Über PC verstärken?

von Fabian1991, 23.11.06.

  1. Fabian1991

    Fabian1991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    22.01.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.06   #1
    Hallo,
    mein Freund hat eine Stereo Anlage am PC und jetz stellten wir uns die Frage, ob man irgendwie, wenn man ein mikro an den PC anschließt, darüber verstärken kann. Wenn ja, mit welchem Programm geht das?
     
  2. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 23.11.06   #2
    das geht mit keinem programm.
    du brauchst einen mikrofonvorverstärker mit dem du das eingangssignal eines typischen - sagen wir mal gesangsmikrofon - verstärkst und per line-in in deine soundkarte speist.
    danach mit den üblichen audioprogrammen spielen... ;)

    schreib was du für ein mikro hast, dann kann man dir sagen was du brauchst. ein kleines mischpültchen um 45€ würde z.b. schon gehen.
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 24.11.06   #3
    Wenn die eingebaute Soundkarte einen Mikroeingang hat, kann man dort ein dynamisches Mikro einstecken. Vom Ausgang dann in die Stereoanlage. Also geht das schon. Die Lösung mit dem Mischpult ist allerdings eleganter. In Windows sind Simpelstprogramme entahlten.
    Audacity wäre ein Freewaresequenzer, mit dem Du sogar Mehrspuraufnahmen machen kannst.
     
  4. Fabian1991

    Fabian1991 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    22.01.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.06   #4
    hm also mikro eingang hat es auf jedenfall, aber mit welchem programm kann ich das denn so hinbekommen dass es in echtzeit oder wie soll ich sagen, live versärkt. nicht aufnehmen. der pc soll sozusagen die arbeit eines verstärkers einsparen
     
  5. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 24.11.06   #5
    schau doch mal in diese untergruppe:
    https://www.musiker-board.de/vb/f79-recording/

    aber:
    falls du ein klassisches dynamisches oder kondensator gesangsmikrofon hast wird aller wahrscheinlichkeit nach der mikroeingang deiner soundkarte zu schwach verstärken. dan benötigst du auf alle fälle sowas wie ein mischpult.
    das du dann auch theoretisch direkt an die stereoanlage stecken kannst. (z.b. tape out/in)
     
Die Seite wird geladen...

mapping