Tremolo blockieren?

von KombuchaMushroom, 09.03.06.

  1. KombuchaMushroom

    KombuchaMushroom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    24.05.14
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Ja
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 09.03.06   #1
    Jo... wollte mein Tremolo ganz blockieren
    meine Frage is nu wie ich das am besten machen soll?
    mit 'ner Back Box, noch Feder(n) rein oder Holzklotz?
    mein Tremolosystem hat im Moment 3 Federn..
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 09.03.06   #2
    kann man so nicht sagen, wär günstig wenn du mitteilen könntest wat dat fürn tremolo system is
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. KombuchaMushroom

    KombuchaMushroom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    24.05.14
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Ja
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 09.03.06   #3
    isn Vintage Tremsystem
     
  4. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 09.03.06   #4
    das macht dat ganze doch ganz einfach. vielleicht noch ne feder rein, und die schrauben dann soweit in den korpus drehen bis das trem auf dem korpus aufliegt und fest isses. dürfte aber auch schon locker mit den 3 standard federn gehen.
     
  5. KombuchaMushroom

    KombuchaMushroom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    24.05.14
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Ja
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 09.03.06   #5
    hab dickere Saiten drauf *g*
    naja werds mal mit einer Feder versuchen oder auch 2...
    fest geschraubt hab ich es schon, ist schon bisschen stabiler geworden
     
  6. _23_

    _23_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    18.10.06
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 10.03.06   #6
    mach 5 federn rein, das schickt ^^
    wenns nich reichen sollte dann keilste das ding einfach mitm holzklotz fest!
     
  7. BalticWave

    BalticWave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 11.03.06   #7
    moin!
    Meines Wissens ist ein Holzklotz immer die beste Alternative,
    da A, sich dann absolut nix mehr bewegen kann,
    und B, dann noch eine zusätzliche Verbindung zum Korpus geschaffen wird,
    was dann auch noch einen fetteren Sound und vor allem,
    ein längeres, schöneres Sustain bringt.
     
  8. Hellfast

    Hellfast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    14.09.14
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    96
    Erstellt: 16.03.06   #8
    Holzklotz rein die günstigste variante und die beste, hab ich auch so gmacht!
     
  9. Dainsleif

    Dainsleif Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 17.03.06   #9
    ...welches sich aber in Nuancen bewegt, wo es keiner merkt;):D.
    Gruß,
    Dainsleif
     
  10. christopher

    christopher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.05.09
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.07   #10
    HI. hab das mit dem holz heute auch gemacht!
    hab allerdings net nur eins, sondern 2 hölzer reinklemmen müssen, also von beiden seiten eins, damit des ding dann waagerecht war (ich hoff ich versteht jetzt, was ich versagen zu such^^).
    hat zwar ne weile gedauert, bis ich die hölzer zurecht gefeilt hatte, aber jetzt wo ichs hab, isses echt super!
     
  11. KillswitchEngage

    KillswitchEngage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.07
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.07   #11
    habe bei meiner Ibanez einen Legostein benutzt^^

    die Feder vom Tremolo hab ich gelockert so das die Saiten das Tremolo gegen den Legostein gedrückt haben, auf die art macht man sich ned die Federn kaputt^^

    Bei mir war das ganze superstabil, hab jetz aber ne 2te Gitarre und darum das Legosteinchen wieder raus aus der Ibanez :p
     
  12. Big A

    Big A Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.06
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    631
    Erstellt: 23.11.07   #12
  13. kuzial

    kuzial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.11
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.11   #13
    Eine ganz einfache Lösung ist ein schlankes Holzklötzchen zwischen die Federn schrauben (Filz als Anschlagdämpfer nicht vergessen). Ist auf jeden Fall genauer, als um die Ecke herum zu blockieren (aufliegen auf dem Korpus). Geht bei Vintage und FloydRose, und das Tremolo kann trotzdem noch in einer Richtung arbeiten. Hatte da mal bei Ebay für wenig Geld was angeboten, mit Langlöchern zur Feineinstellung, aber das Interesse war nicht groß. Die wenigen, die's eingebaut haben, fanden's gut. Lässt sich aber auch ganz einfach selber machen. Ohne Langlöcher muss man halt beim Einbau genau arbeiten, oder nachträglich mit Karton oder Papier unterlegen.
     
  14. hannibalxsmith

    hannibalxsmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    MCPP
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    6.117
    Erstellt: 20.01.11   #14
    Was ist es denn genau für eine Gitarre??

    Bei meiner Stratocaster (Fender Mexico Deluxe) ist das Tremolo an 3 Federn aufgehängt und da habe ich die 3 Schrauben einfach total fest angezogen und das Tremolo sitzt bombenfest. Keine Probleme mit 010-046 oder 011-052er Saiten. Den obligatorischen Socken im Tremolofach habe ich nicht drin, aber den braucht man bei blockiertem Tremolo ja auch im Regelfall nicht... ;)

    Ich würde es auf jeden Fall nochmals so probieren. Vielleicht muss du auch nochmal nach 1-2 Wochen die Schrauben nochmals festziehen, weil da ja immer Spannung drauf ist und sich da evlt. nochmal was um 0,1 Millimeter verschiebt, aber dann sollte Ruhe sein.
    Bevor du Geld ausgibts oder da dran rumdoktorst würde ich es halt nochmals so probieren. :)
     
  15. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.814
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    1.983
    Kekse:
    11.847
    Erstellt: 21.01.11   #15
    Jungs, der letzte Beitrag ist mehr als drei Jahre alt, nur mal nebenbei.

    @ Hannibal: mMn hat die Socke nix damit zu tun ob das Vibrato blockiert ist oder nicht - die Federn schwingen ja trotzdem mit, oder?
     
  16. hannibalxsmith

    hannibalxsmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    MCPP
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    6.117
    Erstellt: 22.01.11   #16
    Ups, habe ich gar nicht gelesen, da schau ich nicht so drauf, wenn jemand vorher aktuell geschrieben hat...

    Jein, hätte ich zumindest gesagt, weil wenn das Tremolo blockiert ist (durch's Festschrauben), dann schwingen die Federn ja im Regelfall nahezu nicht mehr mit (durch die Spannung), zumindest merke/höre ich nix mehr davon, deshalb habe ich dann auch das Stück Stoff bei mir rausgelassen. :)
    Kann aber auch im Regelfall anderst sein, da habe ich zu wenig Erfahrungen mit anderen Herstellen, kann nur von den 2 Stratocasters in meinem Besitz ausgehen, k.A. wie's bei anderen Systemen aussieht. :)

    Lassen wir den Thread doch ruhen... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping