Umfrage zu weißen "Bluesern"

von hoochie coochie man, 26.10.04.

?

Wer ist für euch am authentischsten(!!!nicht am besten!!!)

  1. Eric Clapton

    14 Stimme(n)
    31,8%
  2. John Mayall

    4 Stimme(n)
    9,1%
  3. Johnny Winter

    2 Stimme(n)
    4,5%
  4. Rory Gallagher

    4 Stimme(n)
    9,1%
  5. Gary Moore

    4 Stimme(n)
    9,1%
  6. Stevie Ray Vaughn

    13 Stimme(n)
    29,5%
  7. Peter Green

    3 Stimme(n)
    6,8%
  1. hoochie coochie man

    hoochie coochie man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 26.10.04   #1
    Da das Thema in nem Thread grad aufgekommen ist dachte ich mir ich mach hierzu mal ne Umfrage und da hier sowieso nix los is, störts sicher auch keinen wenn sie nicht 100%ig sinnvoll ist. ;)
     
  2. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 26.10.04   #2
    Hi!!
    Am authentischsten finde ich Jeff Beck mit seinem Album "Jeff", was das aber noch mit Blues zu tun hat ist eine andere Diskussion... :rolleyes:
     
  3. nichtgutaberlaut

    nichtgutaberlaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    74
    Erstellt: 27.10.04   #3
    Klar Rory Gallagher - der konnte auch ohne Strom. Seine Akustiksets waren schon sehr authentisch.
     
  4. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 27.10.04   #4
    ist schon nicht so einfach :rolleyes: ich hätte auch auf Rory getippt, was ist aber mit Peter Green und sowieso den anderen. Ich glaube es hängt immer davon ab wie man sich gerade fühlt. Übrigens kennt Ihr John Capbell? muss man sich auch mal anhören..... :)
     
  5. zazou

    zazou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    9.04.05
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Southwest Space
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 27.10.04   #5
    Ich hab mal als Erster für Mayall gestimmt, den hab ich letztes Jahr gesehen (übrigens auch Peter Green + Splinter Group), den fand ich schon sehr nah dran. Meine All Time Favorites stehen ja nicht zur Wahl: THE BLUES BAND!! Letzte Woche live erlebt und das ist White Blues at its best!!!!
    Groove On
    zazou
     
  6. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 29.10.04   #6
    Was Blues angeht, so ist mein Fav net dabei. Popa überzeugt mich. Immer wieder aufs neue. Das Konzert auf dem ich war, der pure Wahnsinn. Schade, dass es schon nach 4 Stunden vorbei war...
     
  7. Baltazar

    Baltazar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    398
    Ort:
    nähe münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.04   #7
    für mich ganz klar mister john mayall
     
  8. The.Jackhammer

    The.Jackhammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Bayern/Opf/Neustadt/WN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.04   #8
    Ich hab auch mal für Rory getippt
     
  9. JSX

    JSX Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    2.779
    Ort:
    Offenbacher Raum
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 30.10.04   #9
    Hi,

    leider ist hier immer nur eine Eingabe möglich.
    Daher habe ich mich für SRV entschieden.
     
  10. Peavey Johnson

    Peavey Johnson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.04   #10
    Wo bleibt Jimmy Page?
    Ersteinmal gehoert diesem Mann schon allein wegen seiner Arbeit bei den New Yardbirds (vor allem in flagranti mit Jeff Beck an der Leadguitar) ein Platz in dieser Umfrage, ausserdem sollten auch diverse Led Zeppelin Nummern nicht unterschaetzt werden.
    Since I've Been Loving You und Page's Interpretation von I Can't Quit You, Baby! sind weltklasse.
     
  11. hoochie coochie man

    hoochie coochie man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 14.11.04   #11
    Das stimmt schon aber Jimmy Page wird von der Allgemienheit eher nicht soo wirklich als Blueser angesehen. Geht dann später auch mehr Richtung Rock... aber natürlich hat ders auch im Blues Bereich ziemlich drauf :great:
     
  12. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 14.11.04   #12
    Ich find, die haben alle was. Doch authentisch ist für mich keiner. Weiß bleibt weiß, da helfen keine Tabletten. :)
     
  13. hoochie coochie man

    hoochie coochie man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 15.11.04   #13
    Ich glaub schon dass man auch als weißer authentischer Blueser sein kann, aber eigentlich ist diese Umfrage nicht ganz sinvoll(obwohl von mir :D ) aber ob jemand den Blues verspürt werden wir hier nicht wirklich entscheiden können. Wir können nur schaun wer authentisch klingt und das tun viele

    btw: du hast nen Grammatikfehler in deiner Sig :great: (you treat!! ohne s) ;)
     
  14. Baltazar

    Baltazar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    398
    Ort:
    nähe münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.04   #14
    ich frage mich wer da alles für clapton gevotet hat.
    Ich find den gar nicht soooo.
    keine frage, er ist einer der besten gitarristen, aber am authentischsten, ne.
    er ist etwas arrogant imho und seine slowhand soli kann ich auch nicht mehr hören...
     
  15. draco

    draco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.04
    Zuletzt hier:
    6.11.06
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 18.11.04   #15
    naja, ich bin sehr großer clapton fan... was der auf der gitarre machen kann, würd ich auch gern aufm meinem tasteninstrument machen können :)

    es stellt sich wirklich die frage, ob er am authentischten is, aber ich find den HAMMA!
    ich war in diesem jahr aufm konzert von ihm in köln... boah bin ich abgegangen.... dieses gefühl... besser als sex :D jeder blueser versteht mich ;)
     
  16. Baltazar

    Baltazar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    398
    Ort:
    nähe münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #16
    @ draco
    ich bin auch blueser und auch tastenmensch, aber mir taugt halt sein 'sound' lang nicht so wie der von SRV oder rory gallagher.
    kennst du zufällig jeremy spencer? bin ich letztns drüber gestolpert. echt geiler pianoblues.

    @ topic
    ich merk das da eigentlich nur gitarristen zur auswahlr stehen. es gibt auch noch andere instrumente, mit denen man den blues spieln kann, auch wenn die gitarre da natürlich dominant ist. naja nicht so wichtig. :D
     
  17. hoochie coochie man

    hoochie coochie man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 19.11.04   #17
    das sind alles gitarristen(außer john mayall: der is alles ;) ) und sänger, also die umfrage war ja auch eher auf die bekanntesten bezogen und das sind die nunmal. Weiße Bluespianisten... findet man eher selten weiter oben im bekanntheitsgrad
     
Die Seite wird geladen...