Topteil Kauf - für Bandprobe, Gigs und zu Hause

smitty
smitty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.18
Registriert
13.02.09
Beiträge
36
Kekse
0
Ort
Halle a.d. Saale
So... auf ein neues, hoffe mal, dass sich jetzt niemand mehr wegen dem titel ins hemd macht.:screwy:

meine frage aus dem "brauche n amp" topic war, welches relativ günstige (max 300€) gitarrentop auf transistorbasis es bewältigen kann gut zu klingen, sich in der band etablieren zu können und auch qualitativ gut zu sein.

zur zeit bin ich eigentlich bei dem laney lx120h top hängen geblieben, das hat ein freund von mir auch, da weiß ich dass es bühnentauglich is... was habt ihr damit für erfahrungen.

vlt. fallen euch ja außer den im anderen thread genannten tops noch welche ein, das wäre super... ich werde das top dann nämlich nich gleich wieder wechseln und brauche absolute sicherheit, dass es auch gut is (antesten is klar, da muss mich keine drauf hinweisen).

danke für eure antworten :)
 
Eigenschaft
 
Apocalypse Dude
Apocalypse Dude
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.20
Registriert
25.03.07
Beiträge
535
Kekse
1.110
So... auf ein neues, hoffe mal, dass sich jetzt niemand mehr wegen dem titel ins hemd macht.:screwy:

Da stand doch eindeutig:

Bitte sende einem Moderator einen aussagekräftigen Threadtitel zu um den Thread wieder zu öffnen.

Das Moderatoren Team

Und durch solch offenkundiges ignorieren der Board-Regeln hast du dich irgendwie selbst disqualifiziert.
 
Douhm
Douhm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.09.11
Registriert
21.02.09
Beiträge
18
Kekse
23
Ort
Moormerland
An Apocalypse Dude (einer der besten Freunde der Moderatoren) :
Verdammt noch mal guck mal wie lange du schon im Forum geisterst und dann smitty der nen paar wochen dabei ist der kennt die Regeln halt noch net so (ich auch nicht) aber dann nur so was abzuliefern ist einfach nur schwach du hättest einfach ne antwort geben können und in dann darauf hinweisen was er vielleicht falsch gemacht hat !!

und nun zu dir smitty :
Die Kaufentscheidung kann ich dir nicht abnehmen aber ich kann versuchen dir dabei zu helfen ^^

viel auswahl ist bei dem Budget naütlich nicht aber ich mach mal ne kleine liste

Marshall Valvestate VS-100 H oder einen aus der alten serie, 8100 glaube ich gebraucht sind die bei so 250 Euro

dann mein Favourite für Metal der Randall RH 150 kostet allerdings auch 350 Euro gebraucht müsste man halt noch ein bisschen sparen ^^

dann noch H&K Attax oder evtl Peavey Supreme XL Topteile

sonst musst du halt mal bei den Musikerhaus-Pages ein bisschen gucken
und das in diese bekannte Suchmaschine eingeben Reviews sind in diesem Forum ja keine Mangelware

falls jemand andere Meinung ist bei der auswahl der topteile ist das okay ich hab nur kurz für sein Budget nachgeguckt !
 
smitty
smitty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.18
Registriert
13.02.09
Beiträge
36
Kekse
0
Ort
Halle a.d. Saale
he douhm danke!
genau sowas hab ich gesucht, sone art liste cooool :) werde mich mal über all diese teile informieren :great:

vielen dank hat mir sehr geholfen!
 
6Red6Dragon6
6Red6Dragon6
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.14
Registriert
05.02.05
Beiträge
1.976
Kekse
6.878
Ort
Mannheim
PCL Stagemaster. Mit den anderen Teilen nicht zu vergleichen.
Im Musiker Flohmarkt ist ein SM60 für 250€ drin.
 
Arschkrapfen
Arschkrapfen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.16
Registriert
22.07.08
Beiträge
839
Kekse
2.399
Ort
München
Das Finde ich hier immer so schwach, das neulinge gleich blöd angemacht werden, nur weil sie sowas nicht gewöhnt sind oder die regeln halt dohc nochnicht durchgelesen haben.
Und dann einfach nur sonen scheiss zu schreiben, anstatt ne antwort zu geben toppt ja wohl alles -.-

Zur eigentlichen Frage:
Ich würd einfach gebraucht schaun, in ebay, was du findest.
Aufkeinenfall würd ich dir zu nem spider topteil raten (außer valve natürlich :great:) oder sonstigen modeling zeugs...ist in der preisklasse mit transistoren find ich nicht so gut...
Und wichtig: was für ne musikrichtung spielste denn überhaupt? :)
 
Flame-Blade
Flame-Blade
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.20
Registriert
21.09.06
Beiträge
1.561
Kekse
5.170
Ort
Hannover
Aber mind. genauso schwach ist es eine einfach Anweisung wie

Bitte sende einem Moderator einen aussagekräftigen Threadtitel zu um den Thread wieder zu öffnen.

Das Moderatoren Team

nicht befolgen zu können.

Also mal schön den Ball flachhalten...

@topic

Denke das man mit dem PCL in der Preisklasse am meisten anfangen kann
 
smitty
smitty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.18
Registriert
13.02.09
Beiträge
36
Kekse
0
Ort
Halle a.d. Saale
he cool, muss da glei ma gucken!

ja modeling gelumpe würd ich mir sowieso ne holn xD zu viel drin, was schnell kaputt gehen kann :D

ookay, mal nach dem pcl ding schauen! :)

und zu dem laney den ich oben gepostet habe weiß niemand was??

achja, musikstil, INDIE hähäh... ne also, wir spieln so richtung rock teils punk teils funk teils blues (aber SEEEEEEEHR selten) teils harte indiefresse-riffs (aber kein knüppelharten blackmetal ;) )
 
smitty
smitty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.18
Registriert
13.02.09
Beiträge
36
Kekse
0
Ort
Halle a.d. Saale
hey leute ich habe grade bei diesem musikerflohmarkt ein valvestate vs100h gefunden für 185euro is der preis ok?

achja nochwas ich habe jetzt mehrmals gelesen, dass es einen unterschied zwischen dem vs100h und dem 8100 geben soll, worin besteht der ???

und mit welcher box würde der vs100h denn gut klingen kann mir da jemand was empfehlen???

edit: also auf harmony central kommt der amp ja ni so gut weg, was sagt ihr dazu? gibt ja auch kaum videos bei youtube... etc. :(
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Garfonso
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.11
Registriert
08.01.08
Beiträge
201
Kekse
130
Da bis jetzt nur die Rede von einem Topteil für 300 EUR war und du nun endlich mal ne Box angesprochen hast, nun die Frage: Wieviel willst du noch extra für die Box ausgeben?

Der Laney LX ist zwar was für den extremst kleinen Geldbeutel, aber von Laney bekommst du mit dem LV300H für unter 300 EUR ein extrem vielsteitiges Topteil. Der LX war mir zu sägend, kalt und kreischend, auch eher für Metal ausgelegt, der LV bringt da doch ne ganze Spur Wärme mit sich.

Ich hab da gerade ein LV-Halfstack (LV300H Topteil + LV412A Box) zu verkaufen, neuwertig mit Restgarantie für 450 EUR. Kommt eben darauf an, wo du wohnst, denn Selbstabholung wäre praktisch ...

Die beiden Valvestates unterscheiden sich meiner Meinung nach wie folgt: Einer ist ein 3-Kanal-Amp, Clean, Crunch und Lead, alle drei per Fuß schaltbar. Der andere ist ein 2+2-Kanal-Amp, Clean-Crunch und Lead1-Lead2, wobei nur zwischen Clean/Crunch und Lead1/Lead2 per Fuß geschaltet werden kann, das andere muss am Amp per Knopf eingestellt werden. Ich glaube, der erstgenannte ist der vs100h, der zweite der 8100 ... was die beiden sonst noch an Effekten mitbringen - keine Ahnung! ;o)
 
molokh
molokh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.11
Registriert
08.07.08
Beiträge
882
Kekse
2.216
Ort
Mainz
ganz ehrlich: hast du einen der amps mal angespielt? Wenn nein vergiss bitte hier alle Empfehlungen und hole das mal nach (bis auf den vs100h und den pcl). Geschmäcker sind nämlich sehr verschieden hab ich mir sagen lassen.
 
Douhm
Douhm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.09.11
Registriert
21.02.09
Beiträge
18
Kekse
23
Ort
Moormerland
also ich würde für den vs100h nicht über 200 Euro bezahlen also ist der Preis ganz okay kannst ja noch ein bisschen handeln für das Topteil
...
als Lautsprecher gäbe es da den üblichen verdächtigen MARSHALL 1960 A

sonst finde ich auch die Harley Benton Lautsrecher : HARLEY BENTON G412A
und denHARLEY BENTON G412A VINTAGE ( mit Celestion Vintage 30 Speaker)
sehr ansprechend

hoffe ich konnte helfen muss langsam auch mal ne runde schlafen ^^
 
G
Garfonso
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.11
Registriert
08.01.08
Beiträge
201
Kekse
130
Ich bin gerade erst auf deinen kürzlich geschlossenen Thread gestoßen. Eine LV412A hast du also schon. Den LV300H hast du auch schon benannt. Also warum jetzt zum minderwertigen LX greifen?

Wenn du 300 ausgeben willst, dann nimm doch den LV. Amp und Box sind aufeinander abgestimmt und harmonieren wunderbar.

Noch was zu den Marshalls: Meiner Erfahrung nach machen die Potis ziemlich schnell Probleme. Da die Valvestates ja auch nicht mehr die neusten sind, wird der eine oder andere sicher schön kratzen und getauscht werden müssen, was wieder Geld und Aufwand bedeutet.
 
D
Daniel9363
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.12
Registriert
07.07.08
Beiträge
56
Kekse
0
Ort
Bochum
ich kann dir auch das Marshall topteil AVT 150H empfeheln.hab es selber und find es richtig gut! Hatt 4 Kanäle und Röhren ind der Vorstufe...und 150 Watt!!
habe es bei e-bay für 270 Euro ersteigert!
 
JUL
JUL
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.07.12
Registriert
09.08.05
Beiträge
640
Kekse
271
Ort
Stuttgart
Die beiden Valvestates unterscheiden sich meiner Meinung nach wie folgt: Einer ist ein 3-Kanal-Amp, Clean, Crunch und Lead, alle drei per Fuß schaltbar. Der andere ist ein 2+2-Kanal-Amp, Clean-Crunch und Lead1-Lead2, wobei nur zwischen Clean/Crunch und Lead1/Lead2 per Fuß geschaltet werden kann, das andere muss am Amp per Knopf eingestellt werden. Ich glaube, der erstgenannte ist der vs100h, der zweite der 8100 ... was die beiden sonst noch an Effekten mitbringen - keine Ahnung! ;o)

der 8100 war die erste serie und wird hier oft als der "bessere" gesehen.
Auf jeden Fall nette amps die alten valvestates.
Der LV300 ist für den preis auch ein guter amp. Allerdings stößt er bei Metal an seine Grenzen. (Gain)
Sicherlich geschmackssache, deswegen anspielen gehen!!
 
smitty
smitty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.18
Registriert
13.02.09
Beiträge
36
Kekse
0
Ort
Halle a.d. Saale
garfonso du hast recht!

dieses lv300h kostet nur 63 euro mehr und scheint n wenig besser zu sein, is das ni son hybrid top mit vorstufenröhre??

ach btw, du sagst du hast n half stack da , würdest du auch das top einzeln verkaufen?? falls ja für welchen preis?

schöne grüße schmitty
 
smitty
smitty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.18
Registriert
13.02.09
Beiträge
36
Kekse
0
Ort
Halle a.d. Saale
hey leute, ich hab grad n laney lv300h bei amazon für249 euro gefunden, ich glaub das hol ich mir

da is ja selbst thomann teurer :D
 
smitty
smitty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.18
Registriert
13.02.09
Beiträge
36
Kekse
0
Ort
Halle a.d. Saale
achja mir fällt grad ein: kennt jemand einen guten combo (am besten aus eigener erfahrung) der für gigs bis ca. 100 mann ausreicht so club-größe...

:)

danke
 
Arschkrapfen
Arschkrapfen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.16
Registriert
22.07.08
Beiträge
839
Kekse
2.399
Ort
München
Eine Frage nach der anderen :D
Ich hatte mal nen Fender Stage 185..gibts manchmal gebraucht in der Bucht und find ich sehr geil :great:
 
D
Dragonguitar
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.09
Registriert
25.11.07
Beiträge
1.575
Kekse
1.770
achja mir fällt grad ein: kennt jemand einen guten combo (am besten aus eigener erfahrung) der für gigs bis ca. 100 mann ausreicht so club-größe...

:)

danke

Du kannst auch Beiträge editieren(auf ändern klicken), dann brauchste nicht 3xmal hintereinander zu posten;)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben