Topteil gesucht!

von spoil86, 20.05.08.

  1. spoil86

    spoil86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.08   #1
    hi,

    bräuchte mal eure hilfe und zwar such ich diesen sound:

    http://rapidshare.com/files/116148191/Demo.mp3.html

    ist ein livemitschnitt vom letzten jahr rock im park und die band heißt killswitch engage. Ich bin schon seit wochen auf der suche nach nen top, dass genau oder fast diesen sound wiedergebt. Habe schon den peavey 6505+, engl powerball/fireball, mesa boogie dual rectifier und evh 5150 III ausprobiert. Bisher hat mich nur der evh überzeugt, würde aber gern wissen ob ihr noch welche empfehlen könntet. Den engl invader und framus cobra werd ich als nächstes in angriff nehmen :)

    lg spoil86
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 20.05.08   #2
    Wenn ich in meiner Erinnerung krame, meine ich mich zu erinnern dass KSE einen Framus Cobra spielen, und PARALLEL dazu einen 6505. Könnte auch statt des Peavey ein Mesa Rectifier gewesen sein, da würde ich meine Hand jetzt nicht für ins Feuer legen.
     
  3. habib

    habib Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    9.03.14
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    3.745
    Erstellt: 20.05.08   #3
    die spielen mal h&k, mal rectifier, mal framus (cobra/dragon), mal 5150II... nicht zu vergessen, dass die ihre amps mitm maxon od 808 boosten. vllt darfst du selbigen ja beim anspielen mal vorhängen.

    vllt hilft dir das ja: >>KLICK MICH<<

    ich spiele nen bulldozer mitm maxon geboostet und dat klingt schon recht ähnlich. genauso wie die wirstes wohl eh nich hinkriegen.

    ansonsten hast du eigentlich schon fast alle amps, die ungefähr dafür in frage kommen aufgezählt. musste nun also auf deine individuellen (sound)wünsche anpassen - preislicher rahmen sowie gewünschte flexibilität nich zu vergessen.

    alles andere kannste theoretisch auch in jedem "suche amp für metal(core) blablabla- thread" nachlesen. ;)

    cheers :)
     
  4. spoil86

    spoil86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.08   #4
    thx für die antworten ;) ja ich werde mal schauen, dass ich den maxon mal an den amps teste. den selben sound werde nicht hinbekommen, damit muss ich leben aber vielleicht bekomme ich endlich einen hin der mich für ne kurze zeit wieder zufrieden stellt :)
     
  5. Germania

    Germania Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    981
    Ort:
    Absurdistan
    Zustimmungen:
    252
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 20.05.08   #5
    Also ich hab den Peavey 6505, hab mir gestern nen Album von KSE angehört weil ich gelesen hab das die den wohl auch spielen. Also der Sound von dem Album erinnerte mich stark an meinen Amp. denke mal das sie öfter nen 6505 spielen. Weiß grad leider nicht wie das Album hieß. hab bei wikipedia nen Bild gesehen wo die Mesa Boxen auf der Bühne spielen. nen Top hat man leider nicht gesehen
     
  6. spoil86

    spoil86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.08   #6
    Ist es wahr, dass man ein knacksen hört beim umschalten von clean auf verzerrt und umgekehrt beim Fame Bulldozer?
     
  7. habib

    habib Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    9.03.14
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    3.745
    Erstellt: 21.05.08   #7
    naja, eher beim umschalten von verzerrt auf clean is nen "pock" zu hören. von clean auf verzerrt hör ich bei mir nix. einzigen nachteile beim bulldozer sind, das er nich wirklich geräusch arm is, was das rauschen angeht (hält sich aber noch im rahmen) und geboostet ne leichte feedback-zicke is. ansonsten bin ich wunschlos glücklich :)
     
  8. spoil86

    spoil86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.08   #8
    naja ich hab ihn mir mal bestellt mal sehen ob dieses knacksen/pock schlimm ist, ansonsten schick ich ihn wieder zurück. Spiele nu-metal und schalte deshalb sehr oft zwischen clean und verzerrt um...
     
  9. habib

    habib Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    9.03.14
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    3.745
    Erstellt: 21.05.08   #9
    also es fällt nur auf, wenn du es ganz alleine machst. beim proben hörst du es überhaupt nicht und im studio nimmst du ja eh getrennt auf :)

    also darüber würde ich mir dann die geringsten sorgen machen ;)

    muss dir halt einfach gefallen der amp (so wie mir) und dann is alles in butter.

    cheers
     
  10. spoil86

    spoil86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.08   #10
Die Seite wird geladen...

mapping