Umbau einer Harley Benton

von Wödan, 28.04.06.

  1. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 28.04.06   #1
    Hallo,
    angespornt durch die vielen Um- und Neubauthreads in letzter Zeit will ich jetzt auch mal versuchen meine olle Gitte umzustylen. Die Bastelei interessiert mich auch schon lange und so werde ich meine ersten übungsversuch an meiner alten Harley Benton LP machen.

    Die Sah so aus:
    http://rapidshare.de/files/19141175/Headstock_I.jpg.html
    http://rapidshare.de/files/19141238/Korpus_II.jpg.html


    Am Mittwoch hab ich mal den Hals abgebaut und die Mechaniken abgemacht.
    Gestern habe ich dann mit dem Schleifen angefangen. Für die Vorderseite der Kopfplatte hab ich 1,5 Stunden gebraucht, trotz relativ groben Schmirgelpapier (80er) später dann mir 240er weiter geglättet. Dann kam mein Vater nachhause und hat mir die Schleifmaschine gegeben, so wurde die Kopfplatte noch gestern fertig.

    Heute habe ich dann weitergemacht. Mit der Maschine gings recht schnell, mit der Hand würde ich wohl noch Tage brauchen. Die Abrundungen musste ich trotzdem mit der Hand machen. Später werde ich das alles noch mit 600er oder 1000er Schleifpapier weitermachen, wir haben gerade keine im Haus.

    So sieht es jetzt aus:
    http://rapidshare.de/files/19141309/Headstock_geschlifen.jpg.html


    Heute Abend wir mir mein Vater (wie der Zufall so will ist er Elektriker) die Elektronik ausbauen, sodass ich morgen den Korpus absschleifen kann. Bilder gibts wenn er fertig ist.

    Über das Design bin ich mir noch nicht ganz im klaren. Vielleicht creme weis mit so ner Art Ralleystreifen in rot oder schwarz(Nochmal Zufall: Wir kennen einer der Lackierer gelernt hat, ich werd ihn um Hilfe bitten). Mal sehn.
    Wenn es gut wird werd ich mir neue PUs und Potiknöpfe bestellen....

    So jetzt seid ihr mit Kommentaren dran.
     
  2. ZiONNOiZ

    ZiONNOiZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 28.04.06   #2
    jo ich find lohnt sich auf jeden fall sowas:great: viel glück noch... und kannst du die bilder net auf www.imageshack.us hochladen ich mag net ständig bei rapishare was loaden bitte...

    also ich hab das ja alles bei meiner mit der Hand abgeschliffen und hat bei mir auch ewig gedauert...2 Wochen á 4-6 Stunden täglich... das Ergebnis kannst du in meiner Sig betrachten...

    mfg ZiONNOiZ:rolleyes:
     
  3. Wödan

    Wödan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 28.04.06   #3
    Ich hab deinen Thread dazu gelesen als ich mich zu meinem Umbau schlau gemacht habe. Ist schön geworden wie ich finde. Deine PUs sind noch nicht drin, oder?
     
  4. ZiONNOiZ

    ZiONNOiZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 28.04.06   #4
    also ich werd nächste Woche einen Seymour Duncan Sh4 einbauen lassen an der Bridge und am Neck einfach den alten rein (aber net verkabeln nur wegen der Optik), nur ein Pu da ich nie den am Neck benutzte und ich keine Lust hab 75 Euro für etwas auszugeben was ich eh nie benutze...Die Potis werden dann natürlich auch reingemacht... mach dann auch Fotos :great:
     
  5. Wödan

    Wödan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 28.04.06   #5
    So, die Elektronik ist drausen. Dem Abschleifen vom Korpus steht nicht mehr im Wege. Leider kann man die Gewinde vom Steg nicht abmachen, die sind noch auf dem Korpus, die werden morgen im Weg sein, aber Hindernisse sind zum Überspringen da. Das wird schon gehn.

    Nochmal an alle, die auch sowas machen wollen: Befor ihr irgenwelche Kabel abmacht, markiert euch SEHR genau wo die wieder hinsollen. Sonst kommt beim Zusammenbauen ein böses Erwachen!!!
     
  6. Darkdaemon

    Darkdaemon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 28.04.06   #6
    wodan kannst du vllt das nächste mal die bilder NICHT bei rapidshare uploaden?Das is so umständlich....
     
  7. ZiONNOiZ

    ZiONNOiZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 28.04.06   #7
  8. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 28.04.06   #8
    Also ich bin kein Elektriker, aber ausbauen kann ich meine Elektronik auch selber :D
     
  9. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 29.04.06   #9
    Also mein Vater ist auch Elektriker, und ich würde ihn auch in solchen Fällen zur Hilfe nehmen. Lieber auf Nummer sicher gehen, besonders, wenn es das erste Mal ist. ;) Und eben, wenn die Pickups ausgetauscht werden sollen.
    Aber wenn man sich sicher ist, dann sollte es kein Problem sein. :)

    Jedenfalls ein recht gutes Projekt! Ich drücke dir die Daumen, dass alles klappt und die Gitarre danach wirklich viel besser ist. Nebenbei... wenn der Hals lackiert ist, dann würde ich besonders diesen abschleifen und danach ölen und wachsen. Das macht das Spielen weit angenehmer. Meiner Meinung nach gehört ein Hals nicht wirklich lackiert :D
     
  10. Wödan

    Wödan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 29.04.06   #10
    Der Hals ist abgeschliffen. Mal sehn wie ich es mache.
    Und vesprochen: Das nächste Bild kommt mit www.imageshack.us !!!

    Habe mit dem Korpus angefangen. Leute, ist da viel Lack drauf. Ich hab mal n Bild gemacht, keine Ahnung obs richtig rüber kommt aber man sieht schön die Lackschichten. Ich glaub der Lack hätte auch für ne zwiete Gitarre gereicht.:screwy: :screwy:
    [​IMG]
     
  11. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 29.04.06   #11
    seh ich da richtig oder is bei der harley benton ein binding schwarz deckend überlackiert??? :eek:
    schleifst du das alles per hand?
     
  12. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 29.04.06   #12
    Das mit den verschiedenfarbenen Lackschichten sieht ja sowas von edel aus!
    Mach mal bitte ein Foto, wenn du paar solche Flecken mit der Lackmaserung hast, ich will das sehen!

    Und da versteckt sich ja sogar ein Binding drunter! Warum lackiert jemand über ein Binding drüber? Ist doch schade. Geht das an der ganzen Seite entlang oder ist es nur an den Kanten? Oder ist das etwa die Lackschicht an den Seiten? :D
     
  13. Wödan

    Wödan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 29.04.06   #13
    Es sieht mal aus wie ein Binding, macht aber eigentlich keinen Sinn, da das die Rückseite ist. Wäre aber ein schönen Binding, schwarz-weiß gestreift.
    Ich schleife mit einem Deltaschleifer und grobem Papier (80 oder 40), mit der Hand wäre ich glaub ich noch nirgens auf Holz.
     
  14. Wödan

    Wödan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 29.04.06   #14
    Ganz ehrlich, mich würde es nicht wundern wenn das Lack wäre:D :screwy: . Aber ich glaubs nicht. Wir werden sehn was es ist wenn ich den Korpus freigelegt habe. Wenn ich dieses Tempo halten kann dauerts vielleicht noch ne Woche.

    Mehrere solche Flecken wird wohl nicht geben, ich arbeite mich an diesem einen immer weiter nach außen.
     
  15. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 29.04.06   #15
    Und vorne ist dasBinding nicht oder was?.... weil ich ahbe die gleiche HB Paula (vom Guitar Abo) und wenn das Binding auch vorne ist, wäre es eine Überlegung wert dies vllt sichtbar zu machen. :)
     
  16. (Sic)Maggot

    (Sic)Maggot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 29.04.06   #16
    Das ist ja derb mit dem Binding ^^

    Welche Harley Benton Paula issen das?
     
  17. Wödan

    Wödan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 29.04.06   #17
    Ich hab vorge was freigelegt und tatsächlich, es ist euch vorne ein Binding und angenehme Überraschung: Nur zwei Schichten Lack auf der Vorderseite. Bild kommt gleich.
    Welch Paula das ist weis ich nicht mehr. Sie kommt aus meinem Anfänger Set. Ich kann nur sagen, die Decke ist gewölbt also fallen die mit flacher Decke raus.
     
  18. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 29.04.06   #18
    Wahahaha, wie geil ist das denn :D :D





    Bei meiner charvel wars aber auch so, ich hab für die Rückseite 2 Tage gebraucht und für die Vorderseite paar Stunden, am schlimmsten waren aber die Zargen, so ungefähr 10m Lack druff :screwy:
     
  19. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 29.04.06   #19
    Weißt du schon ob der Korpus massiv ist oder aus mehreren teilen zusammengesetzt? wenn er massiv ist würde ich mir an deiner Stelle nen See-Thru white finish gönnen :D
     
  20. Wödan

    Wödan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 29.04.06   #20
    Kann ich noch nicht sagen, da muss ich warten bis die Voderseite freigelegt ist.

    Edit: Imageshack hat kurz nicht gefunzt. Jetzt gehts. Hier ein Bild vom Binding, es geht wirklich komplett herum auf beiden Seiten!!
    [​IMG]

    Es ist natürlich jetzt etwas verkratzt, aber mit ganz feinem Schleifpapier, das ich noch besorgen werde, mache ich es wieder glatt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping