ungewöhnliches Audiokabel

von TiX, 29.11.07.

  1. TiX

    TiX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    20.06.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.07   #1
    Ich würde gerne über ein Kabel Musik in einer Sporthalle abspielen. Leider habe ich keine Ahnung, was für eine Art Kabel damit verbunden werden kann.
    Der Anschluss sieht nämlich ein bisschen so aus, wie XLR female, aber als ich mein XLR male Anschluss darangehalten habe, merkte ich, dass erstens der Anschluss kleiner ist als XLR und zweitens die Löcher kleiner und nicht genau rund sind. (Allerdings sind es glaub ich auch 3).
    So was habe ich noch nie gesehen. Vielleicht ist das ja n sehr seltener Anschluss oder so... Bekommt man so ein Kabel überhaupt noch? Kann mir jemand helfen??
    Vielen Dank schonmal!

    MfG, TiX
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 29.11.07   #2
    mach mal nen photop von dem stecker neben dem xlr stecker
     
  3. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 29.11.07   #3
    Ich halte das für Kleintuchel:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Tuchelstecker

    mfg
     
  4. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 29.11.07   #4
    Vielleicht ein 3poliger DIN-Stecker? Guck mal hier, ist es der erste links oben?

    MfG, livebox

    €: rumbaclave war schneller. Wenn es der Tuchel ist, müsste ein Schraubverschluss dran sein, bzw. an der female-Buchse ein Ring mit Gewinde innen.
     
  5. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 29.11.07   #5
    Der Großtuchel wird verschraubt - aber der Kleintuchel?

    mfg
     
  6. TiX

    TiX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    20.06.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.07   #6
    ja, so ein tuchel oder din stecker muss es wohl gewesen sein - ist das nicht das gleiche??
    und passt ein großtuchel auf ein kleintuchel? :-) ich weiß, dumme frage, aber wenn man versucht son kabel zu kaufen ist das auch schwer, weil es davon einfach nicht merh so viele gibt.
     
  7. TiX

    TiX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    20.06.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  8. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 29.11.07   #8
    Nein.

    mfg
     
  9. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 29.11.07   #9
  10. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.095
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Zustimmungen:
    639
    Kekse:
    18.958
    Erstellt: 01.12.07   #10
    Das heißt? Zwischen welchen Geräten möchtest du das verwenden? Nicht dass du dir irgendwo ein altes Mikrofonkabel kaufst und willst das Ding aber zwischen Amp und Boxen benützen. Man weiß ja nie...
    Wo man solche Stecker noch bekommt weiß ich nicht, mal bei den üblichen Verdächtigen gucken (wobei ich z.B. bei Reichelt da jetz nix gefunden hab)...
    Soll das was einmaliges sein, oder bleibt die Anlage da fest installiert? Wenn dir das nur als Verlängerung dienen soll weil du irgendeine lange Strecke überwinden musst und kein langes Kabel dabeihast, würde ich mir da an deiner Stelle irgendwas ausleihen. Oder musst du über besagtes Kabel in irgendeine dort rumstehende Anlage ein Signal einspeisen?
     
  11. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 01.12.07   #11
    Beim Hausherr anscheinend nicht, aber das Soundland (Fellbach, bei Stuttgart, übrigens mein Shop des Vertrauens *g*) hat da was an Steckern und auch schon fertig konfektionierten Kabeln im Angebot: klick

    (Wenn's nicht funktioniert einfach auf soundland.de und "tuchel" in die SuFu)


    MfG, livebox
     
  12. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.548
    Kekse:
    45.383
    Erstellt: 02.12.07   #12
    Moinsen TiX!

    Also mir eröffnet sich da auch fast die gleiche Frage wie SB, denn irgendwie kann ich mir hier keinen Reim drauf machen:

    Bitte kläre uns einmal genauer auf, was Du wie machen willst, denn das Rätselraten geht hier doch schon etwas lange! Also gibt´s keinen Mixer und da hängen irgendwo aus der Wand solche komischen Kabel heraus und daran willst Du nun irgendwas Anlagenmäßiges anschließen? Oder wie darf man das verstehen.

    Also bitte gib uns einmal ein paar mehr Infos, und wir können Dir evtl. auch besser zu Deiner Problematik helfen!

    Greets Wolle
     
  13. garfunkel

    garfunkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.10
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Bayrischer Wald ;)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 30.01.08   #13
    Zu dem Thema hätte ich auch ne passende Frage:
    Wir haben nämlich noch ein altes Kondensatormikro (mit Batterie, braucht also keine Phantomspeisung) mit Tuchel-Kupplung (glaub ich zumindest, nach den Beschreibungen hier), das zugehörige Kabel endet allerdings auf Mono-Klinke, ist also nicht symmetrisch...
    Wenn ich mir jetzt so ein Tuchel auf XLR Male Kabel kaufe, liegt das Signal dann am Ende symmetrisch an? Sprich sind ältere Mikros mit Tuchel Ausgang symmetrisch ausgelegt?
     
  14. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 30.01.08   #14
    Ich würde mal den Klinkenstecker aufmachen und schauen ob nicht doch drei Kabel ankommen,oder zumindestens beim Tuchel drei Kabel weggehen.
    Wird ein bisschen schwer da Tuchel kaum zu bekommen ist,ich würde einfach den Klinkenstecker abschneiden und durch ein XLR-Stecker ersetzen,so hast Du auch die Möglichkeit das Teil mal in die richtige Buchse am Mixer zu stecken und vielleicht auch mal ohne Batterien das Mikro über Phantomspeisung laufen zu lassen.
     
  15. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 30.01.08   #15
    Wo wir grade beim Thema sind... ich hätte ne Frage, für die meine Erfahrung viel zu jung ist: Haben die ersten Kondenser schon/nur mit PP funktioniert? Oder gab's da auch welche, die ausschließlich über Batterie liefen (wenn's die damals überhaupt in der Form gab)?

    Und kann ich davon ausgehen, dass sich an der Belegung für PP nichts geändert hat?
    --> Sprich, wenn ich auf ein altes Mic PP gebe, sollte es ja funktionieren. Falls nicht, dann geht aber auch bei den alten nichts futsch, oder? Hoffe doch mal, dass die Standards sich gehalten haben...?

    MfG, livebox
     
  16. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 30.01.08   #16
    vor der Phantomspeisung gab es die Tonaderspeisung.
    Afaik nicht kompatibel.
    Guckst du hier
     
  17. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 30.01.08   #17
  18. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 30.01.08   #18
    Na gut ,hast gewonnen.;):D
    Aber günstiger ist es einfach an die vorhandene Strippe ein XLR-Stecker zu löten.
    Siehe gefundenes Revox M3500,das eigentlich ein Beyerdynamic M201 ist.
     

    Anhänge:

  19. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 30.01.08   #19
    Danke! :) Aber naja, wird mir wohl nicht allzu oft übern Weg laufen...

    MfG, livebox
     
Die Seite wird geladen...

mapping