Tubescreamer vor den Rectifier des POD ???

von Marko@Rockvoice, 17.02.06.

  1. Marko@Rockvoice

    Marko@Rockvoice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.13
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Osnabrück/ Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 17.02.06   #1
    Hallo!
    Diese Frage richtet sich an alle Tontechniker, Soundtüftler und Besitzer eines POD XT.
    Um den Sound eines Amp oder Preamp dichter und "fetter" zu bekommen nutzen einige bekannte Gitarristen oder Producer einen Tubescreamer oder einen Boss Overdrive mit wenig Verzerrung vor dem Eingang des Amps.
    Kann man das mit dem POD XT simulieren? Quasi einen Overdrive mit wenig Gain vor ein Amp-model schalten?
    Oder kann man notfalls in eine Effektschleife einen Overdrive schalten, der dann bei bestimmten Sounds die Effektschleife mit aktiviert?

    Danke für Hilfe und Kommentare!

    Gruß
    Marko
     
  2. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 17.02.06   #2
    nein.

    der tubescreamer wird in den meisten fällen als booster genutzt. das bringt die röhren ins schwitzen und der sound wird fetter. im pod sind keine röhren.
     
  3. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 17.02.06   #3
    klar geht dass, der Sound wird echt fetter, ich hab bei den meisten Patches den Tubescreamer davor geschaltet.

    cu Direwolf
     
  4. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 18.02.06   #4
    Definitiv, ich hab nen Guitar Port und schalte den virtuellen TS bei fast jedem High-Gain Model dazu!
     
  5. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 18.02.06   #5
    das ist aber ein anderer effekt als der entsteht wenn man röhren apustet
     
  6. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 18.02.06   #6
    Sry passt nicht gsanz zum Thema, aber geht ein "Tube"screamer nur für "Tube" amps?:o
     
  7. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 18.02.06   #7
    quark ... natürlich geht der auch bei transen und modellern ... is eben nur traditionell vor nem röhrenamp anzutreffen (wofür er vom sound her ja auch angelegt is)
     
  8. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 18.02.06   #8
    Okay thx hab heute gerade bei Amptown ein DSL mit Tubescreamer angepustet:D War mir nicht sicher ob ich den bedingungslos an ne Transe anschließen kann...
     
  9. Marko@Rockvoice

    Marko@Rockvoice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.13
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Osnabrück/ Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 18.02.06   #9
    Klar, beim einen wird durch höheren Output der Sound anders und beim anderen durch ?Frequenzveränderung/überlagerung/...? dichter?

    Also bringt es wirklich was für den dichten, fetten Leadsound?

    Und ich brauche beim POD XT kein zusätzliches Bodenpedal einscheifen?

    Marko
     
  10. RaphaelSchwarz

    RaphaelSchwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    927
    Erstellt: 18.02.06   #10
    Der POD XT enthält eine ganze Latte an Effektmodellen, u.a. auch einen Tubescreamer.
    Damit hat man u.a. die Möglichkeit, verschiedene Bodentreter vor die Ampmodelle zu hängen - ganz wie im richtigen Leben...;)

    Heißt also: Für dein Vorhaben, einen TS vor das Recti-Modell zu hängen brauchst du nur deinen XT.
     
Die Seite wird geladen...

mapping