Umschaltklicken beim Leslie Preamp II

von Soundagent, 28.07.16.

Sponsored by
Casio
  1. Soundagent

    Soundagent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    16.06.17
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Weil im Schönbuch
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    310
    Erstellt: 28.07.16   #1
    Lässt sich das Umschaltklicken beim Fußtaster des Leslie Preamp II irgendwie dämpfen?
    Ich finde es beim Spielen zu Hause doch relativ störend.
     
  2. Don Leslie

    Don Leslie HCA Hammond/Leslie HCA

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    14.06.18
    Beiträge:
    1.506
    Ort:
    Düsseldorf Aachen Köln
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    2.175
    Erstellt: 04.08.16   #2
    Du meinst das rein mechanische Klick-Geräusch, richtig?

    Das wird leider durch das Blech des Preamp-Pultgehäuses nicht gerade gedämpft, im Gegenteil, man hat den Eindruck,
    als schlägt man eine Autotüre zu :)

    a) Du könntest Dich nach anderen Schaltern umsehen (Tube-Amp-Doctor fällt mir da ein)
    b) wenn nicht ohnehin schon vorhanden, kann man die Innenseite des Deckels zusätzlich mit dickem Gummi bekleben. Das gibt der Montageplate des Schalters mehr Masse und bedämpft die Eigenresonanz.
     
  3. Soundagent

    Soundagent Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    16.06.17
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Weil im Schönbuch
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    310
    Erstellt: 04.08.16   #3
    Vielen Dank für die Tipps!
    Zu 1) Anderer Schalter? Wie sollte der eingesetzt werden? Der Schalter am Preamp hängt ja doch mit dem Preamp zusammen, wie sollte ich den durch einen anderen Schalter ersetzen?
    Zu 2) Muss ich mir mal genauer ansehen, wie das gehen könnte.

    Merkwürdig nur, dass das bisher noch niemand beklagt hat. Ich denke vor allem an Studioaufnahmen, da hört man doch dann das Klicken, oder?
     
  4. Don Leslie

    Don Leslie HCA Hammond/Leslie HCA

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    14.06.18
    Beiträge:
    1.506
    Ort:
    Düsseldorf Aachen Köln
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    2.175
    Erstellt: 04.08.16   #4
    Preamp: alten Schalter ausbauen, neuen einbauen (in der Hoffnung, neuer ist geräuschärmer).

    "Real Hammond players don't use footswitches, they use Halfmoons" ;)
     
  5. Helmut

    Helmut HCA-Laser HCA

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    378
    Kekse:
    5.112
    Erstellt: 04.08.16   #5
    Entweder das Leslie steht für sich isoliert in einem Aufnahmeraum, die Orgel und der Preamp sind ausserhalb, dann gibt es das Problem nicht. Wenn man mit dem Schalter im gleichen Raum ist wie das Leslie, ist in der Regel die Musik lauter als ein Schalter.
    Ich habe im übrigen bei meinen 760/770er Leslies schon lange keinen Preamp mehr im Einsatz.
     
  6. Soundagent

    Soundagent Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    16.06.17
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Weil im Schönbuch
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    310
    Erstellt: 04.08.16   #6
    Und wie schließt Du den Leslie ohne Preamp dann an?
    Ich habe an der M3 entweder einen Lineausgang oder den Ausgang für einen Leslie 147.
     
  7. Don Leslie

    Don Leslie HCA Hammond/Leslie HCA

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    14.06.18
    Beiträge:
    1.506
    Ort:
    Düsseldorf Aachen Köln
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    2.175
    Erstellt: 05.08.16   #7
    Eine M3 wird normalerweise über ein Leslie-Kit 9501 angeschlossen. Wenn man kein solches besitzt oder bekommen kann,
    bastelt man sich aus 9pol. Buchse und ein paar Teilen eines selber.
     
