 100 € kostenspieligeren Laney qualitativ mithalten kann.

    Ne nette Box drunter, ein schönes Zerrpedal davor und man wird aus der Kiste schon was rausholen können. Muss ja nicht immer High-End sein.
     
  8. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 29.06.06   #8
    Haste das Topteil schon gekauftß
     
  9. Dave1978

    Dave1978 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    652
    Erstellt: 29.07.06   #9
    Hab das Teil heute in den Proberaum gekarrt. Ich wollte es so richtig wissen und habe die Rockson Box für 155.- dazu genommen. Meine Fresse ist das geil! Ich hab da jetzt ein Halfstack stehen für sage und schreibe 284 €. Und es klingt tausendmal geiler als das Line 6 Halfstack der anderen Band im Proberaum.

    Die interne Zerre vom Axl Rapture klingt schön ausgewogen und kräftig und bietet genug Gain für jedermann. Mit dem Digitech Grunge davor klingts noch ne Ecke geiler, wobei man den steril-bissigen Sound vom Grunge mögen muss.

    In der Preisklasse konkurrenzlos. Evtl. mit dreimal so teuren Randall Amps vergleichbar.

    Der cleane Kanal klingt jetzt nicht so filigran und warm, aber mir gehts in erster Linie um Metal-Brett und das bietet der Axl Rapture in kombi mit der Rockson Box satt.

    Ich bin überrascht und sehr happy über meine Investition und kann nur jedem Metalhead mit schmalem Geldbeutel empfehlen das Teil zu testen. Hier entscheidet sicher nicht nur der Geldbeutel. Ich kann mir vorstellen, dass mancher den Amp auch klanglich der Konkurrenz vorzieht.
     
  10. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 29.07.06   #10
    Kannst mal was aufnehmen mit dem Ding?

    Wills zwar net koofn, aber rein aus interesse . . .
     
  11. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 29.07.06   #11
    ja klingt echt interessant, kannst du mal ein paar aufnahmen reinstellen?
     
  12. banino

    banino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    FfM
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    794
    Erstellt: 29.07.06   #12
    Ich hatte mir auch mal einen AXL-Amp geholt
    Brauchte damals als E-Gitarren-Neuling kurzfristig einen Amp, der laut genug ist für eine Band
    und hab dann einen 60 Watt Combo für ca. 150 € neu gekauft
    Bin sehr überrascht, dass dir das AXL-Topteil zusagt (immerhin hast du einen Fireball als Vergleich)
    Meine alte Combo ist jedenfalls nicht so das Wahre
     
  13. JUL

    JUL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 30.07.06   #13
    kann mich nur anschliessen !
    ein soundsample wär echt ne feine sache:great:
     
  14. Dave1978

    Dave1978 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    652
    Erstellt: 30.07.06   #14
    Mit einem Soundsample kann ich momentan leider nicht dienen, da wir im Proberaum keine Recording-Möglichkeit haben.

    Ich kann versuchen den Sound zu beschreiben: Der Amp singt halt nicht wirklich, liefert aber mit der internen Zerre ein sehr sauberes und druckvolles Klangbild. Im direkten Vergleich zum Line 6 Spider ist er sehr transparent und matscht untenrum bei weitem nicht so sehr.

    Ein Leadgitarrist wird den trockenen Ton vielleicht nicht so mögen, für Rhytmus Gitarre eignet er sich aber hervorragend.

    Der cleane Kanal klingt nicht so toll. Er perlt nicht, klingt eher wie eine laute Version der E-Gitarre unplugged. Evtl. schafft ein dezent eingestellter Chorus hier Abhilfe.

    Der Sound ist schön laut und geht mit Drums nicht unter. Dass eine 100W Transe im Proberaum nicht reicht, kann ich also nicht bestätigen.

    Ich nutze den Amp für satte Metal-Riffs und das kann er. Filigranere und subtilere Stile sind nicht so sein Ding, da er wie gesagt sehr trocken klingt, was aber auch an der Box liegt.
    Ich hatte die Rockson Box mit einem Fireball gespielt und das passte gar nicht. Axl + Rockson ist aber für meine Bedürfnisse eine brauchbare und dazu extrem preiswerte Kombination. Ich kenne z.B. auch die Marshall MG und Hughes & Kettner Matrix Halfstacks, die nur auf den Metalsound bezogen, im Vergleich ein weniger starkes Ergebnis zu Tage fördern.

    Wenn es noch Fragen gibt beantworte ich sie, wenn ich kann, gerne.
     
  15. nermin

    nermin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 31.07.06   #15
    Ich möcht mir das Teil mit der Rockson Box auch bald bestellen. Hab das hier noch gefunden:
    ::AXL Guitars: Rapture 100HR/412C::

    Da kann man sich die Bedienleiste anschauen.

    Ich hab noch ne Frage. Welchen Fußschalter soll ich dazu bestellen und was bringen die zwei Inputs? Mfg
    nerm
     
  16. Dave1978

    Dave1978 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    652
    Erstellt: 31.07.06   #16
    Fußschalter ( und sogar eine Abdeckhaube ) waren bei mir im Lieferumfang schon enthalten.
     
  17. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 31.07.06   #17
    Die zwei Inputs sind entweder für 2 instrumente oder das sind einen Hi und einen Low Input
     
  18. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 31.07.06   #18
    Wow, hätte nie gedacht, dass man ein Halfstack unter 300€ kriegen kann, das auch noch "annehmbar" klingt.
    Glückwunsch ;)
    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt *g
     
  19. maccaldres

    maccaldres Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.03
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    520
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 31.07.06   #19
    also ich sag mal günstiger kommt man nicht an ein gehäuse... und federhall...

    das gehäuse sieht von stil nichtmal schlecht aus
     
  20. nermin

    nermin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 02.08.06   #20
    kannst du mal bitte n foto vom fusschalter machen?das is anscheinend ein besonderer,wo man den channel und das gain per fusschalter bedienen kann!gibts nich bei music store
     
Die Seite wird geladen...

mapping