Tremolo Arm fester stellen

von MortisIncubus, 23.02.08.

  1. MortisIncubus

    MortisIncubus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 23.02.08   #1
    Hallo,

    habe etwas in der SuFu rumgeschaut aber nix anständiges gefunden, was meine Frage beantwortet.
    Ich habe bei meinem FR-System meiner Ibanez RG 370DX einen Tremolo Arm, der sehr locker sitzt und frei schwingt wie ein Pendel. Das nervt unglaublich.

    Ich habe leider nichts gefunden, wie ich den Arm etwas spannen kann. Nur Arm-Saitenlage und die Hebelstärke ist verstellbar.

    Kennt ihr da Möglichkeiten ohne großen Aufwand da was zu machen?

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. LorDiablo

    LorDiablo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    15.02.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    151
    Erstellt: 23.02.08   #2
    Wenn man den tremolo runterdrückt, kann man die Hebelbeweglichkeit mit eine Schraube einstellen. Die Schraube ist direkt da wo der Hebel reinkommt, aber unter der Tremoloplatte, Man sieht das erst wenn man den Tremolo Runterdrückt.
     
  3. MortisIncubus

    MortisIncubus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 23.02.08   #3
    Also auch die Imbusschraube die ich sehe, wenn ich die Abdeckung auf der Rückseite der Gitarre abschraube?
    Das ist doch (auch laut Anleitung) die Schraube zum Einstellen der Tremolo-Saitenlage. :confused:
     
  4. LorDiablo

    LorDiablo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    15.02.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    151
    Erstellt: 23.02.08   #4
    [​IMG]
    Du müsstest hier eine Schraube suchen, es wird wohl die Schraube sein was am weitesten oben ist, also hier wäre das soweit ich das sehe an der Grundplatte. Das ist aber die Edge 2, es kann sein dass bei der Edge 3 die Schraube woanders ist.
     
  5. MortisIncubus

    MortisIncubus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 23.02.08   #5
    Oho.....eine Imbusschraube für einen passenden Imbusschlüssel der nicht im Lieferumfang inbegriffen war und nicht im fu***** Manual steht. ;)

    Vielen Dank! :)
     
  6. jones93

    jones93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 23.02.08   #6
    hi,
    ich habe das selbe problem bei meiner Ibanez rg 350 ex.
    ich weiß nur nicht wie ich an die schraube kommen soll. die saiten will ich nicht abmachen und beim einstellen bin ich auch ziemlich unsicher, aber vllt. kann mir ja jmd. sagen wie man an die schraube kommt.

    Gruß

    Jonas
     
  7. MortisIncubus

    MortisIncubus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 23.02.08   #7
    Wie LorDiablo schon meinte, Tremolohebel rein, Hebel runterdrücken damit das System hoch kommt und dann haste wie auf dem Bild eine Imbusschraube.
     
  8. LorDiablo

    LorDiablo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    15.02.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    151
    Erstellt: 23.02.08   #8
    Enfach Tremolo runterdrücken und unten halten bis man die Schraube etwas angezoge hat.
     
  9. jones93

    jones93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    6.02.16
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 23.02.08   #9
    ja, das ist mir schon klar!
    nur wenn ich meins runterdrücke dann komm ich nicht an die schraube!
     
  10. MortisIncubus

    MortisIncubus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 23.02.08   #10
    Wenn Du die Saiten abmachen würdest, würde das System doch noch weiter rein rutschen, weil der Federzug dann höher als die Saitenspannung wäre. oO

    Aber mich wunderts, warum Du das System nicht so hoch bekommst, die sitzt nur knapp im Korpus, wenn Du von Korpus bis Hals längs schaust. Zumindest ist es bei meiner so.
     
Die Seite wird geladen...

mapping