TripleXXX + Epiphone Zakk Wylde???

von Jigsaw, 29.03.06.

  1. Jigsaw

    Jigsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    28.07.15
    Beiträge:
    42
    Ort:
    nahe Graz, Steiermark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #1
    Hi, hab gestern das triplexxx top mit der dazugehörigen 4x 12Zoll Box und einer Epiphone Les Paul Standard auf Kauf oder nicht getestet, und war sehr zufrieden, dass heißt ich werd mir das halfstack zulegen. im moment kann ich aber nur eine fender strat mexico mein eigen nennen, und mit der war der sound vom triplexxx nur halb so gut!
    will mir deswegen auch eine andere gitarre kaufen.
    Der sound mit der Epiphone Standard war schon ziemlich geil, jetz wollt ich wissen ob triplexxx + Epiphone Zakk Wylde Sig nicht noch geiler wär?!!
    oder ob irgendjemand die kombination schon mal gespielt hat?!!
    hab leider im moment nicht die möglichkeit, das auszuprobieren!
    danke
     
  2. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 29.03.06   #2
    Vielleicht sind die Pickups für den Triple X noch einen Tick mehr geeignet, aber ansonsten würde ich die Zakk Wylde wegen dem unlackierten Ahornhals nehmen.
    Billigere Variante wäre einen Single Coil im Humbucker Format in deine Strat zu setzen, z.B den Tonezone S von DiMarzio.

    Mfg Markus
     
  3. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 29.03.06   #3
    oder eben den Seymour duncan hotrails... weil der ist (laut SD) der heißeste Hunbucker im singlecoil-form... und da sollte dir dabei entgegenkommen
     
  4. Traukr

    Traukr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Slayligenstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #4
    Perfekter Thread.
    Hab' auch eine Fender Strat Mexiko, und will mir einen Peavey Amp und Engl 4x12" zulegen, da bleibt kein Geld für eine neue Gitarre.

    Könnt ihr noch andere Pickups für die Strat empfehlen?
     
  5. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 29.03.06   #5
    naja ganz "klassisch" halt den jeff beck jr von sd
    den hab ich neben 2 anderen sd singlecoils in meiner strat und der erfüllt seine arbeit tadellos
     
  6. Jigsaw

    Jigsaw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    28.07.15
    Beiträge:
    42
    Ort:
    nahe Graz, Steiermark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #6
    du meinst die pickups von der standard eignen sich besser für den TripleXXX als die passiven Emg's? in welcher hinsicht?
    ich bräuchte einen stabilen rythmus-overdrive sound für PunkRock...
    besitzt du einen TripleXXX???
    lg Jigsaw
     
  7. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 29.03.06   #7
    Nein ich meine die von der ZW sind besser geeignet, die von der normalen werden evtl. mehr matschen.
     
  8. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 29.03.06   #8
    Ich glaube, er meint es genau umgekehrt, die EMG sind dem XXX mehr geneigt.
    Der unlackierte Ahornhals wäre für mich auch ein Argument für die Zack Wylde. Hast du nicht die Möglichkeit, sie anzuspielen?
    Ich will ja nicht pingelig sein, aber du meinst doch einen Humbucker im Singlecoilformat oder?:-) Was du vorgeschlagen hast, wäre ja ein P-94 oder ein SD Phat Cat, da musste er aber in die Gitarre fräsen und ein neues Schlagbrett einsetzen.
     
  9. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 29.03.06   #9
    Verdammt, die Fehlerquote in meinem Post ist wirklich unübertroffen :D
     
  10. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 29.03.06   #10
    Also von Epiphone würde ich nur die Wylde oder die Midnight Custom nehmen, die beiden sind echt Sahne, im gegensatz zu den "normalen" Les Pauls, dort hab ich noch keine einzige gut verarbeitete Epi gesehen, eine Strat aus Mexico ist ne ordentlich Gitarre und du wirst den Sound noch zu schätzen wissen, als ich mir meinen TSL gekauft hab hab ich meine Mex telecaster verkauft das bereue ich heute noch da es eine verdammt geile Gitarre für Clean und angecruncht war!
     
  11. Jigsaw

    Jigsaw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    28.07.15
    Beiträge:
    42
    Ort:
    nahe Graz, Steiermark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #11
    also meint ihr (the_flix, metalröhre), dass die Zakk Wylde von Epiphone besser wäre, als eine "normale" Paula?!!!
    des hab ich mir erhofft, dass das irgendwer schreibt, weil ich (optisch) einfach auf die ZW steh. ich hab sie aber leider noch nie gespielt!
    Ich werd sie einfach mal bestellen, ich hoffe es besteht keine Kaufpflicht, falls sie mir ned gefällt!
    danke für die infos!
    lg Jigsaw
     
  12. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 29.03.06   #12
    Ich meine nicht, dass sie "besser" ist, sie ist anders. Mir gefällt sie durch den Hals besser, ich habe sie aber noch nie angespielt und kann mir daher auch kein Urteil über sie erlauben, ich komme nur mit unlackierten Hälsen besser zurecht. Kann bei dir aber anders sein!
    Kaufplicht besteht insofern nicht, als dass du 14 Tage Rückgaberecht ohne Angabe von Gründe hast, wenn du im Internet bestellst. Gibts die Gitarre nicht in dem Laden, wo du den XXX angespielt hast?
     
  13. Jigsaw

    Jigsaw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    28.07.15
    Beiträge:
    42
    Ort:
    nahe Graz, Steiermark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.06   #13
    nein aber i werd sie dort bestellen!!
    lg Jigsaw
     
  14. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 30.03.06   #14
    Wenn du sie im Laden bestellst, besteht aber meistens eine Kaufpflicht, ist jedenfalls bei mir so, frage lieber vorher!
     
  15. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 30.03.06   #15
    ich find die zw angenehmer zu bespielen als die normale standard, weobei mir die zw optisch rein garnich zusagt :D

    aber ich muss sagen, die liefert schon nen anständiges brett, is nich verkehrt die klampfe, ob du soviel power-potential allerdings wirklich für punkrock brauchst is so die frage, aber gehn wirds garantiert ;)
     
  16. Decadox

    Decadox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.292
  17. Jigsaw

    Jigsaw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    28.07.15
    Beiträge:
    42
    Ort:
    nahe Graz, Steiermark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.06   #17
    an dieses schöne stück hatte ich auch schon gedacht, im moment bin ich ziemlich hin und hergerissen zwischen der ZW und dieser!
    Dein Review hab ich grad gelesen, ich weiß jetz nur nicht, ob sie sich für PunkRock eignet, oder ob sie sich mit dem Triple XXX verträgt?!
    Bitte um ratschläge oder so!
    lg Jigsaw
     
  18. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 30.03.06   #18
    ind beise schön aber bedenke, dass es noch andere schöne gitarren gibt, zum beispiel vo ibanez, die haben aber leider alle so dünne hälse, wenns dich nciht stört, solltest du die auf jeden fall testen. für ein wenig mehr geld gibts auch noch eine Cerberus:

    [​IMG]

    oder:

    [​IMG]

    mehr darüber gibt es hier
     
  19. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 30.03.06   #19
    metal gitarre ---> metal verstärker, was soll sich da nicht vertragen? das könnt schon ganz nett werden. und punkrock kannste im prinzip eh mit jeder gitarre spielen.

    aber das "ultimative punk equipment'': les paul ---> marshall ---> fertig :D
     
  20. Decadox

    Decadox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.292
    Erstellt: 30.03.06   #20
    Der Hals der Zakk ist halt dicker als der Hals der Midnight. Ich habe Beide miteinander verglichen und festgestellt, dass der dünne Hals einfach handlicher ist...

    Spiel sie einfach mal an und vergleiche selber. Soundtechnisch geben sich die beiden Gitarren "nicht viel" .

    Grüße Decadox
     
Die Seite wird geladen...

mapping