Typische Beleuchtung für Rock 'n' Roll ?

von TiGu !!!, 10.07.08.

  1. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 10.07.08   #1
    Heyho

    ich frage mich seid einiger Zeit, was eigentlich so die Typische beleuchtung für Rock 'n' Roll ist ?

    In alten Filmen sieht man immer eig nur ne bunte, schnell rotierende Discokugel ... gibts noch mehr ?

    mfg
     
  2. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 10.07.08   #2
    Jede Menge PARs.
     
  3. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 10.07.08   #3
    und dazu dann eventuell auch mal Blinder und Strobes...

    Ansonsten wie gesagt Kannen!
     
  4. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 10.07.08   #4
    Blinder und Strobes ? bei Techno ja, aber bei Elvis kann ich mir kaum Strobes vorstellen ... ich hätte jetzt sowas vorgeschlagen ... gut, kannen gibts ja schon ewig ... aber soviele will ich nicht aufbauen, einfachere alternative ??
     
  5. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 11.07.08   #5
    Kaum zu glauben, aber wahr.. sowas gibt es wirklich!
    Blinder zB. werden nicht nur bei Techno etc. eingesetzt sondern auch bei Rock`n Roll Konzerten.

    Was willste denn mit der Funzel auf einer Bühne oder auch so??
    Damit kannste ja keine fünf Meter weit Strahlen mit den je. 30Watt :D

    Alternative siehe hier http://www.musik-service.de/Licht-Scanner-cnt1182de.aspx oder hier http://www.musik-service.de/showtec-space-beamset-mkii-prx395757514de.aspx wenn du es günstig und schlicht haben willst.
     
  6. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 11.07.08   #6
    Diese ganzen rotierenden PAR36 gabs erst zu Anfang der Disco-Zeiten, also ca Ende 70er-Anfang 80er. Das hat mir Rn´R eigentlich nix zutun.
     
  7. Stocky

    Stocky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    742
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 13.07.08   #7
  8. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 13.07.08   #8

    Und man siehe da.. auch Blinder!

    Also war wohl nichts mit den alten Lichtorgeln, oder Par36 die sich drehen ;)
     
  9. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 13.07.08   #9
    Was habt ihr denn für Vorstellungen von Rock 'n' Roll ???

    Ich meine die Zeit um 1950 !!! Elvis Presley, Danny and the Juniors, Bobby Day, Little Richard, Buddy Holly, Tommy Roe, The Blues Brothers, The Beach Boys ...

    das man bei dem heutigen Rock Blinder benutzt ist mir klar, aber ich meine den echten R 'n' R ...

    also: was war damals populär ??
     
  10. HooK

    HooK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    6.09.14
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Suttgart/Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 13.07.08   #10
  11. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 13.07.08   #11
    Das is immernoch kein rock 'n' roll von 1950 ... drücke ich mich so undeutlich aus ??

    btw: schöne lichtanlange, aber die lichtshow find ich lahm ...

    ich will im prinzip nur wissen, womit damals halt bei r 'n' r beleuchtet wurde, und was für effekte genutzt worden ... ich möchte das halt iwie nachstellen, damit bei meinen auftritten (mobile dj) auch bei der musik die passende stimmung rüberkommt ... nix band und so :D
     
  12. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 13.07.08   #12
    Mit garnichts? :D
    (Ich weiß, ich weiß.. dass ist auch kein 50er R'n'R ;))

    Mal im Ernst, guck dir die Live-Aufnahmen von der Zeit an.
    Da gabs maximal nen' Weißlicht-Spot von vorne - fertig is ;)

    Ich würd da auch mit PAR's und Blindern arbeiten.
     
  13. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 13.07.08   #13
    ja endlich die richtige richtung :D

    okay, das mit dem gar nichsts scheint zu stimmen ... gabs da echt NIX ?
    Also nicht jetzt auf Bühnenshows bezogen sondern in den Discos oder auch tanzhäusern dieser zeit ... irgendwelche der zeit typischen effekt/discolichter .. ?
     
  14. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 13.07.08   #14
    Tja.. damals gabs halt noch nicht so viel "high tech" Zeugs wie heute :cool:

    Damals musste für die Bühnenbeleuchtung einfach nur irgendeine Lichtquelle her und dann wars das...
     
  15. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 14.07.08   #15
    Discos gabs in den 50ern noch nicht. Sowas kam erst 20 Jahre später auf (BeeGees, SaturdayNightFeever usw...) Mehr als einige bunte Scheinwerfer und eine Spiegelkugel gabs meines Wissens in den 50ern nicht.
     
  16. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 15.07.08   #16
    Spiegelkugel. wunderbar, dann hab ich doch schonmal was, worauf ich aufbauen kann.

    Ich möchte nämlich meine Lampen und effekte nicht einfach nur bunt leuchten lassen, sondern möchte die farben und effekte/geschwindigkeit gerne der musik anpassen ... also nicht immer 100%ig, aber es sollte schon passen ...

    gibt es denn eig so Spiegelkugel-Ersatz effekte ? weil die Sicherheits bestimmungen für solche Kugeln ja ziemlich hoch sind und ich sie nicht in die raummitte hängen kann ...
     
  17. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 15.07.08   #17
    Imho ist alles was du dafür brauchst ein/zwei 4er bars und von vorne ein gut ausleuchten.
    Das ganze dann statisch.
     
  18. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 15.07.08   #18
    Es geht aber nicht um die Beleuchtung einer Liveband sondern um Discolicht zu Rock 'n' Roll-Musik ;)
     
  19. silvstar

    silvstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    29.12.10
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 16.07.08   #19
    rock'n'roll von 1950 fällt mir spontan grease ein. mietet euch also ne sporthalle, dekoriert sie, ladet eine rock'n'roll band ein und gebt einen dresscode aus. als licht einfach gedimmtes weiß mit ein paar wenig farbigen akzenten. die stimmung macht bei solchen feten eigentlich immer die band, das publikum und nicht das licht!
     
  20. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 16.07.08   #20
    Wieso soll ich mir ne Sporthalle mieten ???
    bleibt doch bitte mal beim Thema: Mobile DJ sucht Discokugel-Ersatzeffekte und Stimmungsvolle Beleuchtung für seine Auftritte ... also keine halle mieten, keine Frontbeleuchtung, keine Bands ...

    ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping