Tuning ändern an Gitarre mit Floyd Rose

von VenomX, 05.10.07.

  1. VenomX

    VenomX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    13.01.16
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 05.10.07   #1
    Hallo,
    hoffe so einen Thread gibts noch nicht,bin aber auch nicht fündig geworden.
    Habe seit ungefähr 2 Wochen ne ESP SV mit FR.Habe bisher aber null Erfahrung mit FR Systemen.
    Nun wollte ich die Gitarre aud Dropped C stimmen,bin mir aber nicht sicher wie ich da vorgehen soll.
    Hab schon einiges darüber gelesen und habe mir schon was gedacht.
    1. die locking nuts lösen,
    2. mit Hilfe der Stimmwirbel die Gitarre runter stimmen, das FR wird wohl nach unten absacken,1st. Problem:wie bekomm ich es wieder in eine parallele Position?
    3. dann müsste der Federzug noch erhöht werden, richtig? Doch dabei wird das FR noch weiter hinunter gezogen :confused:
    2tes Problem: welche Feder muss ich genau anziehen? Hab 3 in der Kammer,sind die für die 2 obersten,mittleren und untersten? Die oberste brauch doch einen größeren Zug als die heruntergestimmte A Saite,oder vertu ich mich da?

    Viele Fragen und Probleme,
    hoffe ihr könnt einem FR Anfänger wie mir helfen :)

    Danke schonmal
    mfg
    VenomX
     
  2. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 05.10.07   #2
  3. 0 Negative

    0 Negative Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    5.04.13
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Marburg / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 05.10.07   #3
    Die Federn sind soweit ich weiß nicht einzeln für bestimmte Saiten "zuständig", sondern ziehen gemeinsam den Tremoloblock runter. Es sind 2 bzw 3 damit der Zug auf der einzelnen Feder nicht so groß ist und damit die Zugkraft besser verteilt wird...oder so...

    Wenn du die Saiten runterstimmst geht logischerweise das Tremolo auch runter - hast du ja schon gesagt. Dein Denkfehler war aber, die Federn weiter anzuziehen. Du musst die Federn lockern (bzw. rausdrehen), dann geht der Tremoloblock wieder hoch.
     
  4. VenomX

    VenomX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    13.01.16
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 05.10.07   #4
    danke an euch beide.

    also ich hab das so verstanden: also locking nuts aufmachen,dann wirbeln(stimmen^^),und Federn rausschrauben,dabei geht das Tremolo nach oben,folglich muss ich die Saiten noch nachstimmen,oder?
    oder ich leg gleich zu anfangs was untern das system um es in optimaler position zu halten.
    wenn alles gestimmt ist,locking nuts zu und fertig ist es

    hab ich das so richtig verstanden?

    mfg
    VenomX
     
  5. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 05.10.07   #5
    Spannung der Federn ein wenig lösen, Klotz zwischen Tremolo und Gitarre, stimmen, dann Federn anziehen, bis der Klotz einfach rausfällt. Mal ganz stark zusammengefasst.
     
  6. VenomX

    VenomX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    13.01.16
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 05.10.07   #6
    danke sehr,werde es nun mal ausprobieren :)
     
  7. VenomX

    VenomX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    13.01.16
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 05.10.07   #7
    nochmal schnell ne Frage: Wo genau den Klotz zwischen klemmen?
    an der unterseite(Federkammer?) oder an der oberen seite der Gitarre,also unter die Saitenklemmschrauben und dem korpus?

    mfg
    VenomX
     
  8. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 05.10.07   #8
    Dahin, wo Du nur rankommst, wenn Du das Fach öffnest. Der Sinn besteht darin, dass die Saiten das Tremolo nicht hoch ziehen. Das Tremolo sollte dann schon so stehen, wie Du es am Ende willst, also gerade.
     
  9. VenomX

    VenomX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    13.01.16
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 05.10.07   #9
    ah ok
    dank dir
     
  10. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 05.10.07   #10
    Immer gerne! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping