Umlackieren einer B.C.Rich

von ironbird, 07.12.03.

  1. ironbird

    ironbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.03
    Zuletzt hier:
    23.01.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.03   #1
    wenn irgendjemand kenntnisse in sachen Umlackieren hat denn bitte gib mir unbedingt tipps weil mich dieses schwarz anklotzt. Ich Spiele eine B.C.Rich Ironbird NJ hab aber im Internet ein Foto in weiss gesehen und seither bin ich verrükt auf weiss.
     
  2. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 07.12.03   #2
    muss man dann erst abschleifen,neu lackieren,viele schichten und dann noch klar lack drüber.oder du kannst es inner lackiererrei machen lassen,aber das kostet viel.und btw:suchfunktion
     
  3. Hauke

    Hauke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.03   #3
    also du musst nich alles runterschleifen, denn schwarz is schon mal ne gute Grundfarbe als grundierung. Jedoch kannst du sie auch bis aufs Holz abschleifen und dann neu grundieren und dann weiß lackiern. Jedoch rate ich dir davon ab, denn die Bretter werden heut zu Tage mit Poli Uretan Lack lackiert. das is ne art Kunststofflack, der auch die ähnliche konsistanz sie Parkettversiegelung hat. Vorteil extrehm zäh und hält viel aus. Nachrteil als privatman verzweifelt man beim abmachen !!!! Da spreche ich aus erfahrung. Also sage ich dir Schleif das brett gut ab, aber nicht zu weit, dann geh mal damit zum lack händler oder lackierer und frag ihn, ob sich der neue lack mit dem alten üerhapt vertragen würde ansonsten hast du umsonst abgeschliffen und bist echt angearscht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping