Trompete für Ska

von breitei, 26.11.07.

  1. breitei

    breitei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.07
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Sondermoning
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.07   #1
    Hi Leute,

    bin Posaunist in einer Punkrock/Ska-Band. Spiel Posaune seit 8 Jahren.
    Jetzt seit nem halben Jahr in der Band.

    Hab jetzt angefangen Trompete zu üben/spielen, weil es für bestimmte Lieder einfach passender ist.
    Hab von einem Freund eine Yamaha mit einem 6C Mundstück geliehen bekommen um das spielen mal zu testen.

    Werd mir bald eine eigene kaufen müssen. Könnt ihr mir da was empfehlen? sollte nicht zu viel kosten (auf jeden fall unter 800€).
    Kann mir wer auch ein Mundstück empfehlen da ich ja von der Posaune größere gewohnt bin dass ich mich beim Trompete spielen leichter tu??

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. jbohot

    jbohot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.07
    Zuletzt hier:
    14.01.10
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Gersdorf (nahe HOT)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.07   #2
    Servus,

    Das klingt schon mal interessant > Ein Possaunist der auf Trompete umsteigt <
    Aber naja egal, empehlen würde ich dir eine Trompete von Yamaha.
    der Sound dieser Tompeten ist sehr gut and die Verarbeitung ist auch Top.
    eine 4335 GS is ein guter Kauf mit dieser Trompete wirst du sicher Freude haben und sie liebt in deiner Preiklasse.
    Achte beim Kauf auf die verwendeten Materialien. Sie sollte keinesfalls Edelstahlventiene ausweisen oder auf Gelbmessing bestehn (damit hast du nicht lange Freude den die Technik ist einfach nur rotz), schau genauer hin, Monelventiele, Neusilber Auszüge, eine ML Bohrung sollte sie mindestens aufweisen. Ob lackiert ode rversilbert ist eigentlich egal, wenn du gerne schwitzige Hände hast nimm lieber die versilberte die hält langer)
    Ein Mundstück kann ich dir schlecht empfehlen da jeder Musiker ein anderes bevorzugt.
    (Ich selbst zum Beispiel spiel seit nunmehr über 7 Jahren mit einen aS 1-1/4C <= relativ großes Mundstück) Als Posaunist bist du große Mundstücke gewohnt also spiel lieber auf einem etwas größeren.
    Viel Spass beim aussuchen und lass dich nicht übers Ohr haun

    MfG Schranzer
     
  3. breitei

    breitei Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.07
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Sondermoning
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.07   #3
    Danke dir für die Hilfe.

    Umsteigen würd ich nicht sagen. Will schon noch hauptsächlich Posaune spielen aber zusätzlich halt noch Trompete weils für paar Lieder einfach ideal wär.
     
Die Seite wird geladen...

mapping