TT-Patchkabel ?

von Fl4sh, 25.07.06.

  1. Fl4sh

    Fl4sh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.06   #1
    Hab mir jetzt endlich ein Rack geholt und auch gleich ein Patchbay.
    Jetzt muss ich noch alles schön verkabeln und brauche dafür Patchkabel.
    Jetzt habe ich etwas von "TT-Patchkabeln" gehört. (Wären sündhaft teuer usw.) Wa ist daran besonders? Wofür steht das TT? Hab gegoogelt und auch nichts gefunden.
    Was kann ich mir also darunter vorstellen?

    Danke!
    Fl4sh
     
  2. Fl4sh

    Fl4sh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.06   #2
    Um die Frage mal selbst zu beantworten. Und falls es wen interessiert.
    Das TT steht für Tiny Telephone und ist wohl etwas kleiner als die bekannten Klinkenkabel.
     
  3. Mithrandir

    Mithrandir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.05.14
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.06   #3
    Wie jetz?

    Die Leitungen ham nen kleineren Querschnitt oder wie?
    Warum sind diese Patchkabel dann teurer?

    Ma was andres....eigentlich verlegt man Kabel inner Erde....alles andere sind Leitungen....
    Naja wie auch immer.....hab n paar Bier zuviel drin glaub ich :D

    Ne aber warum sind diese Patchkabel denn nun teurer bzw. warum sind sie besser als andere?
     
  4. Fl4sh

    Fl4sh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.06   #4
    eBay: 1 Karton mit TT Patchkabel 30-80cm (Artikel 220009175538 endet 25.07.06 19:32:39 MESZ)

    Auf die Frage, was denn TT-Patchkabel sind meinte der Verkäufer, alles wichtioge stünde in der Beschreibung. Ich solle genau lesen. In meinen Augen isses ein $%&/()= weil er wohl davon ausgegangen ist ich halte sie für normale Klinkenstecker (was ich zuerst auch tat) und kaufe sie.
    (Was ich bei der Erklärung TTs sind kleiner Stecker natürlich nicht gemacht hätte)

    Natürlich sind die Stecker kleiner! Warum besser und teurer weiß ich nicht. Hab meine Gitarrenlehrer gefragt und der meinte die wären (früher ?) in Studios verwendet worden (bzw. werden). Un wärn halt sonst eher so im professionellen Bereich angesiedelt usw.
     
  5. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 25.07.06   #5
    Der Durchmesser der Klinkenstecker beträgt 4,4mm (bin nicht ganz sicher).
    Der Querschnitt der Leitung hat damit nix zu tun.
    Besser als ??? sind sie nach meiner (leidvollen, zum Glück nur kurzzeitigen) Erfahrung auch nicht.
    Das Patchfeld kann aber schön klein gehalten werden, sehr viele Steckverbindungen auf wenig Raum.
    Wodurch allerdings das Handling und die Übersichtlichkeit stark beeinträchtigt wird.
    Ich würde es nicht mehr verwenden wollen, es sei denn, die platznot steht im absoluten Vordergrund.

    Mein Patchfeld ist fast 2m hoch, 3x 19" breit und besteht aus Neutrik-XLR-Buchsen ohne Verriegelung. Die Schränke sind von ReinPack, nur ca. 20cm tief.
    Patchkabel in verschiedenen Längen (60, 90, 120cm) und Farben, mit male/male-Steckern.
    Selbstgelötet. Dafür keinen Urlaub gemacht.

    Und dafür seit 6 Jahren (toi,toi,toi) keinen Streß gehabt, hat sich gelohnt!
     
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 25.07.06   #6
    Das Bild mag täuschen, aber die Stecker sehen nicht nach Vergoldung, sondern nach 10 Jahre Lagerung im feuchten Keller aus...
    Ohne die Buchsen kannst Du eh nix damit anfangen - und die kommen (vermute ich) nochmal mehr als doppelt so teuer....
    Eine richtige farbliche Kennzeichnung kann ich auch nicht auf dem Bild erkennen, es vereinfacht das Patchen, wenn Du an beiden Enden eines Kabels deutliche Farben hast.

    Ich rate davon ab.:evil:
     
Die Seite wird geladen...

mapping