Umstieg auf neuere/bessere Soundkarte von Tascam Us 122

von lyraslegacy, 30.03.12.

  1. lyraslegacy

    lyraslegacy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.11
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Witten
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.12   #1
    Hallo ich habe ein Tascam US 122 (alte!)

    Daten:

    • Windows- und Macintosh-kompatible Audio-/MIDI-Schnittstelle mit USB-Anschluss
    • A/D- und D/A-Wandlung mit 24 Bit Auflösung
    • 2 analoge Audioeingänge mit Pegelreglern, umschaltbar zwischen Mikrofon (XLR, symmetrisch) und Line/Gitarre (Klinke, symmetrisch)
    • Phantomspeisung (48 V) für Kondensatormikrofone zuschaltbar
    • Stereo-Lineausgang (Cinch, unsymmetrisch) mit Pegelregler
    • 2 Einschleifwege (Inserts)
    • je 1 MIDI-Eingang und -Ausgang
    • Stromversorgung über USB - Wechselstromadapter oder Batterien sind nicht erforderlich
    • Direktabhörfunktion mit eigenem Pegelregler, Ein-/Ausschalter und Mono-Schalter
    • Kopfhörerausgang mit Pegelregler
    • unter Windows 98SE, ME, 2000 und XP kompatibel zu ASIO, MME und GSIF
    • unter Mac OS 8.6, 9 und OS X kompatibel zu ASIO, Sound Manager, Core Sound, OMS und Free MIDI
    • spezielle Version von Steinberg Cubasis VST und USB-Kabel werden mitgeliefert
    • USB1.1
    Benutzt für E-Gitarre, Gesang und Bass aufnehmen.

    Möchte mir gern ein neues Gerät zulegen, da ich denke das das Tascam nicht mehr up to date ist, wahrscheinlich langsam ist und leider der Kopfhörerkanal defekt ist. Ich kann mit den einzelnen Daten nicht anfangen und es wäre nett, wenn Ihr mir sagen könnt welches Gerät faktisch besser ist. Ich denke nicht das USB1.1 noch wirklich mithalten kann?

    Fast 7 Jahre alt!!!

    Welches Audiointerface ist besser? Und liegt unter 200 Euro!?
    Ich habe kein Firewire, denke jedoch eine Karte ist bestimmt nicht teuer...kann auch gern bei USB bleiben, es wäre schön, wenn man unter Guitar Rig die Latenzen nicht merkt beim Spielen. Im Moment muss ich auf 256 Samplerate stellen, damit ich relativ Latenzfrei recorden kann in Reaper.

    Danke für jede Hilfe.

     
Die Seite wird geladen...

mapping