Trigger to midi-converter

von !mhm!, 24.12.05.

  1. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 24.12.05   #1
    hi,
    ich hab im i-net diese seite hier gefunden:
    http://personal.telefonica.terra.es/web/admir/index.html

    dort ist beschrieben wie man einen trigger-to-midi converter für 60 euro baut.
    leider hab ich das ganze noch nicht so richtig kapiert..
    muss das teil dann an einen pc angeschlossen werden, und die sounds kommen von dort, und spielt das modul die sounds selbst ab ?
    was brauch ich alles für das modul ? hier ist die seite wo man die teile für deutschland bestellen kann: http://www.mikes-elektronikseite.de/edrumshop_deutsch/index.htm
    muss ich das ehäuse dann noch selbst bauen ?
    zur info: ich habe schon ein td-6v modul, und ein paar pads (die restlich baue ich mir gerade selbst). ich würde den converter dann als zusatz verwenden um mehr eingänge zu haben.
    danke falls mir einer weiter helfen kann...
    und frohe weihnachten
     
  2. cm

    cm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.05   #2
    Der Converter selbst hat keine eigenen Sounds wie dein TD6, sondern erzeugt nur Midi-Signale. Du musst ihn also an einen PC oder ein Midi-fähiges Keyboard anschliessen, um was zu hören.

    Zum Bau: Ja, das Gehäuse musst du dann noch selbst bauen oder ein passendes kaufen.
     
  3. !mhm!

    !mhm! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 25.12.05   #3
  4. cm

    cm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.05   #4
    Wenn das Selbstbau-Gerät genauso aufgebaut ist wie das TMC-6, dann sollte das auch funktionieren. Ich kenne mich da allerdings zu wenig aus.

    Am besten, du fragst noch mal woanders nach, evtl. im drummerforum, bevor du etwas baust, was dann nicht funktioniert.
     
  5. Kolle

    Kolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 26.12.05   #5
    Kann mir einer sagen wo ihr die Drum sounds herbekommt ?
    also bräuchte nur ein paar links
     
  6. cm

    cm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.05   #6
    Was meinst du damit?

    Wenn du die Midi-Sounds meinst, die generiert die Software (Cubase, Logic usw.) in Verbindung mit einer Midi-fähigen Soundkarte. Und dann gibt es noch zusätzliche Drum-Software wie Battery, da kenne ich mich aber nicht so aus.
     
  7. Kolle

    Kolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 27.12.05   #7
    ne ich hatte mal eine seite gehabt da konnte man sich verschiedene sounds runterladen .
    also mehrere crash sounds und und und ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping