Tyros 4 kommt !!!

  • Ersteller Eisfisch
  • Erstellt am
E

Eisfisch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.11
Registriert
19.05.10
Beiträge
27
Kekse
0
Ort
Deutschland
War eben bei meinem Händler, Musikhaus Wittl in Parsberg. Fragte ihn, ob er schon was vom Tyros 3 Nachfolger weiß. Er sagte: "Moment bitte", verschwand für ca. 2 Min. und kam mit der Nachricht zurück, dass am 9.November Michael Voncken bei ihm das neue Yamaha Tyros 4 vorführt.

:):):):):)

Gruß Eisfisch
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ribboncontrol

ribboncontrol

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
10.08.10
Beiträge
2.984
Kekse
4.213
Ort
Schweiz
kann ja heiter werden ;-)
 
M

mageDSA

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.11
Registriert
21.07.10
Beiträge
11
Kekse
0
Wollte mir eh ein Tyros 3 zulegen aber jetzt warte ich Danke für die Info :D Und auf Michel eh auch ^^
 
Musikatoll

Musikatoll

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.12
Registriert
28.07.04
Beiträge
151
Kekse
10
Ort
46244 Bottrop
Hallo!

Frage mich warum Yamaha so ein Geheimnis macht was den Tyros 4 angeht. Es wäre doch fairer dem vielen langjährigen Kunden aber auch dem Neueinsteiger wahrheitsgetreu mitzuteilen,bzw zumindest offen zuzugeben,das noch in diesem Jahr ein neues Flaggschiff Tyros 4 kommt. Dann kann man sich darauf einstellen. Wer dann mag kann sich noch den T3 kaufen und die anderen warten auf den T4. Zumindest ist davon auszugehen auch im Sinne des Kunden,das sobald der Tyros 4 kommt,das Vorgängermodell erheblich preisgünstiger wird.

Diese Geheimniskrämerei ist nicht kundenfreundlich.

Gruss Fritz
 
Martman

Martman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.21
Registriert
14.09.05
Beiträge
4.957
Kekse
21.087
Ort
Hamburg
kann ja heiter werden ;-)
In der Tat, dann wird nämlich das Tyros 3 den Gebrauchtmarkt überschwemmen.

Frage mich warum Yamaha so ein Geheimnis macht was den Tyros 4 angeht. Es wäre doch fairer dem vielen langjährigen Kunden aber auch dem Neueinsteiger wahrheitsgetreu mitzuteilen,bzw zumindest offen zuzugeben,das noch in diesem Jahr ein neues Flaggschiff Tyros 4 kommt. Dann kann man sich darauf einstellen. Wer dann mag kann sich noch den T3 kaufen und die anderen warten auf den T4. Zumindest ist davon auszugehen auch im Sinne des Kunden,das sobald der Tyros 4 kommt,das Vorgängermodell erheblich preisgünstiger wird.

Diese Geheimniskrämerei ist nicht kundenfreundlich.
Nee, aber geschäftsfreundlich. Wenn die Leute heute schon vom Tyros 4 wissen, warten sie aufs Tyros 4 und kaufen gar nix. Wenn sie nicht vom Tyros 4 wissen, kaufen sie fleißig weiter das Tyros 3. Ergo spült die Geheimniskrämerei mehr Geld in die Kassen des Hauses Nippon Gakki. Und selbst wenn alle Welt das Tyros 3 nach Erscheinen des Tyros 4 wieder verkauft, dann nicht zurück an Yamaha, sondern auf den Gebrauchtmarkt.


Martman
 
E

Eisfisch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.11
Registriert
19.05.10
Beiträge
27
Kekse
0
Ort
Deutschland
Im moment spiele bzw. übe ich auf dem PSR S 900. Da ich erst im Januar damit angefangen habe wird das wohl erst mal reichen. Trotzdem liebäugele ich schon seid geraumer Zeit mit dem Tyros 3. Sollten die Preise neu oder auch gebraucht extrem sinken, dann werde ich natürlich zuschlagen. Deswegen hab ich mich über die Info sehr gefreut. Schließlich braucht der Mensch auch ein bissl Spass beim üben.
 
Musikatoll

Musikatoll

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.12
Registriert
28.07.04
Beiträge
151
Kekse
10
Ort
46244 Bottrop
Hallo Martman!

Das was du ausgesprochen hast(geschrieben hast) ist die logische Quintessenz meines Vetos.

Natürlich geht es Yamaha nicht darum Kundenfreundlich zu sein,sondern der Kunde soll freundlichst kaufen. Jetzt schnell noch den T3 und dann Boah ist der neue aber toll,den Tyros 4.

Bis zu einem gewissen Punkt von der Geschäftsstrategie sogar nachvollziehbar,aber legitim? ich weiss nicht. Yamaha lebt auch schon über Jahrzehnte von seinen treuen Kunden und sollte darum ehrlicher zu ihnen sein. Denn irgendwann wenn es Yamaha übertreibt könnte es für Yamaha eine negative Quittung geben...denn andere Firmen gehen da ehrlicher mit ihren Kunden um. ZB. Korg. Da gebraucht es nicht der Gerüchteküche das was Neues ansteht. Man erfährt es frühzeitig ohne wenn und aber.Bekommt es zumindest falls es Gerüchte gibt ehrlich bestätigt ob ja oder nein.

Und das finde ich fair. Aber was will ich eigentlich? Die Keyhersteller wollen koste es was es wolle verkaufen. Das ist oberes Gebot...ohne Rücksicht auf den Kunden oder seinen Geldbeutel. Nun ja...wenigstens stellen sie nicht den Anspruch auf den Fair-Play-Preis.

gruss Fritz
 
R

RF-Musiker

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.18
Registriert
15.08.08
Beiträge
643
Kekse
956
Ort
irgendwo
Wenn jetzt die letzten Tyros 3 bei 3000 EUR oder weniger lägen (Version ohne Lautsprecher und Ständer), wäre das gut. Yamaha wird seine letzten Exemplare los und der Kunde hat nicht das Gefühl, übervorteilt worden zu sein, wenn dann der Tyros 4 kurze Zeit später zum gleichen Preis, den er für den 3er zahlte, erhältlich ist.
 
Musikatoll

Musikatoll

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.12
Registriert
28.07.04
Beiträge
151
Kekse
10
Ort
46244 Bottrop
Hi Ronny!

Oh...zum gleichen Preis? Ich glaube da erwartet uns eine negative Überraschung. Ich denke es wird um einiges teuerer. Neue angeblich oder wirklich tolle Innovationen,einschliesslich MP3-Player(den kein wirklicher Musiker braucht) werden den Preis schon in die Höhe schaukeln. Für Tyros 3 Interessierte dann umso besser,weil dann die Spanne zwischen beiden Modellen relativ gross sein wird...was den T3 dann wieder in ein anderes Licht rückt.

Gruss Fritz
 
R

RF-Musiker

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.18
Registriert
15.08.08
Beiträge
643
Kekse
956
Ort
irgendwo
Nun ja, damals lag ja das Korg PA 1 X pro auch bei 4000 EUR und das behinderte den Erfolg nicht, so ist es schon vorstellbar, dass Yamaha es sich traut, Tyros 4 teurer zu machen.
Auf der anderen Seite gibt es wirklich wenig Argumente, vom Tyros 3 zum 4 zu wechseln, was wieder dafür spricht, dass Tyros 4 preislich da liegt, wo auch mal das Tyros 3 war.
 
Musikatoll

Musikatoll

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.12
Registriert
28.07.04
Beiträge
151
Kekse
10
Ort
46244 Bottrop
Hi Ronny!

Nun woher willst du wissen was der Tyros 4 zu bieten haben wird? Vielleicht kommen wir aus dem Staunen garnicht mehr heraus. Vielleicht gibt es Neuerungen an die wir selber noch garnicht denken können,weil Yamaha was Neues erfunden hat. Vielleicht ist der neue Tyros ja sogar Zweimanualig. Kurz gesagt vielleicht rechtfertigen die Neuerungen des T4 ja wirklich einen höheren Preis?

Vorstellen das da was kommt was uns tatsächlich im positiven Sinne umhaut kann ich mir nicht,weil ich glaube das die technischen Möglichkeiten auch der Klangverbesserungen weitgehendst ausgereizt ist. Besser als Klänge im Orginalsound wiederzugeben geht doch garnicht mehr. Manche Voices sind ja jetzt schon orginaler als das Orginal:D

Gruss Fritz
 
Jean-M.B.

Jean-M.B.

HCA Yamaha Keys / InEar
HCA
Zuletzt hier
12.06.21
Registriert
10.08.07
Beiträge
3.530
Kekse
7.169
Ort
Weimar
Wartet doch einfach mit euren wilden Spekulationen noch einpaar Wochen ab, dann erfahrt ihr aus 1. Hand, was es mit dem T3-Nachfolger auf sich hat.
Wer ein neues Modell will, der wird gerne solange und auch noch länger warten und wer ein Schnäppchen mit einem Auslaufmodell machen will, der wird sich ebenfalls gedulden.
Fakt ist..., es wird (wie bei jedem Nachfolgeprodukt) einige sehr wichtige Details geben, die der Vorgänger nicht hat und die man in das Vorgängermodell auch nicht nachträglich implantieren kann.

Wie kommt ihr darauf, dass Yamaha ein Geheimnis um das neue Produkt macht?
Ist es nicht viel eher so, dass einige irgendwas gehört haben, irgendetwas mutmaßen und das der ganzen Welt kundtun wollen und dabei sogar Urheberrechte verletzen?
Yamaha behält sich eben (wie jeder andere Hersteller auch) selbt vor, Wann, Wo und Wie sie ein neues Produkt der Öffentlichkeit vorstellen und das muss man ganz einfach aktzeptieren.

Ihr könnt gerne weiter unsinnger Weise spekulieren und euch die Köpfe heiß machen, aber wirklich genaue Informtionen gibt es eben erst zur offiziellen Produktpräsentation und die ist vermutlich in einpaar Wochen.
 
M

musikernews

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.09.10
Registriert
18.08.10
Beiträge
2
Kekse
0
Wartet doch einfach mit euren wilden Spekulationen noch einpaar Wochen ab, dann erfahrt ihr aus 1. Hand, was es mit dem T3-Nachfolger auf sich hat.
Wer ein neues Modell will, der wird gerne solange und auch noch länger warten und wer ein Schnäppchen mit einem Auslaufmodell machen will, der wird sich ebenfalls gedulden.
Fakt ist..., es wird (wie bei jedem Nachfolgeprodukt) einige sehr wichtige Details geben, die der Vorgänger nicht hat und die man in das Vorgängermodell auch nicht nachträglich implantieren kann.

--- Fakt ist dass es bei der Markteinführung von Tyros 3 genauso war... Yamaha gibt nix publik und, dann die Produktvorführung... und dann der höhrere Preis damit auch der 3er Tyros in diesem Fall weiter verkauft wird... es muss ja jeder selber wissen ob man einen BMW 7er von 1990 fährt oder doch den aktuellen... Komfortabel sind beide auf Ihre Art, bieten extras usw. und trotzdem wird ein neueres Modell immer besser zur aktuellen Zeit passen.

Wie kommt ihr darauf, dass Yamaha ein Geheimnis um das neue Produkt macht?
Ist es nicht viel eher so, dass einige irgendwas gehört haben, irgendetwas mutmaßen und das der ganzen Welt kundtun wollen und dabei sogar Urheberrechte verletzen?

--> Meinst du mit mutmaßen, dass alle anderen Händler zu langsam waren? und ein Händler ein Kurz-Video vom neuen Tyros 4 bereit gestellt und den Präsentationstermin bekannt gegeben hatte und sich viele Händler in der ganzen Welt (vor allem Deutschland) angepisst fühlten oder warum ist das Video im Web fast nirgends mehr zu nicht mehr zu sehen??

--> Ein freundlicher Onlinehändler hat mir auch seinen Termin bestätigt ab wann die neue Kiste ca lieferbar ist..

Yamaha behält sich eben (wie jeder andere Hersteller auch) selbt vor, Wann, Wo und Wie sie ein neues Produkt der Öffentlichkeit vorstellen und das muss man ganz einfach akzeptieren.

--> wenns wie bei alten Tyros 3 wird wirds wohl in zwei drei Wochen soweit werden dass jeder den Tyros 4 bewirbt und bei der Präsentation offizielle erfährt was das teil nu kann und rund 4000 Euro gerechtfertigt sind?


Ihr könnt gerne weiter unsinnger Weise spekulieren und euch die Köpfe heiß machen, aber wirklich genaue Informtionen gibt es eben erst zur offiziellen Produktpräsentation und die ist vermutlich in einpaar Wochen.

--> Wenn nicht spekuliert wird ist das Produkt uninteressant... und man könnte Sich gleich wieder nen Korg kaufen... huhh da kommt ja auch ein neuer *gg*
 
Jean-M.B.

Jean-M.B.

HCA Yamaha Keys / InEar
HCA
Zuletzt hier
12.06.21
Registriert
10.08.07
Beiträge
3.530
Kekse
7.169
Ort
Weimar
--- Fakt ist dass es bei der Markteinführung von Tyros 3 genauso war... Yamaha gibt nix publik und, dann die Produktvorführung... und dann der höhrere Preis damit auch der 3er Tyros in diesem Fall weiter verkauft wird... es muss ja jeder selber wissen ob man einen BMW 7er von 1990 fährt oder doch den aktuellen... Komfortabel sind beide auf Ihre Art, bieten extras usw. und trotzdem wird ein neueres Modell immer besser zur aktuellen Zeit passen.
Falsch..., der T3 war im UVP nur sehr unwesentlich teurer, wie sein Vorgänger, ebenso der Wechsel beim Motif ES zum Motif XS.
Kannst ja mal bei deinem Händler in die alten Preiskataloge schauen, da sieht man das an Hand des UVP recht schön. :)
Richtig..., es gab eine generelle Preisherhöhung Ende letzten Jahres auf alle Yamaha-Produkte, da war aber der T3 aber schon auf dem Markt. Der T3 wurde erst nach seiner Produkteinführung, im Rahmen der gerenrellen Preiserhöhung teurer. Bis dahin waren die UVP des T2 und T3, sowie Motif ES und Motif XS fast gleich.
Es ist richtig..., Yamaha macht nichts publik bis zum Tag der Produktvorstellung und dass ist bei jedem anderen Hersteller und in jeder anderen Branche fast ganau so.
Und in anderen Branchen macht man sich da sogar viel Mühe mit s.g. "Erlkönigen"

--> Meinst du mit mutmaßen, dass alle anderen Händler zu langsam waren? und ein Händler ein Kurz-Video vom neuen Tyros 4 bereit gestellt und den Präsentationstermin bekannt gegeben hatte und sich viele Händler in der ganzen Welt (vor allem Deutschland) angepisst fühlten oder warum ist das Video im Web fast nirgends mehr zu nicht mehr zu sehen??
Eben... alle Händler kennen das Spiel und wissen, dass sie vor der offiziellen Produktpräsentation keine betriebsinternen Informationen an Dritte weitergeben dürfen und schon gar keine betriebsinternen Videos.
Der jenige Händler wird wohl schon jetzt ein echtes Problem haben und vermutlich keine Yamaha-Produkte mehr verkaufen.
Von möglichen Schadensersatzforderungen mal ganz abgesehen.

--> Ein freundlicher Onlinehändler hat mir auch seinen Termin bestätigt ab wann die neue Kiste ca lieferbar ist..
Da gegen gibt es auch nichts einzuwenden.

--> wenns wie bei alten Tyros 3 wird wirds wohl in zwei drei Wochen soweit werden dass jeder den Tyros 4 bewirbt und bei der Präsentation offizielle erfährt was das teil nu kann und rund 4000 Euro gerechtfertigt sind?
Genau so wird es werden, jedoch erst nach der offiziellen Produktpräsentation durch Yamaha.

--> Wenn nicht spekuliert wird ist das Produkt uninteressant... und man könnte Sich gleich wieder nen Korg kaufen... huhh da kommt ja auch ein neuer *gg*
Der Zyklus ist um und überall wird irgendwo irgendwas neues kommen, oder halten da vielleicht die Händler besser dicht, dass du davon noch nichts erfahren hast:)

Als "Musikernews" hast du jedenfalls hier und in anderen Foren richt gut.... versagt :)
Musiker wollen als News kein halbseitenes Wissen, welches mehr aus Mutmaßungen besteht und schon gar nicht Sachen, die längst schon bekannt sind, sondern Fakten und damit kannst du nicht dienen!
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RF-Musiker

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.18
Registriert
15.08.08
Beiträge
643
Kekse
956
Ort
irgendwo
Hi Ronny!

Nun woher willst du wissen was der Tyros 4 zu bieten haben wird?
Nun ja, ich habe ja mitbekommen, welche Verbesserungen Tyros 2 gegenüber dem Tyros 1 hatte und Tyros 3 gegenüber dem Tyros 2.
Vielleicht kommen wir aus dem Staunen garnicht mehr heraus. Vielleicht gibt es Neuerungen an die wir selber noch garnicht denken können,weil Yamaha was Neues erfunden hat.
Möglich wäre es schon, die andere Frage wäre aber auch, wie nötig das dann ist.
Vielleicht ist der neue Tyros ja sogar Zweimanualig.
Da müsste aber Yamaha ganz schön über den eigenen Schatten springen, wenn das Tyros 4 auch ein D-Deck Nachfolger wäre.
Kurz gesagt vielleicht rechtfertigen die Neuerungen des T4 ja wirklich einen höheren Preis?
Da habe ich keinen Zweifel. Der eigentliche Punkt ist ja, ob man selber diese Neuerungen zwingend braucht.
Wenn man z. B. viel mit Samples arbeitet, ist ja das Problem, dass das Starten des Keyboards länger dauert und wenn irgendwie ein Neustart nötig ist, dauert dieser eben auch länger, was einem das Nutzen von Samples verleiden kann.
Wenn dagegen die Samples permanent in einem Flash Speicher abgelegt sind und sich quasi wie ROM Sounds nutzen lassen, das wäre schon genial.
Vorstellen das da was kommt was uns tatsächlich im positiven Sinne umhaut kann ich mir nicht,weil ich glaube das die technischen Möglichkeiten auch der Klangverbesserungen weitgehendst ausgereizt ist. Besser als Klänge im Orginalsound wiederzugeben geht doch garnicht mehr. Manche Voices sind ja jetzt schon orginaler als das Orginal:D

Gruss Fritz
Nun, es ist ja immer die Frage, was man mit "original" meint. Wenn man mal absieht von Super Articulation, dann wäre ja alles, was das Tyros 3 klanglich kann, auch schon Mitte der 80er Jahre machbar gewesen, aber nicht in einem erschwinglichen Keyboard.
 
E

Eisfisch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.11
Registriert
19.05.10
Beiträge
27
Kekse
0
Ort
Deutschland
Hallo Leute,
mit Interesse verfolge ich eure Diskussion. Möchte noch mal darauf hinweisen, dass ich hier weder Gerüchte oder Spekulationen verbreiten wollte. Ich bekam diese Info von meinem Händler und wollte lediglich diese Freude mit euch teilen, denn ich freue mich tierisch auf dieses Teil.
Was es kann und was nicht, wird sich zeigen.
 
Leef

Leef

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
16.03.07
Beiträge
4.421
Kekse
5.958
Vermutlich kann man damit sogar Musik machen. Aber nur ein Gerücht. ;)
 
Musikatoll

Musikatoll

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.12
Registriert
28.07.04
Beiträge
151
Kekse
10
Ort
46244 Bottrop
Hallo!

Nun warten wir es nun mal wirklich ab....bald wird das Geheimnis ja gelüftet. Dennoch bleibe ich dabei...egal was Schwagger-Jacky auch immer dagegen argumentiert. Es ist unfein von Yamaha den Kunden nicht frühzeitig von einem Modellwechsel zu informieren...da man sich bisher auf einen 3jährigen Wechsel einstellen konnte...und jetzt schon nach 2Jahren ein neues Modell kommt.Was man aber eben halt n u r durch Hörensagen weiss...und nicht von Yamaha. Und da wird der Kunde veräppelt,denn davon ausgehend das nächstes Jahr erst der T4 käme würden viele sich jetzt noch den T3 holen. Aber die Leute noch den T3 kaufen zu lassen ohne das Hintergrundwissen weiterzugeben das bald der T4 kommt, ist und bleibt unfair. Ich wäre sauer wenn ich mir jetzt noch den Tyros 3 kaufen würde und in ein paar Wochen stellt man mir für einen ähnlichen Preis den T4 vor die Nase.Und ich denke ich wäre mit Recht sauer.

gruss Fritz
 
Entertainer

Entertainer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.09.10
Registriert
27.07.09
Beiträge
19
Kekse
0
Ort
Hückelhoven
Hi
Das war schon damals mit dem PSR9000 auch so. Ich habe mich unglaublich geärgert, nachdem ich mir das 9000er gekauft hatte, 3 Monate später das PRO raus kam! :eek:
Natürlich hätte ich das PRO viel lieber gehabt, aber es wurde strikt dementiert, dass es eine 76er Tastatur für Yammi-Keyboard geben würde! Das fand ich schon richtig frech...:mad:

Aber kein Hersteller läßt sich gerne in die Karten gucken. Und der Modellwechsel schwirrt ja schon länger durch das Netz. Wer sich JETZT ein Tyros3 kauft, ist eben nicht richtig informiert und wohl nicht im Netz unterwegs, denn schon im Juni machten sich ernste Gerüchte breit! Wer nur zum höheren Modell wechseln möchte, kann eh warten. Wer aber vor einem Neukauf steht, sollte abwarten, ob man die neuen Features überhaupt braucht und ob sich der Mehrpreis lohnt.
Aber so ist es auch bei den anderen Herstellern. Ich erinnere nur an dem Hickhack mit Ketrons Audya... :rolleyes:

Ich denke, Anfang Oktober wird es die erste große Präsentation beim Tastenfestival von OKEY geben. Schau'n wir mal... :rofl:
 
M

musikernews

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.09.10
Registriert
18.08.10
Beiträge
2
Kekse
0
Swagger-Jacky in welchem Musikhaus Arbeitest du? ... Wenn es Betriebsinterne Videos sein sollten... wieso sinds dann verfügbar? ... bzw. warum hat sie kein anderer drauf?

und warum soll bei [mein Musikhaus] kein Yamaha mehr verkauft werden dürfen? bzw. darf dein Musikhaus denn keine Werbung machen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben