Unterschied Balanced graded oder graded Hammertatstatur

von klimpy, 18.01.08.

  1. klimpy

    klimpy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.01.08   #1
    Beim Yamaha YAMAHA CP 300 oder YAMAHA S 90 ES gibt es diese o.g. Angaben -

    welche wäre besser -

    konnte bisher nur die vomYAMAHA CP 300 testen - sie scheint sehr perfekt - sehr tolle Anschlagdynamik und sehr kristallklarer Klang.

    Beim YAMAHA S 90 ES - 88 Tasten Balanced-Hammer-Effect-Tastatur (Initial Touch/Aftertouch) - konnte ich es noch nicht testen.

    Der Preis ist ja ziemlich identisch, sind beim ES die Klänge schlechter ?

    ***

    Leider kann man die Überschr. nicht ändern.
     
  2. mgt

    mgt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 18.01.08   #2
    Hallo, ich verweise mal ganz bescheiden auf die Suchfunktion, die liefert z.B. für "Balanced Hammer" diesen Thread:

    https://www.musiker-board.de/vb/dig...r-effect-tastatur-anschlagsdynamisch-ist.html

    Balanced Hammer bedeutet, dass alle Tasten gleich gewichtet sind.
    Bei Graded Hammer sind die Tasten der tieferen Oktaven schwerer gewichtet als die der höheren.

    Der Unterschied kommt daher, dass das ES eben ein Synthesizer, wohingegen das CP 300 ein Stage Piano ist. Das Hauptaugenmerk bei letzterem liegt also auf dem Klavier, beim Synthesizer ... naja auf synthetische Klänge eben.

    Übrigens kannst du dir auchn Kaufberatungsthread eröffnen, wenn du nach nem DP suchst. Dann musste nicht für jede Frage nen extra Thread aufmachen. ;)
     
  3. klimpy

    klimpy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.01.08   #3
    Danke, Kaufberatung hatte ich schon.

    Kannst mir ja auch verbieten, hier was reinzuschreiben - dankeschön.

    ***

    Lege mehr Wert auf Klaviefeeling als auf Tischhupe - aber danke.
     
  4. mgt

    mgt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 18.01.08   #4
    Öhm ja, ich weiß zwar nicht, was das soll, da meine Äußerung überhaupt nicht angreifend gemeint waren, aber jedenfalls will und kann ich dir hier überhaupt nichts verbieten. Es sah für mich eben so aus, als hättest du mehrere Fragen bezüglich Digitalpianos, weil du hier gleich zwei Threads eröffnet hast. Das ist ja auch kein Problem, nur bietet es sich natürlich an, wenn du - im Zuge einer Kaufberatung, so schien es mir - einen solchen Thread eröffnest und deinen verschiedenen Fragen darin stellst.

    Achso und interessanterweise hast du deinen Beitrag editiert, und nun mal konkret S90 ES hingeschrieben. Ich selbst dachte nämlich an Motif ES. Beim S90 ES ist es bezüglich Klavierfeeling etwas anders, da dieses nämlich durchaus auf Klavier ausgelegt ist.

    Ganz bescheidenerweise merke ich dazu an, dass auch hier die Suchfunktion vermutlich nicht ohne Ergebnisse sein wird. :)
     
  5. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 18.01.08   #5
    Keiner wird gezwungen, hier was zu schreiben. Und den meisten wird's auch nicht verboten. Manche kommen dazu, wenn sie sich zu sehr im Ton vergreifen.
    (Das sollte jetzt nur ne Anspielung sein, soo schlimm war's ja nicht...)
    Jedenfalls sind wir hier die meisten Leute erwachsene Menschen und können uns eigentlich auch ganz normal unterhalten :rolleyes:

    Zu deiner ursprünglichen Frage: Auch da sollte die SuFu was ausspucken. Wenn nicht die board-interne, dann die google-board-suche. Zu "balanced graded" gab's ab und zu mal was.

    MfG, livebox
     
  6. klimpy

    klimpy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 19.01.08   #6
    Also "balanced graded" heisst wohl sowas wie halbgewichtet und Hammer ist halt etwa wie Klaviertaste.

    Die Hersteller benutzen alle gern unterschiedliche Bezeichnungen, damit man nicht alles genau vergleichen kann.

    ***

    Der Ton, o.k. - wenn man etwas fehlinterpretiert, kann schon eine Dissonanz entstehen - pardon - irgendwie fand ich in dem Moment den Rat zur Anfängerberatung etwas nicht ganz optimal - weil es eine direkte Frage war - aber man kann sich ja auch mal irren - oder ?

    Ansonsten möchten wir doch alle was schönes, nämlich mehr oder weniger, versuchen, uns mit Musik zu beschäftigen - die einen eben machen das schon länger und neue kommen immer hinzu -

    in diesem Sinne -

    wünsch ich allen viel Spass bei dieser 2.-schönsten Sache der Welt.

    Viele Grüße -

    und übrigens ein gutes neues 08 für alle -

    klimpy
     
  7. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 19.01.08   #7
    Balanced graded gibts nicht, denn das ergibt keinen Sinn, weils sich widerspricht!
    Ist ungefähr so wie "rotes Grün" ;)
    Das CP300 hat graded, das S90ES balanced.

    Hammermechanik heißt, dass da echte Hämmer drin sind, die von der Mechanik bewegt werden, wie es beim Klavier der Fall ist. Eine nicht-Hammermechanik hat meist irgendwelche Federmechaniken.

    Der Punkt ist folgender, und das ist mir auch schon öfter aufgefallen: Du bist nun schon seit einiger Zeit hier im Board, suchst seit dieser langen Zeit nach wie vor das richtige Gerät für dich - das ist keine Schande, ich brauch teilweise auch Monate bis ich mich entschieden habe ;)
    Aber du erstellst sehr häufig zu einzelnen Dingen einzelne Threads. Sowas könnte man theoretisch auch alles in einem einheitlichen Kaufberatungs-Thread machen, denn deine Vorstellungen sind ja wohl immer noch die gleichen. Gelesen und beantwortet wirds auf jeden Fall :great:
    Im Endeffekt ist das einfach eine Sache der Übersichtlichkeit im Forum.
    Aber natürlich wird dir keiner den Kopf dafür abreißen ;)
    Aber du kannst ja bei der nächsten Frage einfach mal schauen, wo das hinpassen könnte. Vor allem eben auch, wie in diesem Falle, mal die Suchfunktion bemühen, viele Fragen sind wirklich schon häufig beantwortet worden. Und wenns dann noch weitere Fragen gibt, darfst du die auch gerne in die alten Threads schreiben, dazu sind sie da!
     
  8. klimpy

    klimpy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 19.01.08   #8
    Danke, distance.
     
Die Seite wird geladen...

mapping