Unterdrückte Kreativität

von Orgelmensch, 02.11.04.

  1. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 02.11.04   #1
    Kennt ihr das?
    Man sitzt auf der Arbeit oder auf dem Weg zu Selbiger und hat gute Ideen und würde sich am liebsten gleich an die Tasten setzen...aber nein...erst mal 8-9 Std. arbeiten, bis jegliche Kreativität abgetötet ist!!!

    Ich muß echt sagen, daß ich musikalisch gesehen morgens und mittags wesentlich leistungsfähiger bin als abends...unpraktisch!!!
    Da geht die eine oder andere Idee verloren... :mad:
     
  2. BlueNote

    BlueNote Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    14.11.06
    Beiträge:
    237
    Ort:
    New York State/Westchester County
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 02.11.04   #2
    Geht mir auch so. Ich hab' mir schon ueberlegt, mir ein kleines Diktiergeraet anzuschaffen, damit ich ueberraschend aufblitzende Genialitaet fuer mich und die Nachwelt festhalten kann - notfalls singend falls nichts anderes greifbar ist. Aber was wuerden die Kollegen denken...? :o

    Andererseits erweisen sich viele Einfaelle im Nachhinein als absolute Nullnummern. Mir geht es oft so, dass mir kurz vor dem Einschlummern eine vermeintlich unsterbliche Melodie durch die Neuronen geistert. Dann wanke ich im Nachtgewand noch mal schnell ans Keyboard, um die Melodie im Sequenzer festzuhalten, nur um am naechsten Morgen beim Abhoeren schnell zur Loeschtaste zu greifen. :D
     
  3. jogi_music

    jogi_music Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    71
    Ort:
    www.heidenheim.de
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 02.11.04   #3
    Hi!
    Aufnehmen, aufschreiben, auf die
    eigene /fremde Mailbox /AB singen, ...
    es gibt viele Möglichkeiten!!!
    Andererseits: Was den Tag nicht übersteht...
    kann das dann "ins Ohr" gegangen sein?

    Mir kommen -musikalische- Ideen oft unter
    der Dusche... das ist richtig schlimm.
    Fertig, raus, gleich zum Bass .... und dann
    braucht nur jemand was sagen, SMS piepsen,
    Telefon klingeln.... etc. pp. UND: weg isses :(

    Viel Glück, Ihr da draußen!
    Liebe Grüße, Jogi
     
  4. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 02.11.04   #4
    Ich hab immer ein kleines Notenheft dabei, da kann ich erdachtes dann schnell notieren ;)
     
  5. Armin

    Armin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 02.11.04   #5
    wenn ihr an nem Song arbeitet: schreibt ihr da zuerst die Akkordfolgen und dann die Melodien dazu (so isses bei uns)?

    Weil irgendwie hört sic das so an, als ob die meisten hier die Geschichte andersrum angehen ;););)
     
  6. BlueNote

    BlueNote Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    14.11.06
    Beiträge:
    237
    Ort:
    New York State/Westchester County
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 02.11.04   #6
    schreibt ihr da zuerst die Akkordfolgen und dann die Melodien dazu

    Das kommt immer drauf an. Bei mir isses manchmal so, manchmal so.

    Einige wirklich gute Ideen sind mir aber auch schon direkt beim Keyboard-Daddeln verlorengegangen. Das ging dann immer so ab:

    Finger: *Nudelnudelnudelnudel...*

    Gehoer: *Schnarch*

    Finger: *Nudelnudelnudel...*

    Gehoer: *ploetzlich aufwach* Hey, was war'n das?

    Finger: Was war was?

    Gehoer: Na das eben, hoerte sich richtig gut an. Spiel noch mal!

    Finger: *Nudel*... Das?

    Gehoer: Nenene, das davor!

    Finger: Aeh, weiss nich mehr...

    Gehoer: Passt du denn gar nicht auf, was du da spielst?!?

    Finger: Du pennst doch die ganze Zeit!!!

    etc. etc.

    Die folgende Auseinandersetzung erspar' ich euch lieber. ;)
     
  7. Topi8712

    Topi8712 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.14
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.04   #7
    was ist denn *nudel* ?+ggg+
    ich mach da jetzte keine andeutungen ;)
    ciao
    tom
     
  8. victor zen on

    victor zen on Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    22.02.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.06   #8
    Ich setzt eine Melodie mit einem Text gleich, also ich texte sofort irgendwelchen Unsinn drauf, wo aber der Rhythmus passt. Das fällt mir abends immer noch ein. Manchmal geht die Melodie verloren, aber eine Neue ist entstanden. Das dabei viel für die LÖschtaste ist, ist völlig normal(es sei denn, man heisst Dieter Bohlen). Häufig fällt mir auf, das es diese Musik schon gibt, ich habe sie dann nur aus dem Unterbewusstsein abgerufen und gedacht, es ist was Neues.
     
Die Seite wird geladen...

mapping