TS-5 reagiert falsch bei manueller Steuerung

von Rulez, 19.06.08.

  1. Rulez

    Rulez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.08
    Zuletzt hier:
    13.04.12
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Bergkamen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.08   #1
    Ich habe seit 3 Jahren einen TS-5. Bis jetzt gab es nie Probleme mit ihm, doch wenn ich ihn jetzt manuell ansteuern will, dann dreht er sich erst in die gegeben Richtung und dreht dann zuckend um. egal in welche Richtung ich das mache, er fängt an zu zucken und geht in die entgegengesetzte Richtung.
    Woran könnte das liegen? :confused:
     
  2. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 21.06.08   #2

    Ich würde mal ganz klar sagen es liegt am Namen -> Eurolite sagt alles:D

    Sorry aber den TS-5 kannste als Scanner echt vergessen.

    Aber ich will jetzt auch keinen Streit anfangen...

    Hast du schonmal deinen Controller (und Scanner?!) versucht zu resetten?
    Da ich denke, dass du nicht das High Tech Pult hast, kann es sein, dass an der Rückseite deines Controllers (Welchen hast du überhaupt) ein Polungsschalter ist?
    Eventuell den mal in die andere Richtung bewegen und ausprobieren ob es geht.

    Ansonsten da ja keine Garantie mehr drauf ist, ab damit in die Werkstatt :great:

    P.S. Vergleich doch bitte mal deinen TS 5 mit anderen Scannern die etwas besser sind. Du wirst deutliche Unterschiede feststellen (aber nur so am Rande)

    MfG DJ-Jan:cool:


    EDIT: Das mit den Polungschalter kann ich mir aber ehrlich gesagt auch nicht vorstellen. Wird wohl eher was mit der Elektronik zu tun haben!
     
  3. Funkloch

    Funkloch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.07
    Zuletzt hier:
    29.03.11
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Otti-Botti (COE)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.08   #3
    Ich denke, dass es eventuell am Pult liegt.
    Bei meinen Anfängen, kam es öfter mal vor, das die fader vllt. nicht mehr ganz so sauber sind, und deshalb irgendwelche fehlinformationen:screwy: an die scanner gehen. das würde zumindestens erklären, warum sie im Programm richtig funktionieren.
    Eventuell kannst du ja mal ein anderes Pult ausprobieren.

    Gruss Funkloch
     
  4. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 22.06.08   #4
    @ Rulez.
    Wenn du willst das wir dir weiter helfen können, dann verrat uns doch mal bitte, welches Pult du hast
     
  5. Rulez

    Rulez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.08
    Zuletzt hier:
    13.04.12
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Bergkamen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.08   #5
    Sorry, ich war im Urlaub. Die Fader sind sauber, aber danke für den Tipp.
    Ich habe einen Eurolite DMX Scan Controll.
     
  6. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.315
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 04.08.08   #6
    nochmal der name :D:D:D^^

    liegt entweder am pult (unsauberes signal), oder im scanner stimmt was mit dem µC (Mirkocontroller) nicht. Der sollte in der Werkstatt auf jeden Fall durchgeschekt und die neuste Firmware neu aufgespielt werden.
     
  7. Mr.Fender

    Mr.Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 08.08.08   #7
    könnte es nicht sein dass einfach die Polarität des Dmx Signals nicht stimmt?

    Greez
    Mr.Fender
     
  8. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 08.08.08   #8
    das könnte auch gut sein.
    Gucke mal ob bei deinem Scan Controll der kleine Polaritätsschalter noch richtig steht bzw stell ihn mal in die andere Richtung und versuche es dann noch einmal.
    Ansonsten checke all deine DMX Kabel mal durch und wenn es dann immer noch nciht läuft ist wirklich was an der Firmware bzw an dem Scanner selbst nicht in Ordnung

    Grüüße DJ-Jan :great:
     
  9. 3VD

    3VD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.08
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.08   #9
    als mit der polarität is wohl ehr quatsch. oder reagieren die farben und gobos auch falsch?:screwy:

    wenn das scanner zuerst richtig dreht und nur am schluss ruckt liegt das meist an einem kabel. dh. der schrittmotor wir nur mit einer phase angestuert. dadurch kann es sein das er normal dreht und nur bei bestimmten geschwindigkeiten ruckt.
    wenn es sich um die tilt funktion (kippen des spiegels) handelt ist es auf die bewegung der kabel dorthin zurückzuführen. das problem haben selbst geräte von martin. (soviel zum namen).
    firmware ist hier auch nicht der grund. es kann zwar fehler an der cpu geben, so das diese getauscht erden muss, für mich deutet die kurze beschreibung aber auf einen fehler treiber-kabel-motor.

    grüße 3vd
     
Die Seite wird geladen...

mapping