  8. Soundagent

    Soundagent Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    16.06.17
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Weil im Schönbuch
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    310
    Erstellt: 05.08.16   #8
    Oh, die Anleitung zum Einbau sagt mir, dass das meine technischen Fähigkeiten eindeutig übersteigt, zumal ich auch im Netz kein Kit gesehen habe. Und die Anleitung sagt außerdem, dass der Bausatz wenn, dann für 110V gemacht ist.
    Da werde ich wohl mit dem Klicken des Fußschalters weiter leben müssen.
    Ideal wäre natürlich ein 147er Leslie, aber das kostet mich dann soviel wie die M3 mit Leslie 770 zusammen, geht also auch nicht.
     
  9. Helmut

    Helmut HCA-Laser HCA

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    378
    Kekse:
    5.112
    Erstellt: 06.08.16   #9
    alle meine Orgeln (B3 und HX3) haben einen 9-poligen Leslieanschluss und zwar ohne Lesliekit, die erforderlichen Audiopegel stimmen also. Die Motorensteuerung erfolgt dann über zwei Fußschalter (Start/Stop und Chorale/Tremolo), die jeweils an der entsprechenden Orgel angeschlossen werden können. Jetzt muss ich aber dazu sagen, dass diese Leslies ihre Spannungsversorgung nicht mehr übers Lesliekabel erhalten, sondern über einen eigenen Stromanschluss (Kaltgerätestecker) verfügen.
    Die HX3 kann ich darüberhinaus auch via Klinkenkabel ans Leslie anschließen, die hat einen High-Voltageausgang. Die Motorensteuerung geht dann über einen Fußschalter am 9-Pol Anschluß und das Leslie hat einen zusätzlichen Klinkeneingang.
     
  10. Soundagent

    Soundagent Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    16.06.17
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Weil im Schönbuch
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    310
    Erstellt: 06.08.16   #10
    Und das Klicken am Fußschalter stört Dich nicht?
     
  11. Helmut

    Helmut HCA-Laser HCA

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    378
    Kekse:
    5.112
    Erstellt: 06.08.16   #11
    Don Leslie hat es weiter oben bereits geschrieben, es gibt auch leise Schalter und die habe ich in meinen Fußschaltern drin. Auf der Bühne spielt das aber keine Rolle und den Studiobetrieb habe ich weiter oben beschrieben. Wohnzimmer kommt quasi nicht vor:D, bzw. in meinem Musikzimmer stört mich das nicht.
     
  12. Soundagent

    Soundagent Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    16.06.17
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Weil im Schönbuch
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    310
    Erstellt: 06.08.16   #12
    Was für einen Schalter hast Du im Preamp eingebaut? Und wo bekommt man den?
     
  13. Helmut

    Helmut HCA-Laser HCA

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    378
    Kekse:
    5.112
    Erstellt: 07.08.16   #13
    ich bestelle diese Schalter immer bei Bryan Davenport: http://www.davenportmusik.de/.
    Bryan hat mir bereits mehrere Fußschalter gebaut und dabei immer die leisen Schalter eingebaut. Einen Preamp verwende ich nicht mehr.
     
  14. Soundagent

    Soundagent Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    16.06.17
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Weil im Schönbuch
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    310
    Erstellt: 07.08.16   #14
    770 ohne Preamp, und wie wird er dann mit Strom versorgt?
    Ich fürchte, das geht bei mir nicht, ich habe das neunpolige Kabel, über das der 770er mit Strom versorgt wird.
     
  15. Helmut

    Helmut HCA-Laser HCA

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    378
    Kekse:
    5.112
    Erstellt: 07.08.16   #15
    die Stromthematik hatte ich oben mal erwähnt. Meine Leslies haben alle einen Stromanschluss (Kaltgerätebuchse mit Schalter und Sicherung) bekommen. Das ist kein Hexenwerk, wenn man etwas von Strom versteht und etwas handwerklich begabt ist. Sie sind somit VDE-gerecht. Danach reichen zur Motorensteuerung einfache Umschalter.
     
Die Seite wird geladen...

mapping