Übungsamp bis 300€

von dirtybanana, 21.10.03.

  1. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 21.10.03   #1
    So jetzt brauch ich auch mal Hilfe zu nem Amp...

    Da meine Mode 4 und der VH-4 bald dauerhaft in den Proberaum umziehen brauche ich einen Übungs-Amp für zu Hause.Ich hab beim Kollegen mal den Marshall Valvestate 8240 gespielt und er hat mir sehr gut gefallen,die Dinger gehn bei Ebay auch so für 300€ weg.Gibt es sonst noch Alternativen in der Preisklasse?Wie gesagt auch gern gebraucht/bei Ebay.

    MfG
     
  2. Amp Kill Yourself

    Amp Kill Yourself Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Phönix aus der Asche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.03   #2
    Hughes und Kettner haben auch ganz brauchbare Teile in der Preisklasse...
     
  3. gitarrenspieler

    gitarrenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    30.03.04
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.03   #3
  4. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 21.10.03   #4
    der absolute hammer-übungsamp für zuhause ohne röhren ist der tech 21 trademark 10. kostet allerdings neu 400 EUR. gebraucht gehen die teile leider (wenn überhaupt irgendwo angeboten), zu preisen weg, die viel zu nah am neupreis liegen...der letzte bei ebay für 350...

    www.tech21nyc.com kann man soundsamples anhören.
     
  5. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 21.10.03   #5
    @ gitarrenspieler: anschauen lohnt auf jeden fall. weiß zwar net, wie er klingt, aber von reussenzehns reu o grande hab ich bilang nur lobeshymnen gehört. soll ein schöner amp sein ( auch wenn das design eher geschmackssache ist
     
  6. panic

    panic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.03   #6
    hol dir nen gebrauchten mesa boogie f-22 bei ebay oder so. sind teilweiße schon für 250€ zu haben. des teil gibst du bestimmt nicht mehr her.
    mfg...panic
     
  7. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 21.10.03   #7
    n mesa aus der formula serie für 250 in nem passablen zustand?? das hab ich ja noch nie gesehen. ganz sicher??
     
  8. panic

    panic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.03   #8
    hmmm... mist der is doch schon weg.
    aber ein studio 22 für irgendwas über 300€ is drin.
     
  9. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 21.10.03   #9
    günstiggünstiggünstig. sind aber welche aus der studio reihe. und die laufen auch noch ein paar tage. die gehen 100 prozentig nicht für 250 euro weg. wenn mal einer zu dem preis weggehen sollte, wär das ein ziemliches schnäppchen!! aber.......es soll ja leute geben, die glück haben!! von daher....könnte gut sein, daß da schonmal welche zu dem preis weggegangen sind.
     
  10. Daxten

    Daxten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    23.08.13
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.03   #10
    Ich hab nen Roland mit dem bin ich recht zufrieden hab ich vorm jahr für 250€ gekauft der dürft sicher schön billig nu sein ^^ cube 30 is das
     
  11. Larson

    Larson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.06.06
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 21.10.03   #11
    Kannst Du den Marshall Mode 4 nicht auch ohne angeschlossene Lautsprecherbox betreiben (aufgrund der Transistorendstufe) ? Sieh mal im Handbuch nach. Dann könntest Du diesen zu Hause an die Stereoanlage o.ä. anschließen. Müßtest den aber immer hin und her tragen, wenn das kein Problem ist.
     
  12. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 21.10.03   #12
    Ja da ist so ein Ausgang mit Speaker-simulator,aber ich bezweifel das das gut kling.Ausserdem verkaufe ich den Mode 4 warscheinlich füher oder später wieder...
     
  13. Rockstar

    Rockstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.02.04
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.03   #13
    wieso?
    den kannste ja noch net soooo lang haben! außerdem: wieso beide proberaum!?

    EDIT: ich glaube übrigens, dass der mode4 an ner stereoanlage besser klingt als so mancher übungsamp bis 300€
    klar, es gibt auch gute, aber das sind auch ma wieder 300€...^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping