Topteil Suche: 150Watt / Midi / Damping

von meckintosh, 07.08.06.

  1. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 07.08.06   #1
    Moin,

    ich überleg mein Marshall 6100 Top zu tauschen, weiss aber nicht welches mir entsprechen würde. Folgende Eigenschaften soll das neue Teil mitbringen:

    - Vollröhre
    - 120 - 150 Watt
    - mindestens 3 Kanäle
    - Midi schaltbar (aber komplett, nicht wie der 6100)
    - Power Damping zum runterregeln bei kleineren Locations auf 100/50 Watt
    - Preisrahmen bis 3000,- Euro

    Gern darf er EL34 Röhren haben!
    Gibts so ein Gerät überhaupt? Ich hatte den ENGL Invader im Blick, aber da lassen sich die 150 Watt nicht zügeln, ebensowenig beim Mesa Boogie Stiletto.. :-(

    Wer weiss Rat?
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 07.08.06   #2
    Aus reiner Neugier: In welchen Situationen sind 100 Watt zu wenig? :eek:
     
  3. jiveORB

    jiveORB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.06   #3
    du brauchst nie im leben die 150 watt (100 watt als headroom reicht locker) aber wenn's unbedingt sein muss guck mal nach nem externen gerät zum runterregeln.
    ansonsten is der framus cobra oder dragon vielleicht ganz gut (ich würde sowieso eher nachm sound anstatt nach den technischen daten gehen, da es sein kann dass dir der invader sound überhaupt nicht gefällt)
     
  4. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 07.08.06   #4
    Wenn du unbedingt Midi brauchst leg dir doch n Rack zu mit ner dicken Endstufe und einen oder mehrere Midi Preamps: Mesa, Marshall, Engl... Denke da wirste eher glücklich als mit nem Topteil, wenn ich mir deine Ansprüche so durchles. Denn bei Topteilen sind vollständig midifizierte 150Watt Amps eher ne seltenheit.
     
  5. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 07.08.06   #5
    wieso nicht einfach einen Power Soak zum Invader dazu kaufen? Aber ich denke mal der Sound sollte im Vordergrund stehen...
     
  6. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 07.08.06   #6
    würd mich auch gern interessieren wieso man mehr als 100 watt braucht..
    und dann noch vollröhre löl
     
  7. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 07.08.06   #7
    mehr als hundert?
    die rede ist von 150watt... der typ hat nen knall ;-)
     
  8. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 07.08.06   #8
    Auf den PowerSoak wollte ich gern verzichten. Der 6100er lässt sich ja zb. auch so regeln...
    Wer sagt denn das 150 Watt zuviel sind?? Lasst mich doch mal daddeln wenn ich mag :twisted:
    Es geht mir nicht drum was "sein muss" sondern was ich "haben will" ...
    Und klar ist der Sound im Vordergrund nur momentan hab ich nichtmal ein Top Gefunden was meinen Wünschen entspricht...
     
  9. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 07.08.06   #9
    Wie wärs mit nem Diezel Herbert? Der ist genau in deiner Preisklasse!
     
  10. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 07.08.06   #10
    hohle dir ein rack...
    da hasste alles was du suchst
     
  11. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 07.08.06   #11
    Engl SE
    Wo bleibt denn Edeltoaster ;) ?!
     
  12. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 07.08.06   #12
    Was genau verstehst du hierunter, was soll denn noch MIDI Schaltbar sein?
     
  13. LennOh

    LennOh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.10.11
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.06   #13
    Ganz kurz OT:
    150 Watt sind euch zu viel? Guckt euch mal den Thunderverb von Orange an! 200 Watt Vollröhre und Orange ist ja nicht grad bekannt dafür leise Amps zu bauen (siehe Rockerverb 50)
     
  14. Laeteralus

    Laeteralus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 07.08.06   #14
    Evtl. noch der Ashdown Fallen Angel 180. Hab aber keine Ahnung ob der, außer der Wattanzahl, deinen Anforderungen entspricht.
     
  15. thomapirin

    thomapirin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 07.08.06   #15
    Kann dir einen Framus Cobra oder Dragon empfehlen. Die haben 3 Kanäle, Midi und 100 Watt.
     
  16. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 07.08.06   #16
    Nur mal so nebenbei: gleiche Amps, einmal mit 100 Watt, einmal mit 150 Watt können sich auch im Sound unterscheiden. Unabhängig davon, ob man die Leistung "braucht" (wofür auch immer) oder nicht.

    Matze
     
  17. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 07.08.06   #17
    Du weisst schon dass diese 50 Watt sich eher weniger in der Lautstärke als im Headroom auswirken, das ist aber gerade mal das i tüpfelchen. (dh. sie wirken sich bestimmt auch in der Lautstärke aus, aber ob du das jemals zu hören bekommen wirst ist eher fraglich)

    Ich würde bei dem Kauf eines Amps nicht dutzende tolle Amps links liegen lassen, ohne zu testen, nur wegen diesen 50 Watt.
     
  18. jimmorrisson

    jimmorrisson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 07.08.06   #18
    also jetzt wird's ja mal höchste zeit den ENGL SE ins rennen zu werfen:
    und hier isser:

    ENGL SE670
    - wahlweise mit EL34 oder 6L6
    - 4 kanäle mit zig optionen
    - midifähig
    - 100 watt (gefühlte 120 :D )
    - half drive mode (100 auf 50 watt)
    - vollröhre
    - preis 2988,- euro (bei musik service, thomann, beyers musik, guitar center cologne...)

    ansonsten warte auf den INVADER - der hat die gewünschten 150 watt, is dafür aber kaum zu zügeln. will sagen: der bläst ersma alles weg - viel spass mit deinem bassisten :great:
     
  19. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 07.08.06   #19
    HK Triamp MK II + Midi-Modul: 6 Kanäle, Dumping auf 50 Watt, Vollröhre, voll Midi schaltbar (inkl. Loop on/off, seriell/parallel), leider "nur" 100 Watt.
     
  20. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 07.08.06   #20
    da setz ich auch mein kürzel drunter

    wie sieht es mit dem Framus Dragon aus?
    der ist ebenfalls midifähig , 3 kanäle, solo.........hat auch nen midi interface eingebaut
     
Die Seite wird geladen...

mapping