Trem-Arm von Jackson 2-Punkt Tremolo nicht montierbar

von nemesiz, 21.05.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. nemesiz

    nemesiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    207
    Kekse:
    2.463
    Erstellt: 21.05.20   #1
    Hi, hab folgendes Problem bei meiner neuen Jackson CDX22:
    Bring den Tremoloarm nicht in die Buchse! Trotz entfernter Feststellschraube bekomme ich den Arm nur ca. 1 cm hinein. Woran könnte es liegen, bevor ich alles zu zerlegen beginne:rolleyes:!?
    Danke und LG Andi

    65D3FFE3-D609-4D45-A183-EB400C33E3BA.jpeg
     
  2. gustavz

    gustavz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.12
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    1.558
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    784
    Kekse:
    4.814
    Erstellt: 21.05.20   #2
    schau mal, ob es eine kleine Madenschraube zur Feststellung gibt, die etwas zuweit reingeschraubt ist und dadurch den Zugang blockiert.
     
  3. nemesiz

    nemesiz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    207
    Kekse:
    2.463
    Erstellt: 21.05.20   #3
    Wie geschrieben, Madenschraube hab ich entfernt. Rutscht genau in dem Bereich wo die Manschette der Madenschraube ist hinein, dann steht her Hebel, ohne ersichtlich Grund, an.
    Glaub die weitere Bohrung is zu eng oder der Hebel ist falsch.
    Werd mal die Lackierung vom Hebel wegschleifen!
     
  4. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.816
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3.533
    Kekse:
    15.357
    Erstellt: 21.05.20   #4
    Ich würde bei einer neuen Gitarre nichts wegschleifen, sondern Garantie in Anspruch nehmen. Kann man denn in der Führung irgendwas sehen? Z. B. ein Grat oder ähnliches?
     
  5. gustavz

    gustavz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.12
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    1.558
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    784
    Kekse:
    4.814
    Erstellt: 21.05.20   #5
    Vlt. kann auch versuchen die Öffnung aufzudehen, oder aufzureiben mit nem passenden Bohrer o.Ä.
     
  6. Darkdonald

    Darkdonald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    385
    Erstellt: 21.05.20   #6
    In der Buchse könnte ein kleiner Grat sein, dort wo das Gewinde der Feststellschraube ist. Ich würde mit einer Rundfeile oder einem zusammengerollten Stück Schleifpapier versuchen diesen zu entfernen...
     
  7. nemesiz

    nemesiz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    207
    Kekse:
    2.463
    Erstellt: 21.05.20   #7
    Garantie möchte ich nicht in Anspruch nehmen, da sie die Beste von drei bestellten Gitarren dieses Models ist. Händler ist im Kontakt mit Jackson, zwecks Tauscharm. Grad oder sowas ist nicht zu sehn. Glaub fast das sich die Bohrung verjüngt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping