Ungreifbare (?) Chords

von FenderBender, 05.01.06.

  1. FenderBender

    FenderBender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 05.01.06   #1
    Heyho jungs und mädels,

    wie greift ihr diese merkwürdigen chords wie den hier:

    --------------
    ------9-------
    ------9------- ..habs auch schon mit barre (7) versucht und dann nur adgh angespielt..
    ------9-------
    ------7-------
    --------------

    ...aber keins von beiden klingt sauber. Gehts nur mir so, dass ich so fette Finger hab dass drei davon nicht auf einmal in den neunten bund passen oder gibts da ne besondere technik?

    Danke, Hochachtungsvoll
    Ihr Bender
     
  2. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 05.01.06   #2
    ist eigentlich ziemlich einfach.
    Mit dem Zeigefinger den Grundton um mit dem Ringfinger den Rest
     
  3. FenderBender

    FenderBender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 05.01.06   #3
    Mit dem Ringfinger also barre? wie geht das denn

    He Josh, heißt dein Bruder zufällig John? hehehehehehehehehehehe
     
  4. KamiMatze

    KamiMatze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 05.01.06   #4
    Also ich schaf das nicht mit dem Ring finger!!

    Ich mach das mit dem kleinen Finder und dann mittels Barre,
    ich denke das sollte auch bei dir klappen

    und dann halt üben üben üben !
     
  5. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 05.01.06   #5
    Habs grad ausprobiert - geht doch :) .
    Ist ja fast wien normaler Dur-Akkord.
     
  6. Freakshow

    Freakshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 05.01.06   #6
    Nicht verzweifeln wenn's nicht gleich klappt. Ein F-Dur wirst du ja sicher auch nicht beim ersten mal sofort supersauber gegriffen haben, hm? :cool:
     
  7. Bellini

    Bellini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 05.01.06   #7

    Das ist ein "normaler" Dur-Akkord, nämlich E-Dur.
     
  8. Utti

    Utti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    347
    Erstellt: 05.01.06   #8
    genau!
    einfach jeden bund einen finger!
    auf den 7. denzeigefinger und dann der reihe nach mittelfinger,ringfinger, kleiner Finger, so mach ichs immer und es klappt wunderbar
     
  9. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 05.01.06   #9
    :o
    Wird nicht noch die E Saite auch mit gegriffen?
     
  10. Bellini

    Bellini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 05.01.06   #10
    Nicht zwangsweise.

    Wichtig ist, dass dein Grundton ein E ist und da der 7. Bund auf der A-Saite im Standart-tuning ein E ist, muss die Leersaite nicht gespielt werden.
     
  11. yamcanadian

    yamcanadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 05.01.06   #11
    Die hohe?
    Zumindest nicht, wenn man mit dem Ringfinger greift - wenn man naemlich den Ringfinger komplett auf alle Saiten ab der d-Saite abwaerts legt und alle Saiten anschlaegt, erhaelt man E6 anstatt E. Das wollen wir doch nicht.
     
  12. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 05.01.06   #12
    Ne net die Hohe ich meinte die "tiefe" E Saite.
     
  13. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 05.01.06   #13
    ich greif bei dem akkord einfach n kleines barree mit zeigefinger und einfach ne saite weiter unten und 2 bünde weiter mit ringfinger das selbe nochmal...funktioniert wunderbar...
     
  14. jake jackson

    jake jackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    1.04.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.06   #14
    ich greif e-dur so :

    --0------
    --0------
    --1------
    --2------
    --2------
    --0------
     
  15. Bellini

    Bellini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 05.01.06   #15
    Ja, das meinte ich ja. Die hohe E saite greifst du nur, wenn du sonst kein E als Grundton hast wie beim Beispiel von jake jackson. Dort hast du nämlich nur ein H auf der A Saite und brauchst somit die Leersaite für den Grundton.
     
  16. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 05.01.06   #16
    Es gibt mehrere E-Durs - weil es ja auch mehrere E's auf der Gitarre zum greifen gibts ;) .
    Dein Bsp. is E-Dur mit "E" auf der E Saite.
    Hier geht es um E-Dur mit dem "E" auf der A-Saite.
     
  17. 7RäNZI

    7RäNZI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    119
    Ort:
    fast Ffm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 05.01.06   #17
    also mit dem finger bund für bünd klappts bei mir, wenn ich die drei töne mit dem ringfinger greifen will, klingts auch schon einigermaßen, fehlt mir aber noch n bissel die übung:

    also üben ;)
     
  18. FenderBender

    FenderBender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 06.01.06   #18
    Ja, äh..irgendwie ist dieser thread zweckentfremdet worden. also, wie jetzt- ringfinger barre im 9.bund oder was gibts da sonst noch für möglichkeiten
     
  19. nookie

    nookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    368
    Erstellt: 06.01.06   #19
    ja ringfinger barre im 9 bund.. ist wirklich am einfachsten
     
  20. Doberman

    Doberman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.06   #20
    Wie greift man eigentlich so was? und wie spielt man dass??? X_x
     
Die Seite wird geladen...

mapping